Star Citizen zeigt Starfarer, riesigen Weltraum-Tanker im Trailer

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das Science-Fiction Epos Star Citizen stellt mit dem Starfarer ein massives Raumschiff vor.

Mit der neusten Alpha-Verison 2.3. steht die MISC Starfarer im Hangar von Star Citizen. Bald soll sie auch fliegen können.

Das Schiff hat gigantische Ausmaße mit riesigen Frachtkapazitäten und es kann Treibstoff gewinnen. Den Trebistoff zieht man aus „Hydrogen“, das im All vorkommt. Also ziemlich praktisch.

Starfarer-Infos

Im Trailer sieht man das Äußere und Innere des Schiffs und kriegt eine kleine Tour. Aber wer bei der Spirtztour auf den Appetit kommt, muss schon tief in die Tasche greifen oder einen Gemeinschaftskauf in Betracht ziehen, sozusagen Ship-Sharing. Aktuell steht der Starfarer bei 324€ und 87 Cent. Das Schiff ist für eine Crew von maximal 7 Personen ausgelegt.

Quelle(n): RSSI, Game Informer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DerOhneNamen

Hurra, es gibt wieder einen Sale! Diesmal sind es Mousepads für “nur” 35USD. Backer mit
“Concierge-level” dürfen sie ab Donnerstag kaufen. “Concierge-level” bekommt man schon, wenn man SC mit mehr als 1000USD “unterstützt”. Also liebe Backer und Gläubigen, schnell zugreifen. Wenn das so weiter geht, überschreiten wir bald die 150 Millionen Grenze!!!

“Greetings Concierge Backers!

We’ve got a brand new Anvil Aerospace mousepad available for pre-order
this week! We’ll have limited quantities available for Concierge-level
backers starting on Thursday, March 31st at 10:00 AM PDT/5 PM UTC. Additional quantities will be available to everyone starting Friday, April 1st. Mousepads will be available in the merchandise section
of the RSI store for $35, which includes worldwide shipping (Just be
sure you’re logged into your account to see the Concierge pre-sale!)”

David Naber

Papa Roberts braucht noch ein paar Millionen bevor er sich zur Ruhe setzen kann xD

Phinphin

Ich bleibe bei meiner 35 Euro Version. Hinterher läuft es so wie bei Elite, dass mir nach 20 Stunden die Lust am Spiel vergeht und dann habe ich mehrere Hundert Euro in den Sand gesetzt. Und falls mir SC doch super gefallen sollte, dann möchte ich mir die Schiffe lieber selbst erspielen.

zimmah

Das 35 euro Schiffe sint auch gut, gibt etwas zu freuen. Da können Sie bessere Schiffe entsperren

Longard

Das immer alle fragen wann SC denn endlich mal raus kommt… . Bei einem so großem projekt ist es doch klar das es nicht nach 2-3 jahren fertig ist. Nehmen wir mal als Beispiel Fallout 4. Die Entwicklung begann schon 2009, 2015 ist es erschienen. Das sind 6 JAhre Entwicklung. Und ich denke das Star Citizen ein weitaus Größeres Spiel wird als Fallout 4. Gerade wenn man den Technischen aspekt betrachtet.
Das Problem ist denke ich jenes: Von anfang an wusste man, hey, da kommt Star Citizen. Bei Fallout 4 hat Bethesda bis 6 Monat vor Release gewartet mit der Ankündigung. Und ich weiß noch wie in den Foren rum gejammert wurde wie scheiße das Game doch aussieht. Stelle sich mal wer vor die hätten 2009 schon gesagt das Sie an teil 4 arbeiten, und das ist dann dabei rausgekommen…
So etwas sollte man in seiner Kritik an dem Spiel mit einbeziehen.

DerOhneNamen

Du magst durchaus Recht haben, allerdings hat uns der gute Chris Roberts aber Anno Herbst 2012 etwas anderes erzählt. Es klang nicht so als ob die Backer Jahrzehnte lang warten müssten. Auch die Geschichte mit SQ42 sollte eigentlich anders laufen. Mein Eindruck ist das Roberts vor lauter Visionen und Versprechungen den Überblick verloren hat. Nun hält er die Backer mit immer neuen Versprechen bei der Stange, derweil er ein Sale nach dem anderen raus haut. Die “Fragmente” die er da als Alphaversionen präsentiert, sind zwar hübsch, wirken aber recht unfertig. Wie sich das mal alles eines Tages schön geschmeidig in ein riesiges, virtuelles Universum fügen soll, bleibt erst einmal ein Rätsel.
Was Roberts nach drei Jahren und über 100 Millionen USD geliefert hat, ist eigentlich etwas dürftig. Aber Star Citizen ist eben kein Spiel, sondern eine Religion. Was in den Köpfen derer vorgeht, die über 300 Euro für ein virtuelles Schiff “spenden”, muss man nicht verstehen, aber es sei ihnen gegönnt. Schön wenn man vor lauter Kohle nicht weiß, was man damit anstellen soll.

Longard

David Naber

Was meinst du mit “Entwicklung”.
Entwicklung ist ein sehr dehnbarer begriff.
Findet Entwicklung schon dann statt wenn man sich vornimmt irgendwann ein Spiel mit dem Namen Fallout 4 irgendwan zu releasen?
Wenn ich ein paar Ideen aufschreibe? Bilder male wie ich mir das Desig vorstelle?
Meiner Meinung nach hat die “Entwicklung” von Fallout 4 nicht schon 2009 begonnen. 2009 hat man eher damit begonnen Konzepte und Ideen zu sammeln.

Longard

Dann zieh hallt zwei Jahre für die Konzepte ab, sind s immer noch vier Jahre. Im Verhältnis was SC werden will ein witz

Hopeless

Ick freu mir nen Loch in den Bauch.
Ich habe mich in der Starfarer mehrmals verlaufen! 😀
Das Ding würde als eigener Crysis-Level oder BF4-Map durchgehen (zB Spind).

Bin ich Fanboi? OMFG definitiv ja!
Warum? Die labern nicht nur drüber oder produzieren vorgerenderte WerbeFilmchen:
Bei denen ist alles in-game und sie übertreffen jedesmal die Erwartungen – trotz meiner Ungeduld 😉
Ist alles eitel Sonnenschein? Nööö, natürlich nicht! Aber so nah an der Entwicklung dran sein dürfen – toll.
Echtes 64bit? Echt simulierte 10 Billiarden Kubikkilometer großes ‘Mini-Testuniversum’? Patentierte neue Technologien der besten Cryengine-Entwickler in Frankfurt (zB. Physics Grids & seemless planetary landing auf 1000 km großen Planeten)? Solokampagne vom Team der preisgekrönten LEGO-Spiele in Manchester mit Erin Roberts an der Spitze?

Ich bin sowas von dabei! 😀

Skyzi

Keine Frage das sieht alles top aus aber die u3 Engine war das doch oder ? die ist für masse nicht gedacht. Ich weiß nicht ob das Spiel überhaupt mal rauskommt oder einfach nur Arbeitsplätze schafft.

Michael

CryEngine

Uranus

Das ist nur im Kern die Cry-Enginge, Sie wurde und wird massiv modifiziert und erweitert für SC. CIG hat ein Studio in Frankfurt/M das zum Großteil aus ehem. Crytek-Mitarbeitern besteht. Die Genauigkeit der Maps wurde schon vor einen Jahr von denen von 32 bit auf 64 hochprogramiert so dass die jetzt 8.7-Milliarden km groß sein können damit ein ganzen Sonnensystem rein passt.

David Naber

Ich denke du hast recht.

Roberts Industrie hat glaube ich sogar angekündigt das es nicht möglich sein wird mit mehr als 60 Spielern gleichzeitg in einer Region zu sein.
Man will das Problem durch Phasing lösen, also das sich maximal 60 Spieler gemeinsam in einer Phase aufhalten können.

Somit kann man schonmal das MMO in SC streichen.

airpro

Und was passiert wenn mein 325 Euro Shiff von einem 99.- oder 500.- Schiff angegriffen wird? Auf dem PC wird doch Alles gehackt. Läuft das Spiel übehaupt schon, die sammeln doch schon Jahre Geld.

Uranus

Schiffe kann man versicheren, aktuell sind es 6 Monate bei dem Star-Farer-Sale.

Wie läuft das schon? Grosse MMOs brauchen so 6-7 Jahre. Bei 6 Jahren ist also nicht vor Ende 2018 mit Star Citizen zu rechnen. Squadron 42 Episode 1 ist nach wie vor dieses Jahr angekündigt, mit Verschiebung auf nächstes Jahr ist auch da fest zu rechnen. Ansonsten ist das jetzt in der Alpha 2.3 wo wie schon lange Arena-Commader, Mini-PU um Crusaider, die Landezone Arc Corp und natürlch der Hanger gespielt und getestet werden kann.

DerOhneNamen

Und wieder ein Sale 🙂 Langsam bewundere ich mr Roberts, nicht dafür das er schöne Spiele macht, sondern wegen seiner Geschäftstüchtigkeit. Der könnte sogar Bananen auf dem Jahrmarkt verkaufen und würde damit Millionen machen.

Xehanort

Der Sale erste Sale von dem teil ist doch schon ewig her, jetzt gibts aber auch ein Schiff dazu.

N0ma

SC ist das ein Raumschiffsimulator?

DerOhneNamen

Nee, das ist ein Betriebswirtschaftssimulator, der vorführt wie einfach man an das Geld anderer Leute kommt, wenn man nur clever genug ist.

David Naber

StarCitizen ist wie eine Immobilienblase …. hoffnungslos überbewertet! xD

Uranus

Ein bisschen googlen würde Dir weiter helfen. Es gibt tonnenweise Videos im deutschprachigen Raum insbesodnere von Knusper. SC wird so ziemlich alles in der Zukunft sein, eine Fusion mehrerer Genres wo natürlich das Benutzten von Raumschiffen incl. kämpfen und handeln uvm. damit natürlich die Kernpriorität hat.

Frank

Und nun ist das Schiff meins.
Und ja…diese 325 Euro ist eine menge Geld……aber Ich meine….es ist es auch Wert.
Allein dieser Detailreichtum zeigt schon…..wie viel Arbeit…Liebe in dem Schiff steckt.

Ich kann nur jedem Raten….der ein SC Fan ist…und das Schiff haben will…..Kauft euch es Jetzt noch.

Denn sobald das Schiff Flight Ready ist…..könnte es passieren…das der preis noch Steigt.

Uranus

Ich gebe nicht mehr als 100 Euro fürn ingame item aus. Die FL-Dur habe ich nur weil ich in einen Strea mal ne Avanger gewonnen habe, die habe ich eingeschmolzen und der Rest lang dann bei ca. 65 Euro. Für sowas brauche ich auch ne Orga.

David Naber

Ich habe hier eine (leere)Schachtel. Die Verpackung glänzt ganz toll!

Willst du sie mir für 325 Euro abkaufen?

Frank

Herzlichen Glückwunsch für diesen Dummen Kommentar.

Das Wort ” Toleranz ” scheint wohl in deinem Wortschatz / Gedankengut zu Fehlen.

Wenn ich mal Zeit habe……bedauere ich dich mal.

David Naber

Was in deinem Köpf vorgeht, dass du über 200 Euro für ein virtuelles
Schiff “spendest”, muss man nicht verstehen, aber es sei dir gegönnt.
Schön wenn man vor lauter Kohle nicht weiß, was man damit anstellen
soll.

Frank

Ah…..Sehr interessant.

Eine Frage….bist Du Raucher….oder trinkst du Alkohol.

Es gibt Leute…..die geben mal im Monat 200 Euro oder Mehr aus dafür.
Und was haben die davon….?

Die Zigaretten….lösen sich quasi in Rauch aus…..und den Alkohol entsorgt man im WC am nächsten Tag

Ich werde mit meinem 200 Euro Schiff deutlich mehr und länger Spaß haben

David Naber

Was in den Köpfen von Rauchern oder Trinkern vorgeht, dass man im Monat über 200 Euro oder mehr ausgibt, muss man auch nicht verstehen. Genausowenig wie Baker die über 200 Euro ausgeben um ein virtuelles Schiff zu besitzen, dessen eigentlicher Wert nicht bestimmbar ist weil das Spiel nicht released ist.

Michael

Ist also ein reiner Hauler, oder?

Frank

Jein.

Es ist ein Fabrikschiff mit Frachterdkapazität.

Du kannst ein ” Rohmaterial ” in einer Planeten Atmosphäre sammeln und es in Treibstoff umwandeln.
Entweder zum Selbstverbrauch…..oder zum Betanken anderer Schiffe.

Oder du baust die Tanks ab….und hängst Fracht Container daran.

Für die Leute die Englisch können…..hier mal der Link zu RSI Starfarer Seite.

https://robertsspaceindustr

Uranus

Ist ein Tanker der auch Treibstoff raffinerieren kann in Gasfeldern und einen großen Frachtraum hat das Teil auch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x