Shroud of the Avatar mit neuem Spiel-Einstieg: Jetzt testen – Free Trial

Das Entwicklerstudio Portalarium hat eine neue „Free Trial“ des Selective-Multiplayer-Rollenspiels Shroud of the Avatar gestartet, welche auch einen überarbeiteten Spieleinstieg mit sich bringt.

Die vergangenen kostenlosen Testphasen des RPGs haben den Entwicklern gezeigt, dass vor allem der Einstieg in das Spiel nicht so gut verläuft, wie er sein könnte, und dass viele Probleme damit haben, in das Spiel zu finden. Daher wurde der Beginn des Abenteuers jetzt überarbeitet. Wie das aussieht, können sich alle derzeit anhand einer weiteren „Free Trial“ ansehen, die noch bis Ende Mai stattfindet. Die kostenlose Probeversion kann sich jeder über die offizielle Website des Spiels herunterladen.

shroud of the avatar graveyardEin neuer Einstieg ins Spiel

Der Spieleinstieg führt in der neuen Version nach der Ankunft in der Spielwelt zu den „Solace Bridge Outskirts“. Dort befindet sich ein Militärlager, zu dem sich die Soldaten nach dem Angriff einer Untotenarmee zurückgezogen haben. Es handelt sich um ein sehr großes, offenes Gebiet, in dem die Spieler ihre ersten Schritte üben können. Ihr erhaltet dort einige kleine Quests, welche euch das Spiel und die Features näher bringen. So sollt ihr beispielsweise an einem See angeln, um die Soldaten mit Nahrung zu versorgen. Doch dazu müsst ihr erst die sogenannte „Utility-Hotbar“ freischalten, die Werkzeugleiste, über welche ihr Rohstoffe sammeln und craften könnt.

Zudem müsst ihr euch mit Banditen anlegen, ein Rudel Wölfe töten, welches einen Bauernhof bedroht, und kommt außerdem in ein verlassenes Dorf, in dem sich die Untoten aufhalten, gegen welche die Soldaten kämpfen. Dieses Einstiegsgebiet führt dann in die große Welt, in der ihr entweder weiter der Story folgen oder euren eigenen Weg gehen könnt. Die „Solace Bridge Outskirts“ stellen das erste von drei Neulingsgebieten dar, die nun nach und nach eingeführt werden und die ihr je nach Wahl eures Pfads am Anfang erreicht.

Release wurde verschoben

Shroud of the Avatar New ConvoDie Entwickler erklären, dass sich das Gebiet noch in einem frühen Zustand befindet und weitere Quests hinzugefügt sowie Optimierungen an bestimmen Stellen vorgenommen werden. Um die Quests im gesamten Spiel spannender zu machen, wurde ein neuer Mitarbeiter eingestellt, der zuvor am MMORPG Tabula Rasa gearbeitet hat. Er soll die Spielwelt jetzt mit vielen spannenden Aufgaben füllen. Dies verschiebt nun aber den Releasetermin des RPGs, der eigentlich für Sommer geplant war. Aktuell rechnen die Entwickler mit dem Start von Episode 1 von Shroud of the Avatar für Ende des Jahres.

Weitere Artikel zu Shroud of the Avatar:

Shroud of the Avatar: Kostenlose Demo – Vieles fehlt, Cash-Shop nicht

Shroud of the Avatar: Lord British denkt um, verteidigt blaue Leuchte-NPCs

Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.