Skyforge erscheint für Switch – Für wen lohnt sich das Gratis-MMORPG?

Die Nintendo Switch bekommt mit Skyforge ein neues Free2Play-MMORPG. Doch für wen lohnt sich das Spiel?

Wann kommt Skyforge für die Switch? Die Entwickler haben bisher nur den Herbst als Release-Zeitraum angegeben. Ein genaues Datum steht noch aus.

Das MMORPG soll sich sowohl im Docked- als auch im Handheld-Modus der Switch gut spielen lassen, wofür die Steuerung extra entsprechend angepasst wird.

Da es sich um ein Free2Play-MMORPG handelt, könnt ihr euch Skyforge bei Release kostenlos über den Nintendo eShop herunterladen.

Meldet ihr euch gleich über die Website an, dann bekommt ihr sogar ein Geschenkpaket.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das MMORPG erscheint für die Nintendo Switch. Der Trailer zeigt euch, was ihr erwarten könnt.

Ein MMORPG, in dem ihr zum Gott werdet

Was ist Skyforge überhaupt? Im MMORPG seid ihr ein Unsterblicher des Planeten Aelion. Dessen Götter sind verschwunden und ihr sollt die Nachfolge antreten. Das ist wichtig, da die Welt ohne göttlichen Schutz zum Angriffsziel außerirdischer Mächte geworden ist. Ihr müsst euch diesen Invasionen stellen und so zum nächsten Gott von Aelion werden.

In Skyforge seid ihr nicht auf eine Klasse festgelegt, sondern wechselt diese pro Missionen, je nachdem, welche sich besser für die Quest eignet. Mit der Zeit könnt ihr tatsächlich zu einem Gott werden und mächtige Skills einsetzen. Es ist sogar möglich, euch mit anderen Göttern zu messen.

Skyforge bietet euch viele PvE- aber auch PvP-Inhalte, die aber getrennt voneinander ablaufen.

Für wen lohnt sich das MMORPG? Skyforge ist ein etwas ungewöhnliches Online-Rollenspiel. Es gibt keine offene Welt, sondern ihr bereist je nach Auftrag die zugehörigen Gebiete, in denen ihr viele Gegner bekämpft.

Daher ist Skyforge ein Spiel, das sich an diejenigen richtet, die dichte Abenteuer voller Kämpfe anstelle einer offenen Welt mit großen Freiheiten bevorzugen.

Hinzu kommen abwechslungsreiche PvP-Modi für diejenigen, die sich außerhalb der Story mit anderen Spielern messen möchten.

Ebenso könnt ihr euren Charakter auf interessante Weise ausbauen und jede Klasse ausprobieren. Möchtet ihr also mal sehen, wie es ist, einen Gott zu spielen und wollt ihr nicht auf eine Klasse festgelegt sein, dann ist Skyforge sicher interessant für euch.

Außerdem ist das Szenario spannend, da es Fantasy und Science Fiction mischt.

Skyforge Battle Xbox
In Skyforge nehmt ihr es mit Monstern aus anderen Welten auf.

Für wen eignet sich Skyforge nicht? Erwartet ihr ein klassisches MMORPG im Stil von World of Warcraft oder The Elder Scrolls Online, dann solltet ihr euch vielleicht nach einem anderen Spiel umsehen.

Skyforge bietet wie bereits erwähnt keine offene Spielwelt und wirkt daher etwas beengt. Die Missionen fühlen sich zudem sehr linear. Oft wiederholen sich die Aufgaben, was in Grinding enden kann.

Sucht ihr nach einem Spiel, das euch eine große Welt erkunden lässt und in der euch Missionen erwarten, die auch mal mehr bieten, als nur Kämpfe, dann könnte Skyforge nicht der passende Titel für euch sein.

Skyforge ist Teil der MeinMMO-Liste „13 gute Online-Spiele auf der PS4, die Ihr ohne PS Plus spielen könnt“. Welche noch mit dabei sind, könnt ihr im Artikel nachlesen.

Quelle(n): MMORPG.com, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hauhart

Absoluter pay2win Mist, verschwendet hier nicht euer Geld und eure Zeit! 🙂

Luripu

Oh das gibt es ja auch noch.
Die ersten Wochen nach Release waren schon lustig,
besonders mit Hexe und Ritter.
Als man dann aber mit bekam,
das die Gottform Zeit pro Woche nur paar Minuten sind,
war es nicht mehr so dolle.
Schließlich habe ich Anhänger ohne Ende gehortet.
Das war echt schlechtes Game Design.

SapiusDC

hat sich aber seitdem schon noch mal stark verändert von manchen systemen her. Hatte vor kurzem mal wieder reingeschaut und bin überhaupt nicht mehr klar gekommen 😀

SapiusDC

ist eigentlich ein ganz gutes Spiel, mal abgesehen vom Item-Shop, aber so an sich schon. Nur kenn ich vom PC das Button Mashing bei bestimmten Kämpfen, stell ich mir auf der switch zu fummelig vor, bzw hätte ich Angst dass meine Controller hops gehen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x