Respec – Hacker-Angriff auf Smedley und viele wissen nicht, was Shroud of the Avatar ist

Krankheitsbedingt etwas später, folgt heute die Respec-Kolumne mit Themen rund um The Repopulation, Shroud of the Avatar und John Smedley.

The Repopulation

Geht die Entwicklung des vielversprechenden Science-Fiction-MMOs The Repopulation endlich weiter? Idea Fabrik, die Entwickler der zugrunde liegenden Hero Engine kündigten an, dass man einen großen Schritt nach vorne machen konnte und beispielsweise die Serverkosten reduzierte, wichtige Tests durchführte und einige andere Dinge erledigen konnte, wodurch man nun die Abopläne wieder aufnehmen könne.

Allerdings hätten sich noch nicht alle Probleme gelöst. Ob man hier auf die jüngsten Anschuldigungen von The-Repopulation-Entwickler Above & Beyond anspielt? Above & Beyond erklärten dazu lediglich, dass dies alles gar nichts mit The Repopulation zu tun hätte.

The Repopulation MMOShroud of the Avatar

Shroud of the Avatar - PhoenixEs ist kurios: Nach fast drei Jahren in Entwicklung wissen offenbar noch immer viele Gamer nicht, was Shroud of the Avatar eigentlich ist. Die Entwickler stellten im offiziellen Forum die Frage, ob alle online-exklusiven Items wie Häuser und anderes auch im Offline-Modus verfügbar sein sollen.

Die Umfrage führte einerseits zum eindeutigen Ergebnis, dass die Items auch im Offline-Modus enthalten sein sollen aber auch dazu, dass sich wieder einmal rausstellte, dass offenbar viele noch immer keine Ahnung haben, was Shroud of the Avatar für ein Spiel ist. In diversen Foren anderer Websites kam die überraschte Frage auf, was es denn mit diesem Offline-Modus auf sich hätte und was dieser denn überhaupt in einem MMORPG zu suchen hat …

Dark Era

Game321 startete mit Dark Era ein neues MMO, in dem man in die Rolle eines Zeitreisenden schlüpft, der in verschiedenen Epochen Abenteuer erlebt. Darunter die Zeit von König Artus, Robin Hood, das römische Imperium und im alten Ägypten. Hier gibt es viele Abenteuer zu erleben. Das MMO ist entweder im Browser oder als Clientgame spielbar. Wer mitspielen möchte, der kann dies direkt auf der Website tun.

Hero’s Song

heroes song 4John Smedleys neues MMORPG Hero’s Song zieht jede Menge Aufmerksamkeit auf sich. Auch von einer Seite, mit welcher der ehemalige CEO von Sony Online Entertainment und Daybreak Games nichts mehr zu tun haben wollte. Es hat den Anschein, als hätten Hacker DDoS-Angriffe auf die Server von Pixelmage Games gestartet.

Es wird vermutet, dass Lizard Squad dahinter steckt, die anscheinend noch eine offene Rechnung mit John Smedley haben, da er im vergangenen Sommer bei der Verhaftung eines Mitglieds der Gruppe erklärte, dass die Strafe noch viel zu milde wäre.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.