Star Wars Galaxies ist zurück – kein Scherz!

Star Wars Galaxies gilt unter Sandbox-Fans als eines der Spiele, welche das Sandbox-Gefühl am besten rüberbringen konnten. Die Einstellung des MMORPGs im Dezember 2011 brach vielen das Herz – doch jetzt ist das Spiel wirklich wieder zurück!

Der Star Wars Galaxies Emulator ist ein Remake des Kult-MMORPGs. Es wurde von Fans ohne Zugriff auf die originalen Sourcecodes entwickelt, bietet aber im Grunde dieselbe Spielerfahrung wie Star Wars Galaxies und das beste – es ist kostenlos spielbar! Ihr müsst euch lediglich einen Account anlegen und ladet anschließend den Spielclient herunter. Schon kann es losgehen.

Es war einmal vor langer Zeit in einer Galaxis, weit, weit entfernt…

Die Entwickler haben es sich zum Ziel gesetzt, Star Wars Galaxies während der Glanzzeiten des Spiels zurückzubringen. Das MMO ist auch schon fast fertig. Einige Kleinigkeiten fehlen noch gegenüber dem Originalspiel, doch gemeinsam mit der Community will man dies schnell ändern. Unter anderem fehlen noch die Inhalte der Erweiterung „Jump to Lightspeed“, die Jedi-Profession und einige Missionen. Zudem zählt das Team auf die Hilfe der SWG-Fans, um die Systeme so anzupassen, dass sie dem Originalspiel entsprechen.

Star Wars Galaxies Housing
Vom Housing in Star Wars Galaxies schwärmen die MMO-Veteranen auch heute noch.

Es handelt sich um ein nicht-kommerzielles Fan-Projekt, weswegen Disney hoffentlich keine Schwierigkeiten wegen der Lizenz macht. Ganz auszuschließen ist dies allerdings nicht, da eventuell viele Spieler von Star Wars: The Old Republic zu dem kostenlosen Spiel wechseln wollen, um wieder das alte SWG-Gefühl aufleben zu lassen. Es könnte also durchaus sein, dass Disney das Projekt noch abschalten lässt. Ein Grund mehr, sich gleich dafür anzumelden und so lange zu spielen, wie es geht!

Habt ihr Star Wars Galaxies geliebt, dann schaut euch mal den Star Wars Galaxies Emulator an. Vielleicht macht euch das MMO ja genauso viel Spaß wie das Original.

Zugegebenermaßen ist die Installation des Spiels nicht ganz so einfach: Am einfachsten geht es, wenn man den original Star-Wars-Galaxies-Client besitzt und diesen zunächst installiert, anschließend das SWG Launchpad Enhanced von der SWGEmu-Seite herunterlädt und nach der Installation als Administrator ausführt. Nach dem Update des Clients kann man sich in das Spiel einloggen. Eine weitere, wenn auch kompliziertere Methode, SWGEmu zu installieren, findet ihr hier.

Autor(in)
Quelle(n): youtube.comswgemu.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.