Star Citizen: Update 2.6 kümmert sich endlich um Star Marine

Die Arbeiten am Weltraum-MMO Star Citizen schreiten voran. Aktuell wird der Release von Update 2.6 für den Testserver vorbereitet und dieses kümmert sich wieder um den Shooter-Part Star Marine.

Star Marine stellt einen wichtigen Part von Star Citizen dar. Aus der Egosicht erkundet ihr Raumstationen und Planeten und liefert euch heiße Shooter-Gefechte mit Feinden. Diese müssen flüssig und schnell ablaufen, so, wie man dies von Shootern gewöhnt ist. Hier hakte es noch, vor allem im Bereich der Animationen und des generellen “Feelings”. Update 2.6 wird einige Änderungen einführen, von denen Star Marine profitiert – das nun endlich in das Spiel als Modul eingeführt wird. Darunter ein Polishing des generellen Spiels, aber auch in Form von verbesserten Animationen. Star Marine wurde bisher intern ständig getestet und überarbeitet und hat jetzt einen “vorzeigbaren” Zustand erreicht.

Star Citizen
Update 2.6 steht in den Startlöchern

Außerdem bringt Update 2.6 einige weitere Neuerungen mit sich. Dazu gehört eine größere Anpassung am Lobby-System sowie neue Missionen, denen ihr euch stellen dürft. Außerdem wird die Raumstation GrimHex erweitert. Und natürlich finden auch wieder neue Schiffe ihren Weg ins Spiel. Dieses mal sind das der Hoplite und der Herald.

Es gibt noch viele Baustellen

Update 2.6 wird momentan intern getestet und soll schon bald auf den Testserver von Star Citizen aufgespielt werden. Die Entwickler erklären, dass die Tester sich darüber bewusst sein müssen, dass sich noch einige Fehler im Update befinden. Denn der Sinn des Testservers ist, diese Fehler gemeinsam zu finden. In einem neuen Video stellen die Entwickler von Star Citizen das kommenden Update 2.6 etwas genauer vor. Darin zu sehen sind auch neue Animationen von NPCs, welche die Spielwelt lebendiger machen sollen.

Noch ist nicht klar, wann genau Update 2.6 für das Weltraum-MMO Star Citizen veröffentlicht wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Star Citizen:

Star Citizen: Handel mit Raumschiffen beschert einem Spieler ein Auto

Star Citizen: Entwickler verteidigen Preis des 750-Dollar-Schiffs

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Outlaw

@VahroLoran
Genau das habe ich auch gedacht. Der Artikel klingt als wäre StarMarine schon lange ein Teil der SC Alpha aber der Knackpunkt ist doch, dass dieses “Modul” jetzt endlich verfügbar wird um die Shooter-Mechaniken (vor allem auch in 0G) zu testen.

LG

VahroLoran

Euch ist aber schon bewusst, dass sich Update 2.6 nicht um Star Marine, sondern erst überhaupt Star Marine ins Spiel bringt? Und Star marine ist keine Bezeichnung des Shooter Modus, sondern es ist wie Arena Commander ein Testgelände zum austesten von Shooter Mechaniken und InUniverse neben Arena Commander einfach eine weitere virtuelle Simulation.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x