Shooter-Weihnachten: Xbox One und PS4 wollen beide DIE Shooter-Konsole sein
Im Kreuzfeuer: die Spieler.

Vor einem bleihaltigen Weihnachtsfest beanspruchen sowohl Sony wie auch Microsoft die Shooter-Hoheit für ihre Konsolen XBox One und Playstation 4.

Wer’s noch nicht mitbekommen hat: Es geht verschärft auf Weihnachten zu, jetzt kommen die großen Kracher des Jahres, die neuesten Teile der Shooter-Franchises, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft: Halo, Call of Duty, Battlefront – und auch Spiele wie Fallout 4 mit Shooter-Anteilen sind entweder erschienen oder stehen kurz bevor.

So wollen PS4 und Xbox One auf den Shooter-Thron

Fallout 4

Beide Current-Gen-Konsolen beanspruchen für sich „Wir sind die Shooter-Konsole.“ So ist für Aaron Greenberg von Microsoft klar, dass Shooter das Nummer-Eins-Genre sei. Und wer Halo, Gears of War und Call of Duty spielen wolle und dazu auch noch Battlefront, der könne das nur auf der Xbox One tun.

Halo 5 ist ein Xbox exklusiver Titel, Gears of War 4 soll ebenfalls nur für die XBox-One erscheinen.

Bei Sony sieht man das anders. „In dieser Generation wechselt das Shooterpublikum zur Playstation 4“, sagt Sony-Vetreterin Lauren Bradley in einem aktuellen Interview. Besonderes Augenmerk setzt man auf Star Wars Battlefront. Da habe man Tränen in den Augen gehabt, als der Battlefront-Sony-Spot lief, so gerührt sei man bei Sony davon gewesen. Der Spot passe mit seiner Nostalgie hervorragend zum zwanzigsten Geburtstag der Playstation.

Sony setzt, wie man am Spot sieht, im Konsolenkrieg um die Shooterspieler eher auf exklusive Marketing-Deals als auf exklusive Titel. Sony lockt bei Call of Duty etwa mit Map-Packs, die schon einen Monat früher kommen, bei Destiny hat man mit Bungie einen Deal gemacht, damit Spieler auf PS3 und PS4 ein paar Inhalte mehr bekommen.

Seit Jahren ringen beide Konsolen um Exklusiv-Deals mit den großen Shooter-Franchises. Hat die eine Firma eine Beta exklusiv, muss die andere beim nächsten Spiel mit Exklusiv-DLC nachziehen.

Artist-Jadehase
Gibt es bei Destiny nur für Playstation-Spieler, der Jadehase.

Shooter-Krieg unterm Weihnachtsbaum

Mein MMO meint: Wenn man das mit offenen Augen sieht, sind die Spieler die Leidtragenden in diesem Konsolenkrieg um die Shooter-Hoheit. Denn links und rechts locken die Konsolen gerade ihre Anhänger mit „Exklusiv“-Deals. Also im Prinzip mit Spielinhalten, die fertig sind, die aber den Anhängern der anderen Konsole für eine gewisse Zeit oder sogar für immer vorenthalten bleiben .

Oder es gibt gleich Exklusiv-Titel, die Freunde der anderen Konsole dann gar nicht spielen können, obwohl sich für sie sicher eine Zielgruppe fände. All das führt zu heftigen Spannungen unter den Fangruppen beider Konsolen.

Halo5

Für Hardcore-Fans sind die Spieler und Chefs der jeweils andere Konsole die Bösen, die einen um den Spielspaß bringen. Man rechnet dann gerne einander auf, was die andere Gruppe verbrochen, sich herausgenommen und gespottet hat, während man darauf verweist, dass es absolut legitim sei, dass man jetzt auch mal was exklusiv hat.

Tja, was für die einen das Fest der Liebe ist, ist für die anderen eben das wichtigste Gefecht des Jahres in einem Krieg, der einfach kein Ende zu nehmen scheint. Frohe Weihnachten.

Quelle(n): gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

48
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marco Schulz
Marco Schulz
4 Jahre zuvor

Es bringt leider nichts darüber zu diskutieren – wenn es einem sehr wichtig ist, dann bin ich dazu gezwungen mir beide Konsolen zu kaufen

Hellfire
Hellfire
4 Jahre zuvor

Besitze kein GTA V;) Das leuchten auf der Rückseite sehe ich als Spieler eh nicht und das Gequake aus dem Controller habe ich schon bei Killzone nicht für nötig gehalten;) Für was habe ich teure Boxen;) Um bei der Sache zu bleiben.
Sind alles nette Gimmicks, die aber in wenigen Spielen wirklich Anwendung finden und auf die zumindest ich ohne Probleme verzichten könnte wie auch auf das Touchpad.
Hätte lieber einen grundsoliden Controller.
Mein Wunschcontroller wäre der von der 360 oder der One an der PS4. Dies geht aber bisher leider nur mit dem Cromax und dann ist man wieder an das Kabel gebunden. Dann wäre noch ein Controller vom 3rd Party Anbieter in Betracht aber der hat keine trigger hinten:(
Sony sollte vielleicht einfach mal seinen Werbeslogan einhalten:P
„This is 4 the players“ und einen wirklich reinen Gamingcontroller raus bringen.

Hellfire
Hellfire
4 Jahre zuvor

Also ich bin von der 360 auf die PS4 umgestiegen. Mehr aus dem Grund weil alle meine Kollegen eine PS4 haben und bei einem muss ich Dir leider recht geben. Die Controller von MS sind einfach besser. Also ich brauche in meinem Controller weder ein Touchpad, Lautsprecher oder ein LED-Licht, das ich sowieso nicht sehe und den Akku auffrisst, weil man es net komplett ausschalten kann.
Bin weder Fanboy von Sony oder Microsoft, aber bei den Controllern könnte sich Sony mal eine Scheibe von MS abschneiden^^ Liegen bequemer in der Hand, Stickanordung ist besser, kein Schnickschnackmist, billiger und mit vernünftigen Akkus muss man das Ding auch nicht nach 3-4 Stunden dauerzoggn ans Kabel hängen.

BavEagle
BavEagle
4 Jahre zuvor

Erstmal, wieder mal ein wirklich netter Artikel, Herr Schuhmann =)
Persönlich sehe ich den Konsolenkrieg nicht so eng, gute Shooter finden sich auf beiden Plattformen, Konkurrenz belebt das Geschäft und daraus resultierende Entwicklungen können für uns Spieler auch gut sein wink zu Beginn hatte ich selber auch mal beide Konsolen, war von der Xbox aber im Nachhinein zu enttäuscht, deshalb seitdem nur noch auf PlayStation unterwegs, aber jedem das Seine wink
Ein größeres Problem sehe ich derzeit aber beim „Krieg“ mit den 3rd-Party-Hardware-Herstellern. Für mich damals bei der Xbox auch so ein „NoGo“, wenn man für Standardzubehör spezielle MS-Kabel/Adapter benötigte. Sony zieht da aber seit geraumer Zeit nach und ich sag als Paradebeispiel nur mal „Logitech“ und „Lenkräder“. Warum Sony mit der PS4 erstmal alle Lenkräder anderer Hersteller als Thrustmaster ausgesperrt hat, liegt bestimmt nicht nur an gewissem „Sicherheitschip“, denn exklusive Klauseln zwischen Sony und Thrustmaster bestehen schon seit Ende 2010. So bitte, Sony, wenn man sich schon für eine Konsole entschieden hat, dann lasst bei 3rd-Party-Zubehör doch bitte dem Kunden die Wahl, vor allem wenn es sich um Zubehör namhafter Hersteller handelt, welche den Erfolg einer PlayStation in der Vergangenheit extrem unterstützt haben. Es mußte auch nicht sein, daß für lange Zeit vollkommen kabellose Headsets nur bestimmten Herstellern vorbehalten waren.
Außerdem muss ich noch anmerken, seit der PS4 wurde die Kommunikation mit Freunden im XMB unnötig erschwert, von Übersichtlichkeit kann gar keine Rede mehr sein. Ok, wir hätten dazu jetzt Facebook, aber nicht jeder will das …und warum sollte man auf einer Sony-Konsole eine externe Community nutzen, die dann auch noch zu MS zählt ??? Die PS4-Communities dagegen sind nahezu nutzlos, denn wo bleibt z.B. die selbstverständliche Funktion, daß nur Community-Mitglieder einer Community-Party joinen können ? Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen wie „Spielerbegegnungen“ enthalten bei vielen Games nur Chat-Parties, vollkommen unverständlich bei beliebten Multiplayern wie Destiny.
Mein Fazit: Sony hat mit der PS4 hinsichtlich Kommunikation mit Freunden und anderen Spielern Vieles falsch gemacht, was bei der PS3 schon deutlich besser lief. Da muss Sony noch gewaltig nachbessern, ich kenne die Xbox One zwar nicht, kann mir aber gut vorstellen, daß MS sich solche Fehler betreffs Community-Features nicht erlaubt, die Vorteile eines Crossover-Chats waren MS ja auch weit früher bekannt wink trotzdem mag ich meine Playsi und liegt natürlich auch am eigenen schon aufgebauten Freundeskreis, daß man dort bleibt, wo man bereits ist.

Braun
Braun
4 Jahre zuvor

[…]mit offenen Augen sieht, sind die Spieler die Leidtragenden[…]
Da sieht man wunderbar, was der Inhalt der Belebung eines Geschäfts durch Konkurrenz ist.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Mal agenommen zum Start der nächsten beiden Konsolen (PS5?, XboxTwo?^^) würde es Halo auch für die Playsi geben, wer würde dann noch eine Xbox kaufen? ;-D
Der Hauptgrund für viele Xboxler ist nunmal Halo, von 10 Personen sagen mir oft 9 jedenfalls genau nur diesen Grund wink

mee
mee
4 Jahre zuvor

Hmm falsch ich habe die Xbox besitze aber KEIN Halo …… für mich ist ganz klar das wichtigste an einer Konsole ausschlaggebend nämlich der Controler …. wie man mit dem Knochen spielen kann ist mir unerklärlich und auch warum sich Sony um unwichtige Sachen wie Touchpad kümmert als nen gescheiden Controler zu basteln

Braun
Braun
4 Jahre zuvor

Ich bin ein Agent dieser 9.

Justin Bastoldi
Justin Bastoldi
4 Jahre zuvor

Also. Ich besitze kein Halo, aber eine Xbox ONE. Warum? Besserer Controller, bessere Exklusivtitel (Quantum Break, Plants VS Zombies, Crackdown, Sunset Overdrive usw,) und viele meiner Freunde haben eine. Ausserdem weißt du garnicht, ob die nächste XBox, (Aufjedenfall nicht XboxTwo) viel besser ist, als die PS5, also kannst du nicht sagen, dass alle auf der Playstation spielen würden, nur weil es da Halo gibt. Völlig schwachsinnige Vermutungen.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Keiner der genannten Exklusivtitel ist auch nur ansatzweise relevant wink

PengPeng
PengPeng
4 Jahre zuvor

Konkurrenz belebt den Markt. Wir können alle forh sein, dass keiner, also Sony oder Microsoft vom Markt wegbricht. Das bisschen Aufteilung und Exclusiv hier, mehr DLC da ist zu verkraften. Im Endeffekt gehts nur um Geld, und zwar NUR um Geld. Der einzelne Verbraucher muss nur abwägen was ihm auf dem Markt wichtig ist und was seine Mittel zulassen. BMW oder Mercedes? Suchs dir aus…..

Jyu Viole
Jyu Viole
4 Jahre zuvor

Auf jeden Fall nicht VW wink

Gorden858
Gorden858
4 Jahre zuvor

Genau aus dem Grund habe ich nur einen PC zu Hause. Und sobald es davon anständige Modelle fürs Wohnzimmer gibt ggf. noch mit abgespecktem Betriebssystem ist die Ära der Konsolen auch (hoffentlich) vorbei. Wenn Valve ihren Job mit den Steam Machines richtig machen, dauert das vielleicht auch gar nicht mehr so lang.

mee
mee
4 Jahre zuvor

Mei im Grund ist eine Konsole nichts anderes wie ein PC mit abgespecktem Betriebssystem…. ich war auch lang PC Spieler, nur chillig aufm Sofa zocken kann mir einfach nur die Konsole geben. Wobei es natürlich auf das Spiel ankommt mein damals geliebtes Starcraft würde niemals auf der Konsole funktionieren aber dafür Diablo 3 umsobesser smile …… es wird immer beides geben !

Gorden858
Gorden858
4 Jahre zuvor

Joa, fürchte da hätte meine Frau was gegen, wenn ich den Fernseher mit D3 blockieren würde wink

Kelasar
Kelasar
4 Jahre zuvor

Mich beschäftigt da die Frage: Um was für Summen muss es wohl in diesen „Exklusiv“-Deals gehen?
Wenn ich mir Spielreihen wie Halo anschaue und nur mal so ins Blaue vermute, dass sich wahrscheinlich jeder zweite Shooterliebhaber, mit ner PS4, sofort das Spiel zulegen würde, wenn es denn für PS4 erscheinen würde, dann muss Microsoft seit vielen Jahren immer wieder ganz schön geblecht haben, für diese Exklusivität.

RoccatMax
RoccatMax
4 Jahre zuvor

Da wird nichts geblecht ! Die Markenrechte von Halo hat sich vom Start an Microsoft gesichert und somit bestimmt MS was mit Halo wie passiert. Letztlich der Auftrag zur Entwicklung wird dann an ein Studio raus gegeben. Anders wiederrum bei COD da vergibt die Rechte Activision und sichert sich über die Exclusiv Deals extra Einnahmen. Freie Marktwirtschaft wink

Ich habe beide Konsolen und fand schon immer das die Xbox die besseren Exclusivtitel hat und auch in Sachen Controller (alles was vor dem aktuellen PS Controller kam war ein schlechter Witz) und Dashboard die Nase vorn hat. Warum ich auch die Playstation hab ?
Nun zuerst weil ich es mir leisten kann und es ist mir das auch wert und 2. all meine näheren freunde haben eine und generell hat die PS in Europa die größere Community ! Und das ist für mich als multiplayer Spieler schon wichtig smile lg max

M
M
4 Jahre zuvor

Beim XBoxOne Kontroller mögen die Sticks und die unteren Schultertasten bessern sein (was sie in meinen Augen tatsächlich zur besseren Shooter-Konsole macht), die oberen Sticks sind dagegen erbärmlich schlecht.
Mieser Druckpunkt, schlechtes Druckgefühl, und wenn man kleinere Hände hat ist der Daumen nur schwer auf dem Stick zu halten, wenn man R1/L1 betätigen will.
Gerade für Sportspiele wie Fifa ist deshalb die PS4 in meinen Augen die bessere Wahl.

Kommt halt immer drauf an, was man will – beides tolle Konsolen smile

ne0r
ne0r
4 Jahre zuvor

Fifa is aufem PS4 Controller unspielbar! Sorry, aber diese „verkrüppelte“ Daumenhaltung bei PS Controllern geht nicht… Schaut euch die ersten Konsolen an, das Steuerkreuz war immer da wo bei der Xbox der Stick sitzt und genau so sollte es auch sein… nicht einfach das Steuerkreuz das kaum noch einer nutzt an der Stelle lassen und den Stick der jetzt der Mittelpunkt ist seitlich daneben klatschen, wer macht den sowas? PS4 ist eine tolle Konsole aber alleine wegen dem Controller und dem schlechten PSN kommt mir die Konsole vorerst nicht ins Haus! Hab mir jetzt eine PS3 geholt für die Exclusivtitel, am Ende des Lebenszyklus der PS4 kommt wieder eine ins Haus, ansonsten bleib ich PRO Xbox smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Da wird es schon um gewaltige Summen gehen. Ich würd aus dem Bauch raus sagen, 8stellig.

Aber tjo, werden wir wohl nie erfahren.

Dawid
Dawid
4 Jahre zuvor

Psst, du sollst unsere Einnahmen nicht öffentlich machen!

mee
mee
4 Jahre zuvor

Mich kotzt dieses Kräftemessen echt an, die ganze Exklusivscheiße kann ich nicht mehr sehen! Ich weis ehrlich gesagt nicht wer damit angefangen hat, war auf jedenfall ne dumme Idee um es mal schön auzudrücken. Welche Konsole man spielt ist im Endefekt egal, für mich war der bessere Controler der One ausschlaggebend aber wie gesagt ‚für mich‘! Sobald ich meinen Elite Controler habe werde ich im God-Mode durch Destiny fegen xD

Corbenian
Corbenian
4 Jahre zuvor

Wer damit angefangen hat? Nun, das kommt darauf an, was du meinst. Kräftemessen im allgemeinen oder Kräftemessen im Konsolenbusiness? Kräftemessen im Allgemeinen: Laut Bibel schon mit Gott selbst und der ersten Frau Lilith, die nicht die Regeln befolgte und Gott sogar erpresste – sie erhielt ihre Schwingen und flog von danen wink

Oder meinst du das Konsolenbusiness? Dann waren es Nintendo und Sega. Das waren die ersten echten Konkurrenten im Geschäft. Mario, Zelda, Donkey Kong etc. waren „Nintendo Exklusiv“ und Sonic, Alex Kidd, Penguin Land etc. waren „Sega Exklusiv“.

„Exklusivscheiße“ gehört zu einem Oligopol dazu wink Aber ich stimme dir zu… ich würde mehr Zusammenarbeit gerne sehen. Mir würde es ja schon bereits genügen, wenn man Titel, die auf PC/PS4/Wii U/XBone erscheinen auch im Multiplayer zusammen spielen könnte… aber nö… man muss ja künstliche Barrieren einbauen -,-

Braun
Braun
4 Jahre zuvor

Da spricht der Exeget:
[…] Laut Bibel schon mit Gott selbst und der ersten Frau Lilith […]

scnr

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Das gabs damals auch beim SNES und Mega Drive. Ich hab mir einfach beide Konsolen geholt =) Heute würd ich das aber nicht mehr machen..

Mann-Im-Mars
Mann-Im-Mars
4 Jahre zuvor

Schöner Artikel
Nice Job Herr Schumann

Mann-Im-Mars
Mann-Im-Mars
4 Jahre zuvor

Schuhmann XD

Corbenian
Corbenian
4 Jahre zuvor

Und vergiss das L nicht! Immerhin steht das in seinem Namen für Niveau! xP

m0rps
m0rps
4 Jahre zuvor

mir alles egal, ich hab beide konsolen, haben beide vor und nachteile….

Der Ralle
Der Ralle
4 Jahre zuvor

Ich halte mich persönlich noch immer für einen Multikonsolero. Weder Nintendo, noch Sony, noch MS werden von mir in den Himmel gelobt noch verrissen. Allerdings halte ich persönlich die One aktuell für Shooter geeigneter, einfach weil ich den Controller wesentlich ergonomischer empfinde wie den DS4.
Und welcher Hersteller bringt schon einen „Elite Controller“ für seine Shooter Anhänger auf den Markt. Aktuell ist bei MS mehr „for the Players“ als bei dem Hersteller welcher mit diesem Slogan wirkt. So ist zumindest mein bescheidener Eindruck.

phillip A.
phillip A.
4 Jahre zuvor

Also DIE Konsole für Shooter ist immer noch die Xbox One :]

Erwin
Erwin
4 Jahre zuvor

Da bin ich ganz deiner Meinung, da die Shooter mit denen Sony wirbt auch für die Xbox One erscheinen.

phillip A.
phillip A.
4 Jahre zuvor

Genau das isses! Einzig Horizon: Zero Dawn sieht gut aus, sonst gibt es da kaum gute, exklusive Shooter.

SonnenSaenger
SonnenSaenger
4 Jahre zuvor

Ja nach gut 1 1/2 Jahren mit PS4 bereu ich es mitlerweile immer mehr…aber irgendwann flattert auch mir die one ins haus smile

phillip A.
phillip A.
4 Jahre zuvor

Naja, so hast du halt einige Titel zum nachholen und billiger werden sie dann auch sein ^^
Win Win Situation

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Ich war schon immer PS Fan. Seitdem Nintendo keine gescheite Konsole mehr bringt bin ich bei Sony hängen geblieben.
Aber jetzt mal ganz ehrlich für nen N64 mit Internet Zugang und einem Online Modus für Mario Kart 64 und Goldeneye würde ich jede Konsole Links liegen lassen.
Die XBox hat natürlich auch ein paar interessante Exklusivtitel aber im direkten Vergleich verlieren die alle gegen god of war und die uncharted Reihe .

Marco Schulz
Marco Schulz
4 Jahre zuvor

Wow, genau diese beiden Spiele habe ich auf dem n64 vergöttert. Spielerisch hat mich danach kein anderes Spiel mehr so sehr gefesselt ????

Gian777
Gian777
4 Jahre zuvor

Also ich find es mit denn exklusiv Sachen sch**** z.b Until Dawn ist ein super geiles Spiel was ich total geil finde aber ich würde nicht zur One wechseln wenn es nur für die one gäbe würde

El Duderino
El Duderino
4 Jahre zuvor

Wenn ich mir schon eine Konsole nur wegen ein paar exklusiv Titeln kaufen würde, wäre es wohl eine von Nintendo.
Besitze eine PS4 und finde es ist vor allem für Europa die richtige Wahl, einfach weil es deutlich einfacher ist Mitspieler zu finden, siehe Destiny auf Facebook. Von zehn Anfragen ist max. eine für Xbox.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Mir sowas von egal, ich habe zwar eine PS4, aber ich fühle mich nicht besser, wenn die PS4 die Shooter Konsole ist warum auch?

Hauptsache die Spiele sind gut und dann passt das schon.

flohbiss
flohbiss
4 Jahre zuvor

Ich finde das hat nichts mit „die ist besser oder die ist total kacke“ zu tun, sondern mit eigenen Vorlieben, Freundeskreis und auch Geldbeutel.
Meine erste Konsole ohne Cardridges war die PlayStation, dann habe ich mir die PlaySation 2 gleich am Erscheinungstag geholt und bin dann aber mehr Richtung PC’s gedriftet.
Die PlayStation 3 war mir zu teuer und als meine Frau mit einer PlayStation Portable ankam, stellte ich außerdem fest, dass das Interface von Sony mir aktuell nicht zusagt.
Bis dato war die Xbox in meinem Freundeskreis überhaupt nicht vertreten und mir fast gänzlich unbekannt. Aber mit der Anschaffung eines WindowsPhones und feststellen/hören der hervorragenden Konnektivität zu PC und Xbox, habe ich mir dann eine Xbox zugelegt und bin begeistert. Sogar so stark begeistert, dass die One mittlerweile auch im Wohnzimmer steht. In meinem Freundeskreis ist die Anzahl an Xbox-Konsolen mittlerweile auch gestiegen.
Welches Spiel ich spielen kann oder aber auch nicht ist, ist mir völlig egal. Ich könnte mich ja auch beschweren, das bestimmte PC-Spiele (StarTrek Online, SWOTOR,…) nicht auf die Konsole kommen.

iTz_Just4You
iTz_Just4You
4 Jahre zuvor

Ich versteh gar nicht, wieso Microsoft so tut, als ob sie die Großen wären. Jeder weiß doch, auch Microsoft, dass die PS erfolgreicher ist.

Ern Kugel
Ern Kugel
4 Jahre zuvor

Ja, aber die Xbox ist trotzdem nicht unerfolgreich und zumindest so gut, dass sie einen ernsthaften Konkurrenten für Sony darstellt.

AdrienFlood
AdrienFlood
4 Jahre zuvor

Richtig geiler Artikel xD
Also ich spiele auf der PS4, aber ich finde diesen Konsolenkrieg mehr als überflüssig, zumindest aus Sicht der Gamer grin Beide Konsolen haben ihre Vor – und Nachteile smile
Liebe Grüße aus der Pfalz wink

KingK
4 Jahre zuvor

Hey, du zockst auch nicht mehr so häufig, was?^^

AdrienFlood
AdrienFlood
4 Jahre zuvor

Hey! Ne, hab vor n paar Wochen komplett die Lust am Zocken verloren :/ bin jz vom 2-4h am Tag zum 5h in 2 Monaten Gamer geworden. Richtig schlimm grin
Vielleicht habt Ihr/ hast Du auch gemerkt, dass ich kaum noch bei Mein-MMO kommentiere…..
Aber lesen tu ich die Artikel noch, aber ich merk jedes mal wie sehr ich die Lust an dem Ganzen verloren habe sad
Aber ich kehre sicherlich wieder!

Guestone
Guestone
4 Jahre zuvor

Ja leider.. der Krieg wird nie ein Ende haben.
Ich als PS4 Gamer gestehe, dass ich schon gerne HALO oder Gears of War zocken würde. Aber dafür ne XBOX kaufen? Nicht wirklich… Aber hey, ich habe den Jadehasen :/ und bald kommt ja auch Uncharted 4!!! smile Is ja auch ansatzweise n Shooter.

Marco Schulz
Marco Schulz
4 Jahre zuvor

Oh ja, Uncharted ist auch so ein Spiel, welches ich liebend gern auf der XBOX ???? One hätte… ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.