Spieler schreibt riesige Belohnung in No Man’s Sky aus, sucht bestimmtes Schiff

Ein Spieler in No Man’s Sky will sein altes Schiff zurück haben und bittet die Community auf Reddit um Unterstützung. Im Gegenzug bietet er bis zu 270 Millionen Units für den Spieler, der genau das gewünschte Schiff für ihn findet. 

Der Spieler Avaslash will sich mit dem Verlust seines alten Schiffes nicht abfinden. Er hat das Schiff vom ersten Tag an gespielt. Da viele Augenpaare besser sind als nur eins, bittet er die Community für ihn, Ausschau nach einem Raumschiff zu halten, das ein ganz bestimmtes Design haben muss.

Das Schiff sollte laut Avaslash in etwa so aussehen:

no mans sky avaslash schiff

„Ich will es wiederhaben“

Wo ist sein altes Schiff hin? Der aktuellste Patch von NMS „Next“ hat viele Veränderungen mit sich gebracht. Oft loggten sich Spieler nach dem Update auf Planeten ein, die anders aussahen und andere Lebensformen aufwiesen als jene, auf denen sie sich vor dem Ausloggen befanden.

Und das galt auch für das Raumschiff von Avaslash. Nach dem Update sah es plötzlich anders aus und der Spieler war darüber nicht gerade glücklich.

no-mans-sky-ship-hunt-2b

„Ich will [das alte Schiff] zurück und suche aktiv nach etwas, das genauso aussieht“, schreibt er auf Reddit. „Aber ich kann pro Tag nur eine begrenzte Menge an Sternen bereisen. Wenn mehr Leute danach Ausschau halten, dann erhöht sich die Chance es zu finden.“

Avaslash hat auch nach eigener Aussage bereits den Support kontaktiert, anscheinend noch ohne Erfolg.

No-Mans-Sky1

Wie kann man das Schiff „finden“? Das Aussehen und die Konfigurationen der Schiffe in No Man’s Sky werden zufällig generiert, daher spielt Glück bei dieser Aufgabe eine große Rolle. Diese Schiffe gehören NPC-Piloten und können von ihnen für das nötige Kleingeld gekauft werden.

Die Raumschiff-Jäger müssen daher verschiedene Systeme aufsuchen und schauen, ob dort Schiffe vorkommen, die den Wünschen von Avaslash gerecht werden. Wenn das der Fall ist, dann können sie Avaslash auf Reddit kontaktieren und das weiteres Vorgehen besprechen.

Details sind wichtig

Dabei legt Avaslash viel Wer auf die Details des gesuchten Schiffes:

  • Hülle-Konfiguration ist Patagon-S
  • Cockpit ist Katuo-S
  • Flügelkonfiguration Y-Tern, D-Flect oder Tern. Wobei D-Flect die beste Option wäre.
  • Schwanzflosse: Alle außer Alula. RTX-IBIS wäre optimal.
  •  Keine spezielle Frachtkonfiguration
  • Booster-Konfiguration spielt keine Rolle

Er will auch ganz bestimmte Farben haben:

  • Untere Farbe muss schwarz, dunkelgrau oder dunkelblau sein
  • Obere Farbe muss weiß sein. Mit weißen Flügeln und Rüstungen.
  • Das Schiff muss gelbe Aufkleber haben.
  • Andere Aufkleber in einer anderen Farbe sind nicht akzeptabel.

Das Geld Spielt keine Rolle

270 Millionen Öcken sind eine ordentliche Summe bei No Man’s Sky. Auf die Frage warum Avaslash bereit ist so viel Geld für ein „so simples Schiff“ auszugeben, antwortete er mit „Warum nicht?“. Er habe so viel Geld im Spiel, dass er nicht wisse, was er damit anfangen soll.

No Mans Sky Next Mechs

Da man die Units in NMS nicht direkt übergeben kann, wird Avaslash Gegenstände im hohen Wert an den Finder verschenken, wie etwa Treibstoff für Frachterschiffe.

Nach dem Fund wird der Austausch so verlaufen:

  • 25 Millionen erhält der Finder im Voraus für das Angeben der Koordinaten des Systems, in dem das Schiff gefunden wurde.
  • Weitere 175 Millionen werden übergeben, wenn das Schiff die Bedingungen erfüllt
  • Wenn das Schiff aber tatsächlich genauso aussieht wie früher, kommen weitere 20 Millionen als Bonus dazu
  • Und falls der Finder das Schiff innerhalb von 2 Wochen ausfindig macht und meldet, bekommt er weitere 50 Millionen oben drauf.

Allerdings ist Avaslash selbst ein PC-Spieler. Und da PC- und PS4-Spieler in No Man’s Sky sich nicht begegnen können, wird er in dem Fall auch nicht in der Lage sein, die versprochene Summe auszuzahlen. Für den PS4-Spieler würde stattdessen eine Steam-Geschenkkarte in Aussicht stehen.


Wollt ihr auch in No Man’s Sky reinschnuppern? Lest unseren Bericht zum NEXT-Update:

No Man’s Sky war mir bisher egal, der Multiplayer von NEXT änderte das

Autor(in)
Quelle(n): Rock, Paper, SchotgunGamestar Reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (27)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.