Riesen-Update soll aus Allods Online fast ein neues MMORPG machen – 3 neue Klassen

Vom MMORPG Allods Online hat man schon lange nichts mehr gehört. Das Online-Rollenspiel erhält aber bald ein großes Update. Mit diesem werden gleich drei neue Klassen eingeführt und das Spiel so erweitert, das eine Art Allods 2.0 entsteht.

Was ist Allods Online? Das MMORPG versetzt euch in eine Welt, die aus im Astralraum schwebenden Inseln besteht. Der Planet Sarnaut wurde vernichtet und die Überlebenden fliegen mit im Astralraum reisenden Luftschiffen von Insel zu Insel. Ihr erlebt gemeinsam mit euren Freunden Abenteuer in dieser Welt, erledigt Quests und verbessert euren Helden.

Gestartet ist das MMORPG 2010, hat also schon fast 9 Jahre auf dem Buckel.

Allods-Online

Wie steht es um Allods Online? Schaut man sich die Zahlen auf Steamcharts an, könnte man meinen, Allods Online steht vor dem Aus. Zu Hochzeiten sind 46 Spieler gleichzeitig online. Aber das Onlinespiel wird nicht nur über Steam, sondern hauptsächlich über einen eigenen Launcher gespielt. Dennoch berichten die Fans etwa auf Reddit, dass sich die Server recht leer anfühlen. Eine kleine Fanbasis gibt es aber trotzdem.

Allods Online 2.0 kommt

Was haben die Entwickler angekündigt? Mit dem großen Update 10.0 „Destination Horizon“ sollen große Neuerungen in das Spiel eingeführt werden. Angeblich wird das Update so umfangreich, das es schon fast eine vollwertige Erweiterung darstellt.

  • Es kommen drei neue Klassen ins Spiel: Crusader, Tracker und Witcher
  • Es sind neue Aktivitäten unter dem Titel „Phantom Ground“ geplant.
  • Es gibt einige neue Events für die Spieler.
  • Die Grafik vor allem bei den Charaktermodellen wird überarbeitet.
  • Es kommt ein neues, actionreiches Kampfsystem ohne Tab-Targeting ins Spiel.
  • Das Gameplay erfährt eine Überarbeitung, genau wie das UI.
  • Neue Ausrüstung für PvP und PvE wird eingeführt.
  • Die Story springt in die Zukunft.
  • Es gibt neue Gebiete und Dungeons.
  • Angeblich soll es einen Battle-Royale-Modus geben.

Was ist das Besondere an diesem Update? Mit „Destination Horizon“ entsteht eine Art Allods Online 2.0. Allerdings bekommen die Fans die Neuerungen nur dann zu sehen, wenn sie in die „zukünftige Welt“ reisen. Dort gibt es aber nur die drei neuen Klassen. Das bedeutet, dass der Charakterfortschritt im Prinzip neu aufgebaut wird. Wer will, darf die alte Version weiter spielen.

Neuerungen sind nötig, Fans bleiben skeptisch

Warum kommen die Neuerungen ins Spiel? Im offiziellen Forum von Allods Online wird über die Ankündigung des Updates diskutiert. In einem russischsprachigen Video soll der Produzent des MMORPGs gesagt haben, dass aus Allods Online im Prinzip ein neues Spiel werden muss, weil der bisherigen Version aufgrund ihres Alters die Spieler davonlaufen.

Wie reagieren die Fans? Es herrscht ein wenig Skepsis in der Community. Zwar sind viele froh, dass endlich wieder etwas bei Allods Online passiert, doch die Änderungen erscheinen einigen doch eine Spur zu „heftig“ zu sein. Es wird befürchtet, dass Allods seine Identität verlieren könnte.

Wann kommt das Update? Momentan ist noch kein Termin bekannt, wann
„Destination Horizon“ für das MMORPG Allods Online erscheint.

Allods Online lebt noch und wächst mit Riesen-Update „Creation“
Quelle(n): MassivelyOP, Reddit, Forum von Allods Online
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Torle123456
Torle123456
11 Monate zuvor

Wollte mal kurz fragen Lohnt es sich anzufangen auf dem pay to play Server anzufangen?

Jevlit
Jevlit
1 Jahr zuvor

Gibt es hier Menschen die es mal austesten wollen ? ( gemeinsam )

Codex443
Codex443
1 Jahr zuvor

Bin Aktiver Spieler auf dem Pay to Play Server. Lade dich gerne dazuein zu joinen und dir ein bisschen was zum Content vom Spiel zu erzählen.
Der Pay to Play Server hat 7 Tage freie Testzeit und kostet dann zwar pro Monat 5€, hat aber aber keinen Cash-Shop für Items.
Bei Interesse Name auf dem Server ist „Seperentes“, spiele in der Liga Fraktion.

Derio
Derio
1 Jahr zuvor

Allods war zwar damals ganz nett, aber der p2w Shop hat mich seinerzeit ziemlich schnell vergrault. Obs jetzt nochmal Sinn machen würde, da reinzuschauen? :/

Codex443
Codex443
1 Jahr zuvor

Um den P2W Aspekt zu vermeiden der durchaus in Allods noch vorhanden ist kann man auf dem Pay to Play Server spielen. Der ist mit 5€ im Monat erstehbar.

Denis Hock
Denis Hock
1 Jahr zuvor

Habs gerade getestet, habs damals schon gespielt und fand es eigentlich richtig geil und mit dieser Neuerung steigert sich der Spielspaß um 100%. Keine Ahnung wie die das machen wollen zurzeit kann man 2 verschiedene Versionen spielen das Normale Allods und die Action Combat Neuerung. Denn Version 10.0 ist auf den Russischen Servern schon vorhanden. Leider ist die Sprache nur auf Russisch jedoch ist das nicht so tragisch für nen Testlauf.

Daniel Blum
Daniel Blum
1 Jahr zuvor

wenn sie es mal hinbekommen würden das allods unter win 10 läuft würde ich es wieder spielen

Pierre Schmidt
Pierre Schmidt
1 Jahr zuvor

Läuft bei mir und vielen anderen die ich kenne wunderbar unter Win 10, aber erstmal die Entwickler verantwortlich machen

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Hab es unter Windows 10 auch schon mal gespielt. Gab bei mri noch nie Probleme damit. Hab es zwar länger nicht gespielt, wüsste aber nicht, wieso es jetzt nicht mehr gehen sollte.

Original Gast Chris
Original Gast Chris
1 Jahr zuvor

endlich mal wieder interessante news zwischen dem ganzen shooter kram.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Welche MMORPG-News wünscht Ihr Euch denn? Wir machen schon echt, was wir finden und suchen gezielt nach MMORPG-Themen.

Es gibt aktuell einfach wenig. Das ist doch nicht unsere Schuld. smile

Ich wünsch mir auch, News wie „Lost Ark startet morgen in Deutschland“ – aber die gibt’s halt nicht.

Medicate
Medicate
1 Jahr zuvor

Also auf diese Lost Ark News warte ich auch grin
Solange halt D2 und Anthem

Original Gast Chris
Original Gast Chris
1 Jahr zuvor

mein post sollte auch nicht als vorwurf rüber kommen, das es zur zeit sehr mau mit mmorpgs ausschaut weiss ich leider auch.. is halt echt teilweise frustrierend wenn man als nur am shooter kram vorbei scrollen muss, in der hoffnung auf was interessantes… in diesem fall bin ich ja auf was gestossen wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wir arbeiten an einer neuen Startseite, bei der Nutzer dann klarer festmachen können, welche News sie interessieren und welche nicht.

Vielleicht ist das dann in ein paar Monaten die Lösung für Leute, die das Gefühl haben, spannende News für sie gehen irgendwie unter.

Zord
Zord
1 Jahr zuvor

Hatte es in der letzten Zeit auch hin und wieder das ich nur durch Verlinkungen in Artikeln auf andere Artikel aufmerksam wurde die ich übersehen hatte und die für mich eigentlich relevant gewesen wären. Ich bin schon ziemlich häufig hier unterwegs, trotzdem habe ich das Gefühl das ich interessante Themen übersehe. Bin mal gespannt auf die neue Startseite

Frosteyes
Frosteyes
1 Jahr zuvor

Das ist super zu hören, vielleicht hört so der sinnlose Hass auf, wie z.B. bei bestimmten Themen wie Fallout76 oder die Leute die ständig bei Anthem schreiben wie toll andere games sind…aber weißt ja selbst, hast da ja mal selbst mal ein Machtwort ausgesprochen

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ich fänd’s auch gut, wenn wir so einige der Probleme lösen konnte.

Die Fortnite-Artikel haben es nicht verdient, dass MMORPG-Fans da ihren Frust ablassen.

Das ist für uns Autoren und die Leser der Spieler auch kein schönes Gefühl.

Mikuloli
Mikuloli
1 Jahr zuvor

Könnt ihr bitte mehr über FFXIV bringen? Das verschwindet bei den meisten Deutschen Spieleseiten immer etwas unter dem Radar, da das Marketing hierzulande quasi nicht existent ist. Das game scheint aber trotzdem recht beliebt zu sein, was man merkt, wenn man mal selber im Spiel unterwegs ist.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Unsere Community-Managerin ist begeisterte FF14-Spielerin und da auch stark in der Community verwurzelt.

Wir haben da eigentlich schon relativ viele Artikel. Ich denke mit der nächsten Erweiterung machen wir dann deutlich mehr.

Sie war da jetzt auch auf dem Fanfest und da hat live berichtet – wir betreiben da schon einigen Aufwand.

mmogli
mmogli
1 Jahr zuvor

Jo der „shooter kram “ nervt uns auch ….aber Herr Schumannn hat schon recht , aktuell gibt der MMORPG Markt nix her …..leider .
Wir sind zurzeit bei “ NMS “ unterwegs ..und finden es in Ordnung wink

Saigun
Saigun
1 Jahr zuvor

Wobei die mmo‘s auch immer mehr zu shooter kram werden. Action combat und gefühlte 3 Fähigkeiten. Mir ist eigentlich tab targeting mit 40 fähigkeiten lieber. Am besten mit einen Skilltree wie poe.

Junai
Junai
1 Jahr zuvor

Da kann doch MeinMMo nichts dafür, wenn halt nur „Shooter“ auf den Markt kommen im Moment. Apex, Anthem, FC: New Dawn, Metro usw. alles „Shooter“. Dann kann man sich doch eigentlich umso mehr freuen, wenn diese tolle und überaus angagierte Seite, mit vielen fleissigen Mitarbeitern, uns neue Infos bezüglich Spiele bringen, die ICH persönlich eigentlich schon lange vergessen habe. smile Deshalb, danke für die Erinnerung, dass es dieses Spiel überhaupt noch gibt. Ich freue mich auf diese Änderungen und hoffe, dass es auch so ein Spiel für zwischendurch werden kann.

Okdumso
Okdumso
1 Jahr zuvor

Freu mich!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.