Star Trek Online: Elfte Staffel „New Dawn“ führt ins Spiegel-Universum

Beim SF-MMO Star Trek Online hat man umrissen, wie die elfte Staffel aussehen könnte.

Bei Star Trek Online orientiert man sich immer mehr an den Enterprise-Fernsehserien. Man möchte in „Staffeln“ erzählen. Jetzt wo der „Iconian War“ sich langsam dem Ende entgegen neigt, wirft man einen Blick auf die neue Saison. Die soll „hoffnungsvoll“ werden, nach all den Schlachten und der Zerstörung wieder das Entdecker-Gen der Star-Trek-Fans ansprechen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Durch den Iconian War seien nun Zeitreisen verbreitet, der Geist sei aus der Flasche. Zu Zeitreisen habe mittlerweile jeder Zugang, das werde sicher einige schräge Möglichkeiten eröffnen.

Ein zentraler Bestandteil der neuen Staffel soll das „Mirror-Universe“, das Spiegel-Universum, werden. Das ist das Parallel-Universum, in dem alles ein bisschen anders ist und in dem Spock einen Bart trug. In dieser Version des Universums ging der „Erste Kontakt“ zwischen der Erde und den Vulkaniern nicht freundschaftlich aus, sondern die Erdlinge kaperten das Vulkanier-Schiff und wuchsen nach und nach zum „Terran Empire“, einer finsteren Version der Sternenflotte.

Das konnte man in einer Folge der letzten Star-Trek-TV-Serie „Enterprise“ sehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auch dieses „Terran Empire“, das aus der obigen Szene erwuchs, hatte seinen Iconian War, verrät man bei Star Trek Online. In unserem Universum konnte der nur bestritten werden, weil sich die verschiedenen Mächte im Delta-Quadranten verbündeten: „So arbeitet das Terran Empire nicht“, unkt Executive Producer Steve Ricossa. Es ist also die Frage, wie der Iconian War auf der anderen Seite des Spiegels ausgegangen ist.

Sieht so aus, als würden das Spieler von Star Trek Online bald herausfinden können. An neuen Spiel-Features ist vor allem das „Admiralitäts-System“ vorgesehen. Spieler können hier ihre Ersatz-Schiffe auf Missionen schicken. Vorm Start von Season 11 gibt’s wohl wieder XP-Events und Boosts.

Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KohleStrahltNicht

Ich fand es immer komisch das Weltraumkämpfe immer abwechselnd mit Bodenkämpfen im Austausch waren.
Bleibt das eigentlich so im Spiel?

Koronus

Ah Danke.

Koronus

Erstens, obwohl die Bodenkämpfe nicht so prickelnd sind würden sie mir doch fehlen wenn sie ersatzlos gestrichen werden würden da ich gerne dieses Gefühl habe ich kann als Captain ein Außenteam befehligen und ohne würde ich mir als Gefangener meines eigenen Ranges vorkommen.
Zweitens, LTA?

Cresent

Ich freue mich drauf!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x