Skyforge hat 6 Werte, 5 davon drehen sich um Schaden

Das Götter-MMO Skyforge stellt in einer Infografik nun vor, wie man sich das mit den Werten so denkt.

Das Werte-System ist heute in vielen Spielen eigentlich nur noch ein „Relikt“ aus früheren Dungeons-and-Dragons-Tagen. Bei World of Warcraft hat’s man so runtergeschmolzen, dass man an „Primär-Werten“ nur noch zwei braucht: den für den Klasse-relevanten Wert aus Stärke, Geschicklichkeit oder Intelligenz und den Allzweckwert Ausdauer. Den Rest gibt’s dann in Nebenwerten.

Skyforge geht einen relativ ähnlichen Weg. In der Welt von Aelion werden aber keine „überflüssigen“ Werte werden, die nur für den Krieger wichtig und für den Magier egal wären.

Skyforge-Infografik-Werte

Das wäre auch ziemlich doof, da man in Skyforge auf Knopfdruck die Klasse wechseln wird, deshalb muss jeder Stat für jede Klasse relevant bleiben oder man käme (wie das einige Games tun) In einen Gear-Wechsel-Albtraum. Obwohl der Gear-Aspekt bei Skyforge nicht stark ausgeprägt zu sein scheint, hier spricht man lediglich von unterschiedlichen Waffen, die klassenbezogene Boni verleihen und Ringen. Beide Itemarten soll es exklusiv durch Abenteuer geben.

Die Werte in Skyforge und was sie bedeuten

  • Ausdauer (Stamina): Ausdauer wird die Lebensenergie, den Healthpool bestimmen
  • Macht (Might): Wird den Grundschaden bestimmen
  • Stärke (Strength): Erhöht den maximalen Grundschaden, wird also wahrscheinlich die Damage-Variant erhöhen und das dann zufälliger machen, statt 1-8, dann 1-12
  • Tapferkeit (Valor): Erhöht den Bonusschaden, je gesünder ein Gegner noch ist, desto wichtiger wird der Bonusschaden
  • Glück (Luck): Je mehr Glück ein Held hat, desto höher fallen seine Crits aus
  • Weisheit (Spirit): Der Wert wird die Durchschlagskraft von Auflade-Attacken bestimmen
Skyforge-Pala-Schwert

Je nach Klasse werden sich bestimmte Eigenschaften eher anbieten als andere. So wird sich der Berserker (eine fortgeschrittene DPS-Klasse) selbst einen starken Crit-Buff geben können, da bietet sich dann Glück als Wert an, um den Schaden dieser Crits zu erhöhen.

Die Werte des Helden lassen sich nicht nur über Ausrüstung steigern, sondern auch über den Ascension Atlas (der weitgefächerte Skill-Baum des Spiels). Dort werden dann bestimmte passive Fähigkeiten freigeschaltet werden können. Weitere Boni gibt es über das browsergame-artige Minispiel mit den Adepten und dem Kult, den sich der Gott langsam aufbaut. Da kann dann pro Region ein Bonus aktiviert werden.


Mehr zum ambitionierten russischen MMO gibt es auf unserer Skyforge-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): sf.my.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Faze_Tobi
Faze_Tobi
5 Jahre zuvor

Das spiel ist stinke stinke langweilig, habe es gespielt und sag nur beim release werden die server nicht mal 200 spieler aufweisen können, richtig schlecht das spiel.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Du hast doch noch vor 2 Wochen geschrieben, das Spiel wär das allerletzte und du würdest es niemals anrühren.

Und in der Zwischenzeit hast du es in der russischen Beta (?) dann doch probegespielt und bist zu einem Urteil gekommen?

Faze_Tobi
Faze_Tobi
5 Jahre zuvor

Herr Schuhmann smile bevor ich einen Urteil fallen kann muss ich es natürlich vorher spielen. Wie bei allen spielen gibt es natürlich auch eine vorurteil welche man sich durch trailer und gameplay machen kann, nun habe ich es selber gespielt und muss sagen es ist wirklich sehr eintönig und langweilig da ist tera immer noch die bessere wahl, mann muss die klassen die man spielen will erst freischalten indem man stunden mit einen ungewolten charakter spielt. Allgemein gute grafik aber was bringt es wenn es keine anständige oder überhaupt keine story hat? Wow ist nice im gegensatz zu Skyforge. wow ist zwar langweilig mit dem Tab-Targeting aber hat trozdem eine Geniale Story nachzuweisen was Skyforge wirklich leider nicht hat. Ich sage nicht das es so schlecht ist, natürlich ist das spiel 100 mal besser als Aion, Arche Age und andere mmorpgs aber an wow kommt es nicht ran und tera auch nicht. Ich hoffe das sich daran vieleicht noch was ändert das hoffe ich jedenfalls Herr Schuhmann denn das Spiel hat eigentlich Potenzial welche es aber durch so viele fehler wieder schlecht macht.

MFG

Faze_Tobi

Xerpheus
Xerpheus
5 Jahre zuvor

Das Spiel ist der hammer, es bietet extrem viele möglichkeiten und hat für jeden was. Es ist normal das mann am anfag etwas eintönig hin und her dümpelt bis man die diversen funktionen des spiel mal freischaltet durch erreichen einer gewissen stärke! Aber es lohnt sich auf jeden fall!!!

Bodicore
Bodicore
5 Jahre zuvor

Ich hab es nicht gespielt aber Youtube zeigt mir ein ganz anderes Bild den Rissen scheint es zu gefallen wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.