Rift: Am 28. Januar kommt 3.1. und das gewaltig – neuer Raid Tyrannenschmiede im PTS-Video

Beim Dark-Fantasy-MMORPG Rift steht am 28. Januar mit 3.1. der erste Content-Patch der Erweiterung „Nightmare Tide“ an. Er bringt mit dem Tyrannenschmiede einen neuen 20-Spieler-Raid.

Auf die Insel „Tyrannenthron“ geht’s in Rift mit dem Patch 3.1. Trion Worlds spricht von „gigantischen Zonenereignissen“, die dort auf die Spieler warten. Nach einer Woche Akklitmaisierung auf der Insel (wenn man sie denn überlebt hat), geht es dann in den 20-Spieler-Raid „Tyrannenschmiede.“ Dort arbeiten die Diener der Sturmlegion unter der Aufsicht ihrer tyrannischen Herrscherin Crucia an der Fertigstellung eines Metalldrachen.

Wenn die Helden es mit Crucia aufnehmen wollen (in einer neuen mechanischen Version), müssen sie erst an der gepeinigten Kreatur „Johann“ und dem GOLDJUNGEN vorbei, das ist ein tiefseetauglicher Mech, nach den interdimensionalen Regeln, an die sich Rift hält, schreibt man so etwas immer in all Caps..

Außerdem in 3.1.: Eine neue Chronik für zwei Spieler, drei neue Ebenen-Kombination, frische Schergen und ein Albtraum-Schlachtzugsriss. Hier gibt es dazu mehr Infos.

In dem Video gibt Euch ein Youtuber einen Überblick, wie der 3-Bosse-Raid Tyrannenschmiede so auf dem PTS war:

Autor(in)
Quelle(n): Rift
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.