So geht es mit dem Shooter Rogue Company 2021 weiter – Neue Modi, Rogues und Season 1

Rogue Company ist ein kostenloser Shooter und wird von Hi-Rez, dem Publisher von Paladins und SMITE, vertrieben. Im Rahmen der Veranstaltungen “Hi-Rez Showcase” wurden nun Details zur Zukunft vorgestellt. Und die klingen spannend und ambitioniert.

Das ist Rogue Company: Der Third-Person-Shooter startete im Oktober 2020 eine offene Beta und setzt auf flotte Action kombiniert mit taktischem Gameplay. Ihr könnt aktiv Ausweichrollen nutzen und Deckung suchen, während ihr versucht eure Feinde mit euren Waffen und Fähigkeiten auszuschalten.

Ihr bestreitet die Kämpfe mit einem sogenannten Rogues. Dabei handelt es sich um die Helden des Spiels, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen.

Der Shooter setzt dabei auf verschiedene Spielmodi im 4v4:

  • Extraction: Hackt als Angreifer das Ziel oder hindert als Verteidiger eure Gegner daran. Ist das Ziel gehackt oder sind alle Spieler eines Teams besiegt, ist die Runde vorbei.
  • Strikeout: Wie Extraction, aber jedes Team hat eine bestimmte Anzahl an Tickets, um gefallene Rogues neu ins Spiel zu holen. Strikeout mischt also Extraction mit einer Art Deathmatch.
  • Demolition: Klassischer Bomben-Modus. Ein Team muss in vorgegebener Zeit eine Bombe platzieren, das andere Team muss das verhindern.

Einen Überblick über das Spiel findet ihr in unserer ausführlichen Vorstellung von Rogue Company. Wer nur Gameplay sehen möchte, findet in diesem Video einen guten Einblick:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie verlief der Start von Rogue Company? Der Shooter erschien direkt für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC im Epic Game Store. Es kann inzwischen auch auf den Next-Gen-Konsolen gespielt werden. Dabei bietet Rogue Company Crossplay zwischen allen Plattformen an.

Der Start des Spiels verlief ohne große Aufmerksamkeit, trotzdem schien es recht gut anzukommen. Auf Metacritic erreichte der Shooter für den PC eine Wertung von 75, auf der Xbox von 76 und auf der PS4 von 80. Insgesamt gab es jedoch nur 8 Tests auf allen Plattformen zusammen, was den Wert etwas verfälscht.

Nach Aussage der Entwickler gab es 2020 über 15 Millionen Spieler, die sich Rogue Company angesehen haben.

Inzwischen gibt es im Subreddit zum Spiel jedoch einige Kritik, weil es bisher kaum neue Updates und Infos zur Zukunft des Spiels gegeben hat. Doch das hat sich nun geändert.

Neuer 2v2 Modus und Start der Season 1 mit neuen Rogues

Beim “Hi-Rez Showcase” wurden neue Details zur Zukunft von Rogue Company verraten. Dabei ging es sowohl um die kommenden Wochen als auch die allgemeine Vision für die Zukunft.

Was passiert in den kommenden Wochen? Schon nächste Woche, also in der Zeit vom 11. bis 15. Januar, soll ein neuer 2v2 Wingman-Modus erscheinen. Dabei handelt es sich um ein klassisches Deathmatch auf einer kleinen Karte.

Anfang Februar soll dann die erste Season des Spiels starten. Sie bringt:

  • Den neuen Rogue Kestrel
  • Einen Reset fürs Ranked
  • Einen Battle Pass mit 50 Level und kostenlosen sowie Premium-Inhalten. Letztere gibt es für Echtgeld, wobei es sich nur um kosmetische Inhalte handeln soll

In der Mitte der ersten Season wird es dann ein weiteres Update geben. Dort sollen ein weiterer Rogue und die neue Map Hollows veröffentlicht werden.

Rogue Company Season 1 Roadmap
Die Roadmap für Season 1.

Das ist der neue Roge Kestrel

Kestrel wird eine Duellantin. Sie ist etwas älter und hat ihre Karriere als Rogue eigentlich schon hinter sich. Stattdessen fokussierte sie sich in letzter Zeit auf ihre eigene Fashion-Company.

Doch nun wurde sie von der Company zurückbeordert und steigt wieder voll in das Geschehen ein.

Ihre besondere Fähigkeit besteht aus Drohnen, die sich auf ihren Schultern befinden. Diese können zusätzlich Raketen abschießen und sie damit im Kampf unterstützen.

Rogue Company Kestrel
Die Konzepte des neuen Rogues Kestrel.

Wer Kestrel spielen möchte, kann sie sich über Ingame-Währung erspielen oder sie direkt für Echtgeld kaufen, ähnlich wie es im MOBA LoL der Fall ist.

Hi-Rez bietet außerdem einen Year 1 Pass an, in dem Kestrel, die anderen Rogues des Jahres, spezielle Skins und Echtgeld-Währung enthalten sind. Der Pass kostet 25 Dollar.

Ranglisten werden zurückgesetzt und neu berechnet

Eine weitere große Neuerung mit der Season 1 ist die Zurücksetzung der Ranglisten. In der neuen Season kann sich jeder nach 10 Placement-Matches die folgenden Ränge hochspielen:

  • Bronze
  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • Diamant
  • Master
  • Rogue

Alle Ränge haben 5 Divisionen, von Bronze 5 bis Bronze 1, bevor ihr in den neuen Rang aufsteigt. Die einzige Ausnahme hier ist Rogue. Diesen Rang sollen jedoch nur wenige Prozent der Spieler in einer Season erreichen können.

Wer an den Ranglisten-Matches teilnehmen möchte, muss zudem erstmal Level 30 in Rogue Company erreichen.

8 neue Charaktere und regelmäßige Seasons

Wie sieht die allgemeine Zukunft von Rogue Company aus? Insgesamt planen die Entwickler alle 3 Monate eine neue Season zu veranstalten. Diese soll Balance-Anpassungen und neue Inhalte mit sich bringen, darunter neue Maps, Events und Rogues.

Mit jeder Season sollen 2 neue Charaktere erscheinen – einer zum Start, einer in einem Mid-Season-Patch. Für 2021 sind also 8 neue Helden für den Shooter geplant.

Was sagt ihr bisher zu Rogue Company? Habt ihr ihn schon ausprobiert oder hat dieser Beitrag euer Interesse geweckt? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Wer zudem auf der Suche nach weiteren Multiplayer-Shootern ist, findet hier eine Liste mit den besten kostenlosen Shootern im Jahr 2021.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TruthSelm

Spiele nun seit einigen Monaten. Generell macht es spaß aber anstelle von neuen Inhalten sollten vorhandene Fehler behoben werden.

Das Matchmaking ist ziemlich bescheiden. Man gewinnt entweder jede einzelne Runde oder keine einzige. Jede zweite Runde verlässt einer das Spiel. Hoffentlich besser mit mehr Spielern.

Als Konsolenspieler kann man scheinbar PC Spieler abschalten aber leider nicht umgekehrt. Wenn man Nintendo-Switch Spieler bekommt war es das mit dem Spiel.

Hacks gibt es wie Sand am meer.

Mr.Reen

Ich spiele RC nun seit knapp 2 Monaten und es macht mir richtig Spaß. Allerdings nur im Team. Wenn man alleine ins Match geht und nach einer verlohrenen Runde schon der Erste das Match verlässt, nervt extrem.

Neue Charaktere ist so eine Sache. Ich hätte es besser gefunden wenn erstmal an den vorhandenen Chars gebastelt wird. Gerade was die Waffen angeht, ist noch einiges zu tun. Es kann nicht sein, dass man mit einem Salvengewehr auf Entfernung chancenlos gegen eine MP ist.

Auf den Seasons Pass freue ich mich persönlich.

alfredo

sicher dass es einen eigenen launcher gibt? es gibt nur 4 buttons auf der website: ps, xbox, switch und epic games. zu einem eigenen launcher kann ich auch mit google nichts finden ausser dass es epic exclusiv ist.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von alfredo
N7 Eiswind

Das ranked System gibt es jetzt schon so. Aber ganz ehrlich die sollten mal lieber alle Fehler ausmerzen.

N7 Eiswind

Die Rangliste ist neu aber die Ränge eigentlich nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x