Star Wars: The Old Republic – Einführung ins Housing

Heute haben die Entwickler des Free2Play-Titels „Star Wars: The Old Republic“ uns einen etwas tieferen Einblick in das anstehende Update „Galactic Strongholds“ gewährt und anhand einiger Grafiken demonstriert, wie das künftige Eigenheim ab dem 19.08.2014 eingerichtet werden kann.

Zuerst einmal die harten Fakten: Eine Festung kann erworben werden, sobald der Charakter Stufe 15 erreicht hat und damit über ein eigenes Raumschiff verfügt, bzw. die Geschichte auf seiner Hauptwelt (Dromund Kaas/Coruscant) abgeschlossen hat. Allerdings werden die Preise der Festungen bis in die Millionen gehen, was für niedrig-stufige Charaktere wohl keine Option darstellt – alternativ kann man die Gebäude aber auch mit der Echtgeldwährung erstehen.

Einmal erstanden können alle Charaktere eures Vermächtnisses auf die Festung zugreifen, sie dekorieren und erweitern – und das wird auch bitter nötig sein. Denn obwohl es eure Festung ist, verfügt ihr anfangs nicht über alle Räume. Je nach Bauart hat eine Festung 8-12 Areale, die alle noch einmal für Bares freigeschaltet werden müssen, wenn ihr sie benutzen wollt.

Das Dekorieren hingegen sieht auf den Bildern relativ solide aus. Zwar können die zahlreichen Dekorationen nicht vollkommen frei bewegt werden, sondern nur an bestimmten „Ankern“(ähnlich wie Sockelplätze) in den jeweiligen Zimmern ausgerichtet werden. Große Objekte können hierbei nur auf einen großen Anker gesetzt, mehrere kleine können jedoch zum Beispiel einen großen ersetzen. Innerhalb der Rahmenbedingungen des Ankers können die Dekorationen dann frei geneigt und gedreht werden – das ist zwar keine vollkommene Freiheit, aber doch deutlich besser als befürchtet.

Anderen Spielern könnt ihr sowohl temporären als auch permanenten Zugang gewähren und ihnen sogar die Rechte erteilen, eigenständige Umdekorierungen vorzunehmen.

Zu guter Letzt wird mit den Festungen auch das Vermächtnislager eingeführt – eine Accountbank, auf welche alle eure Charaktere Zugriffe haben. Damit gehören „Banktwinks“ in Star Wars: The Old Republic wohl endgültig der Vergangenheit an. Allerdings haben nur Spieler mit einer Festung auch Zugriff auf diese Bank – ein kleines Extra zu den hohen Preisen.

Den vollständigen Artikel könnt ihr auf swtor.com einsehen: Entwickler-Update: Einführung in Galactic Strongholds. Darüber hinaus gab es heute einen längeren Livestream zu den Unterkünften. Den könnt ihr euch hier nochmal anschauen:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.