Twitch-Streamerin gewinnt Match in Fortnite so unfair, dass es Ihr peinlich ist

Die Twitch-Streamerin Rachell „Valkyrae“ Hofstetter überraschte bei einem Fortnite-Turnier mit einer Aktion, die sie selbst als „unbeabsichtigtes Hacken“ bezeichnet hat.

Wo ist es passiert? Beim Twitch-Rivals-Turnier, bei dem auch bekannte Streamer wie Courage mitspielten, war auch die Amerikanerin beteiligt.

In einer der zahlreichen Runden passierte dann ein Glitch, durch den Valkyrae den Sieg einfahren konnte. Sie selbst schämte sich ein wenig dafür, denn sie war klar im Vorteil.

Clip zeigt wie verrückt die Streamerin gewann

Was ist passiert? Am Ende einer Runde, bei welcher der Kreis schon sehr klein war, lebten nur noch 3 Spieler. Als Valkyrae außerhalb vom Sturm war, verlor sie aber überraschenderweise kein Leben. Sie konnte dort ganz normal umherlaufen:

Während die anderen Spieler versuchten, im Kreis zu bleiben und damit schon reichlich Probleme hatten, konnte die Streamerin ganz leicht die beiden Gegner ausschalten und sich den Sieg sichern.

Wie reagierte sie selbst darauf? Der Streamerin selbst war es sichtlich peinlich. So sagt sie: „Ich bin eine schreckliche Person, oh mein Gott.“

Dennoch nahm sie das Ganze auch mit Humor und lachte darüber. So leicht hat sich bestimmt noch nie eine Runde gewonnen. Auf Twitter schrieb sie nach dem Turnier noch: „Das Fortnite-Twitch-Rivals-Turnier war interessant. Ich habe eine Runde durch unbeabsichtigtes Hacken gewonnen.“

tweet
Quelle: Dexerto

Ist das ein bekannter Bug? Es scheint so als wäre dieser Glitch nicht sehr häufig. Andere Spieler berichteten bislang nicht davon.

Es könnte damit zusammenhängen, dass das Turnier auf einem extra Server ausgerichtet wurde, auf dem keine normalen Runden Fortnite gespielt werden.

Fortnite selbst musste zuletzt auf Twitch einiges an Spott ertragen:

Fortnite überträgt CS:GO auf Twitch – Muss sich viel Spott anhören
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.