AMD RX 6700 XT: Über diese 3 Dinge streitet die Community

Ab Mitte März könnt ihr AMDs neue RX 6700 XT kaufen. In Foren, auf YouTube und auf reddit diskutieren Fans und Interessierte über die neue Grafikkarte.

AMD hat seine neuste Grafikkarte RX 6700 (XT) vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Mittelklasse-Grafikkarte, die sich vor allem an Spieler mit WQHD-Auflösung richtet.

MeinMMO hat sich die Reaktionen der Zuschauer in Kommentaren, auf reddit und in Foren angesehen und zeigt euch, was die Leute über die neue Grafikkarte von AMD denken. Drei wichtige Themen spielen aktuell in der Community eine große Rolle.

Hohe Leistung und interessante Alternative gegen RTX 3070

Das sagt die Community über die Leistung: Nach der Präsentation zeigen sich die Zuschauer grundsätzlich von der vorgestellten Leistung der RX 6700 XT angetan. Denn die bietet eine hohe Leistung und scheint laut offiziellen Benchmarks sogar ebenbürtig mit der RTX 3070 zu sein:

  • Daggy820 auf ComputerBase schreibt: “Sehr interessante Karte zu einem vernünftigen Preis, wenn man Sie denn nahe der UVP bekommt. Wenn die Leistung in Tests bestätigt wird, dann ist das schon ein richtiges Brett, gut gemacht AMD.”
  • Trommelmaschine schreibt ebenfalls auf ComputerBase: “Hatte bei der Präsentation auf ein paar neue Infos bezüglich Fidelity FX Super Resolution gehofft… Schade. Aber die Leistung der 6700 XT sieht vielversprechend aus.”

Darum ist Raytracing so wichtig: Beim Thema Raytracing sehen viele Interessierte noch eine Frage, die für einen möglichen Kauf eine große Rolle spielt.

Denn bisher bieten die RTX-3000-Grafikkarten die deutlich stärkere Performance bei Raytracing. Hier haben viele Nutzer die Hoffnung, dass AMD mit “Fidelity FX Super Resolution” einen wichtigen Schritt beim Raytracing schaffen könnte.

So schreibt auf kasakka1 auf reddit: “Ein paar Freunde, die hauptsächlich Multiplayer-Shooter spielen, haben sich aufgrund der Verfügbarkeit für 6800XT-Karten entschieden. Für ihre Zwecke sind die AMD-Karten die bessere Wahl, aber für mich sind DLSS und Raytracing es absolut wert, im Nvidia-Lager zu bleiben.”

Was ist FidelityFX Super Resolution? Dabei handelt sich um die DLSS-Konkurrenz von AMD für Radeon-Grafikkarten. DLSS ist nur für RTX-Grafikkarten verfügbar.

Bei FidelityFX Super Resolution handelt es sich um eine Kantenglättung, die von KI gestützt wird. Dafür werden niedrige Auflösungen hochskaliert und sollen bei besserer Leistung gut aussehen. So bekommt man auf hohen Auflösungen dennoch eine hohe Framerate.

Keine Grafikkarte zwischen 250 und 350 Euro

Liest man die vielen Kommentare, stellt man fest, dass viele User über die Preisvorstellung enttäuscht sind.

Woran liegt das? So wie Nvidia seine RTX 3060 als starkes Upgrade für eine GTX 1060 oder ein RX 480 vorgestellt hatte, so hofften viele darauf, dass AMD genau für diesen Preisbereich nun ebenfalls nachlegen möchte und AMD eine Grafikkarte im gleichen Preisbereich (300 – 350 €) vorstellen wird.

Doch AMD entscheidet sich dagegen und stellt stattdessen eine Grafikkarte vor, die 479 US-Dollar kostet und außerdem mit der RTX 3070 konkurrieren will.

Was sagt die Community? AMDs Entscheidung kritisieren einige, weil man einfach eine andere Grafikkarte erwartet hatte.

  • Macieyerk schreibt auf reddit: “Als jemand, der für seine Polaris-Grafikkarte [RX 400/500] ein passendes Upgrade sucht – das gibt es nicht.”
  • Silver4Monsters meint auf ComputerBase: “Ich hätte mir persönlich eher Karten im 300-400 € Bereich gewünscht. Naja, wenn ich eine 6700XT bekomme, nehme ich die auch.”
  • Und uTpepe schreibt auf der GameStar: „Ist für mich leider ein uninteressanter Preis. Sollte ich aufrüsten, werde ich mich in der Preisklasse einer Geforce RTX 3060 bewegen (UVP). Und bisher hat AMD da noch nichts Neues nachgelegt.“

Das ist das Problem: Besitzer einer vergleichsweise alten Grafikkarte, die auf eine neue Full-HD-Karte gehofft hatten, bekommen erst einmal keine Alternative vorgestellt.

Vor allem vielen Full-HD-Gamern ist die RX 6700 XT zu teuer. Und diese wünschen sich keine “RTX 3070”-Alternative, sondern eher eine “RTX 3060”-Alternative.

Das wünscht sich die Community: Nun hoffen einige darauf, dass AMD neben der RX 6700 XT noch eine weitere Karte vorstellen wird und dass sich eine RX 6700 ohne XT oder eine 6600XT dann im Preisbereich einer RTX 3060 einordnen wird.

Zuschauer haben Sorge vor Verfügbarkeit

Viele zeigen sich zwar von der Vorstellung angetan und loben die vorgestellte Leistung der Grafikkarte. Andere Interessierte zeigen sich jedoch skeptisch, ob sie zum Start überhaupt eine Grafikkarte bekommen werden. Und das ist ein Thema, was derzeit alle beschäftigt, die neue Hardware kaufen wollen.

Was sagt die Community? Bereits während des Streams konnte man von einigen Zuschauern ein spöttisches „Out of Stock“ lesen. Auch sonst ist in der Community die Sorge vor schlechter Verfügbarkeit zu sehen:

  • Sai Dwarakanath schreibt unter dem YouTube-Stream: „Wir haben Anti Lag, Extreme RTX, DLSS und so weiter…. Und wir haben bei der Verfügbarkeit sichergestellt, dass ihr keine bekommen werdet.“
  • Und auf der GameStar schreibt Companion Cube: „Entscheidend ist nicht die Schnelligkeit der Karte, sondern ihre Verfügbarkeit. Was bringt die beste Karte, wenn man sie nirgendwo kaufen kann?“

Warum sind Grafikkarten so schlecht verfügbar? Durch die Corona-Pandemie ist die Produktion von Grafikkarten gesunken. Gleichzeitig ist jedoch auch der Bedarf, auch durch Homeoffice, stark gestiegen.

Hinzu kommt außerdem, dass aktuell ein Mangel an Halbleitern in der Industrie herrscht und dadurch deutlich weniger Grafikkarten und Konsolen hergestellt werden können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x