Rift: Beste Raidgilde erklärt Rift für tot, nennt Trion Worlds „rüpelhafte Nazis“

Beim Free2Play-MMORPG Rift spielen sich hinter den Kulissen Dramen ab. Die weltweit stärkste Gilde Apotheosys hat mit Rift abgeschlossen – und man lässt zum Abschied kein gutes Haar an Betreiber Trion Worlds.

Den Ratschlag „Sag zum Abschied leise Servus“ nimmt man sich bei Apotheosys nicht zu Herzen. Die Gilde beendet ihre erfolgreiche Zeit bei Rift (mit 35 World Firsts) zum neuen Jahr mit Flames, Beleidigungen und bösen Videos. Die Kurzfassung: „Rift ist toll, wir lieben das Spiel, aber Trion Worlds ist das Letzte.“

In einem langen Video zeigt man die Schwächen des Spiels auf und die ungünstige Richtung, in die sich Rift entwickelt. Die Raids seien buggy, Twinken durch Änderungen an den Systemen unmöglich geworden, das PvP sei tot.

Für Trion Worlds findet man deutlich negative Worte – „geldgierige, kindische, rüpelhafte Nazis“ seien das.

Rift ist tot

Nach dem Video ist der Ersteller, nach eigenen Angaben, innerhalb von 7 Stunden trotz Feiertag gebannt worden. Auf reddit habe man seine Posts gelöscht, die dortige Moderatorin empfehle sich offenbar für einen Job bei Trion Worlds.

Man ist wirklich nicht gut auf Trion Worlds zu sprechen und die finden es wahrscheinlich auch nicht toll, als „Nazis“ bezeichnet zu werden.

Neben diesen aggressiven Tönen, hat man in einem langen Posting auch ausführlich (und immer noch ziemlich aggressiv) die ganzen „fachlichen“ Probleme dargelegt, die man mit dem Spiel hat. Es gehe Trion Worlds nicht darum, guten Content zu liefern, sondern es sei ein „Free2Play Money-Grab“ geworden. Und wer das offen anspreche, dem werde durch ein diktatorisches System der Mund verboten. Rift sei tot. Man habe alle Hoffnung auf Besserung verloren .Es geschehe kein Wunder mehr. Es werde nun nur noch schlimmer.

Viele aus der Gilde hätten seit 2011 Rift gespielt und es mache sie nun traurig, es zu verlassen, aber die Macher des Spiels ließen ihnen keine andere Wahl.


Vielen Dank an unseren Leser N0ma für den Tip.

Autor(in)
Quelle(n): Apotheosys Abschieds-Posting
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (91)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.