Star Citizen: Von Social Hubs, Shootern und Multicrew-Schiffen

Auf der gamescom stellte Cloud Imperium drei neue Demos des kommenden Weltraum-MMOs Star Citizen vor. Wir erklären euch, was genau gezeigt wurde.

Chris Roberts ließ es sich nicht nehmen, die Demos mit vorzustellen und zeigte sich besonders stolz, dass so langsam alles zusammen kommt. Als erstes wurde das „Social Module“ präsentiert. In Star Citizen werdet ihr auf Planeten landen können, um euch dort mit anderen Spielern zu treffen. Dies ist beispielsweise wichtig, wenn ihr eine Crew für eines der größeren Schiffe zusammenstellen möchtet. Die Welten dienen sozusagen als Hubs. Die Demo zeigte eine dieser Welten.

Chris Roberts wanderte mit seinem Charaktere durch die Straßen einer Stadt und traf dort auf andere Spielfiguren, die von seinen Kollegen gesteuert wurden. Diese Stadt zeigte sich noch karg und leer, doch Roberts erklärte schnell, dass man später noch NPCs hinzufügen werden, um Leben rein zu bringen. Diese NPCs könnten eventuell sogar böse Absichten verfolgen und euch angreifen – PvP soll es in den Hubs jedoch nicht geben.

Das Shooter-Modul lebt!
Star Citizen Shooter

Als nächstes präsentierten die Entwickler das Shooter-Modul „Star Marine“, über das in letzter Zeit heftig diskutiert wurde. So wurden  einige PvP-Gefechte gezeigt, in denen sich die Teilnehmer gegenseitig bekämpften. Obwohl alles hervorragend aussah und man deutlich merkte, dass die Gerüchte rund um eine Einstellung des Moduls aus der Luft gegriffen waren, sah man auch, dass noch viel Arbeit vor den Entwicklern liegt. Es kam immer wieder zu Animationsproblemen und es war nicht ersichtlich, wann ein Feind getroffen wurde und wann nicht. Daher benötigt das Team noch etwas mehr Zeit, bevor Star Citizen veröffentlicht werden kann.

Teamplay wird wichtig!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die dritte Demo ließ jedoch die Kinnladen nach unten klappen. Teamwork hieß die Devise, denn die Demo drehte sich um Multicrew-Schiffe. Im Star Citizen existieren sehr große Raumschiffe, die nicht alleine geflogen werden können. Daher muss eine Crew zusammengestellt werden. Sind genug Mitspieler gefunden, übernimmt jeder bestimmte Aufgaben. So zeigte man, wie einige Spieler das Schiff im Weltraum verließen, um ein Wrack zu untersuchen. Auch im Schiff selbst bemannt jeder Spieler eine bestimmte Station. Einer etwa übernimmt das Steuer, andere setzen sich an die Geschütze. Die Entwickler zeigten schließlich noch eine Raumschlacht und wie diese mit einer Crew und per Teamplay ablief.

Star Citizen Gamescom Schiffe

Daneben präsentierte man, mit welcher Größe des Universums im fertigen Spiel zu rechnen ist. Denn ein Hyperantriebs-Sprung katapultierte da Schiff mehrere Millionen Kilometer in ein anderes Sonnensystem und Chris Roberts erwähnte nebenbei lapidar, dass man diese Distanz auch einfach so, ohne Hyperantrieb zurücklegen könne. Roberts verpasste den Fans aber zudem einen kleinen Dämpfer: Denn nicht in jedem Sonnensystem wird es Aufgaben für Crews zu erledigen geben, die Entwickler werden aber darauf achten, dass die Spieler immer viel Spaß haben. Dafür planen sie bereits Inhalte, in denen Multicrew-Schiffe auf Einmann-Schiffe treffen sollen, was ebenfalls zu spannenden Gefechten führen wird.

Das Social Module von Star Citizen soll schon in wenigen Wochen veröffentlicht werden, während man auf Star Marine wohl noch bis Oktober warten muss. Wann die Multicrew-Funktionalität mit Arena Commander 2.0 veröffentlicht wird, steht allerdings noch nicht fest. Wenn alles klappt, können Fans damit noch in diesem Jahr rechnen. Die ganze Präsentation könnt Ihr hier sehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
F2P-Nerd

Ich konnte auf der GC persönlich meine Hand an das Game legen und die Präsentation sehen, muss echt zugeben: Das wird das gesamte Genre erbeben lassen. Ich habe zugegeben viel Häme zu Star Citizen gemacht, aber jetzt kann ich jeden einzelnen Backer verstehen.

Dank CIG bin ich jetzt übrigens stoltzer Besitzer eines Mustang Alpha Pakets, das zu Promozwecken an interessierte Fachbesucher vergeben wurde. Das heißt, ich bin jetzt auch mit an Bord. F2P, wie sich das gehört.Freu mich riesig 🙂

Hopeless

Schön Dich an Bord zu haben!
Mustang hab ich nicht mehr – hab ich zu ner Hornet Ghost CCUed 😀 (http://kgsherman.github.io/

Wenigstens werd ich nicht beim Multicrew-Bomber schwach, den es nur DIESE Woche mit Lifetime Insurance gibt *uaaaaahh* 😛
Welcher Honk würde für sowas auch 260€ ausgeben und hat dann nicht mal das Spiel selbst! 😉

Hopeless

Danke für den tollen Bericht.
Wenn nur 60% der angepeilten Ziele verwirklicht werden, wird das das irrste MMO der bisherigen Spielegeschichte.
Der Hauptunterschied zu anderen Entwicklern/Firmen?
Echte Innovationen und eine Live-Präsentation mit 10 Mann (!) auf der Bühne anstatt gerenderter Trailer.

Ja, es gibt negative Aspekte. Aber das Gezeigte spielt ja sowas von in einer anderen Liga als die zugegeben kontroversen Themen. Einige faule Äpfel gibt’s immer, aber der Baum gedeiht prächtig 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x