Star Citizen bietet neues, teures Raumschiff an – Fans fragen sich, ob es das Geld wert ist

Cloud Imperium Games haben ein neues Raumschiff für das kommende Weltraum-MMO Star Citizen angekündigt. Doch die Fans überlegen sich, ob es das Geld überhaupt wert ist.

Das Schiff, die RSI Polaris, soll für 750 US-Dollar angeboten werden. Das ist ein stolzer Preis für ein virtuelles Schiff. Doch das hat die Fans bisher nicht davon abgehalten, dieses Geld immer und immer wieder aufzubringen, um so viele Schiffe wie möglich im Spiel zu besitzen und mit diesen exklusiven Raumern durchs All düsen zu können – wenn Star Citizen irgendwann mal fertig wird.

Star-Citizen-SquadronVirtuelles Raumschiff oder lieber eine HTC Vive?

Doch bei der RSI Polaris ist es irgendwie anders. Es fehlt die Begeisterung der Fans. Es wird sogar darüber diskutiert, ob es Sinn macht, dieses Geld für ein weiteres Raumschiff auszugeben. Für denselben Preis bekommt man beispielsweise die Virtual-Reality-Brille HTC Vive. Diese erhält man auch sofort geliefert und muss nicht bis… nunja irgendwann warten, um das gekaufte Produkt endlich nutzen zu können. Diese Frage kann nach dem Sinn des Kaufs eines virtuellen Produkts kann man sich natürlich immer stellen, doch die Star Citizen Community war hier bisher immer sehr treu und kaufwillig.

Star Citizen Innenansicht CockpitDie Hardcore Fans werden sich die RSI Polaris aber wohl dennoch kaufen, denn für viele ist alleine das Sammeln der Schiffe zu einer Art Hobby geworden. Der Fuhrpark einiger Fans ist schon mehrere Tausend Dollar wert. Das Raumschiff kann man ab dem 9. Oktober kaufen. Beziehungsweise eigentlich kauft man sich vorerst nur das Konzept des Schiffs, das ja auch erst noch fertiggestellt werden muss…

Weitere Artikel zu Star Citizen:

Autor(in)
Quelle(n): http://massivelyop.com/2016/10/04/star-citizen-thinks-someone-will-still-pay-750-for-a-concept-ship/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (70)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.