Schnellere Shadow-Bans in Pokémon GO – IV-Checker sind betroffen

Ein neues Sicherheitsupdate in Pokémon GO knöpft sich Drittanbieter-Apps vor, die mit der API des Spiels interagieren. Betroffen sind IV-Checker und Bots.

Viele Trainer nutzen regelmäßig IV-Checker, um die Werte Ihrer Monster zu kontrollieren. Nun wird es nochmal wichtiger eine Software zu benutzen, die nicht direkt auf Euren Account zugreift. Eine neue Sicherheitsmaßnahme ist jetzt aktiv, die schnelle Shadow-Bans verteilt.

Drittanbieter-Software, die mit Niantics API interagiert, ist betroffen. Im Ziel sind Tracker und einige IV-Checker.

Shadowban in Pokémon GO

Vor ein paar Tagen wurde in Pokémon GO ein Sicherheitsupdate aktiviert, dass alle Drittanbieter-Apps betrifft, die die inoffizielle Pokémon GO-API nutzen. Das berichtet PokémonGOHub.

GPS-Spoofer sind von diesem Update nicht betroffen. Im Fokus stehen Accounts, die von Drittanbietern wie Bots, Online-Trackern oder IV-Checkern genutzt werden. Das Update verhindert nicht deren Zugang zum Spiel, sondern markiert die entsprechenden Accounts deutlich aggressiver als vorher. Das bedeutet, dass viel schneller Shadow-Bans verteilt, Warnungen an die Accounts verschickt werden und IP-Adressen markiert werden.

Unklar ist bisher, wie das Sicherheitssystem funktioniert – und das macht den Anbietern der Drittanbieter-Dienste zu schaffen. Wie der Mechanismus funktioniert, der die Accounts erkennt, wird noch überprüft. Außerdem sind sich die Betreiber unsicher, nach welchen Kriterien die verschiedenen Strafen (Shadow-Ban, Warnung, Markierung der IP-Adresse) verteilt werden. Es steht bisher nur fest, dass das System nun deutlich effizienter funktioniert und bestraft.

Nun versuchen die Betreiber der Dienste herauszufinden, was sie gegen diese Maßnahmen tun können. Bis dahin können einige Tracker nicht richtig funktionieren.

Generell raten wir davon ab, IV-Checker zu nutzen, die Eure Account-Daten anfordern. Es gibt viele Apps, die Screenshots der Pokémon und deren Bewertungen aufnehmen, um anschließend den IV-Wert zu berechnen. Diese Art von IV-Check ist deutlich sicherer.

Pokémon GO

Ist Pokémon GO eigentlich fair? Diese Frage stellen sich zur Zeit viele Spieler der Community

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.