Red Dead Redemption 2: Release-Datum? Frühestens April 2018

Das Western-Abenteuer Red Dead Redemption 2 wird im Frühjahr 2018 erscheinen. Der Release-Zeitraum lässt sich nun weiter eingrenzen.

Vorgestern teilte das Team von RockstarGames mit, dass das Action-Abenteuer Red Dead Redemption 2 nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Ursprünglich plante RockstarGames den Release im Herbst 2017, verschob den Termin nun aber auf den Frühling 2018. Nach neuen Informationen lässt sich jetzt ein ungefähres Zeitfenster bestimmen, in dem das Spiel im Western-Setting erscheinen soll.

Finanzbericht schließt März als Release aus

Red Dead Redemption 2 4

In der offiziellen Meldung zur Verzögerung von Red Dead Redemption 2 erklärte man den Fans, dass sie im Frühjahr 2018 mit einem Release rechnen können. Bei dieser ungenauen Beschreibung könnte man davon ausgehen, dass bereits im März eine Veröffentlichung stattfindet. Ein aktueller Finanzbericht schließt den März allerdings aus und erklärt, dass man wohl frühestens im April 2018 mit einem Release von RDR2 rechnen kann.

Laut RockstarGames erscheint Red Dead Redemption 2 erst im Fiskaljahr 2019. Weil das aktuelle Fiskaljahr noch bis März 2018 aktiv ist, bedeutet das, dass wir vor dem 1. April 2018 nicht mit einem Release des Spiels rechnen können. Das Fiskaljahr 2019 geht vom 1. April 2018 bis 31. März 2019.

Warum die Verzögerung?

Red Dead Redemption 2 spielt in den ewigen und erbarmungslosen Weiten im Herzen von Amerika. Es wurde von Grund auf für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt und benötigt noch etwas mehr Zeit, bevor es den Fans präsentiert werden kann. Auf der offiziellen Webseite erklärte das Team, dass sie ein Spiel erst dann veröffentlichen wollen, wenn es wirklich fertiggestellt ist.

Red Dead Redemption 2 6

Die Verzögerung des Spiels hat nicht mit speziellen Problemen zu tun, sondern hängt damit zusammen, dass RockstarGames seinen Fans ein ganz besonderes Spielerlebnis bieten will. Außerdem sollen Spieler die gewohnte Qualität von RockstarGames in diesem Spiel spüren. Und um dieses Erlebnis zu erschaffen, brauchen die Entwickler mehr Zeit.


RDR2 Release verschoben – 7 Screenshots zum Trost

Borderlands 3 könnte auch im Fiskaljahr 2019 erscheinen

Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rio Mio

Lieber ein ausgereiftes Spiel als eine Open Beta im Release Stadium. Finde die Entwicklung daher gut.

Comp4ny

Ich denke die Verschiebung ist in Ordnung weil es bis dahin Ersatz gibt.
Nämlich Wild West Online. — Ich vermute mal dass die Devs von RDR2 noch einen ausgiebigen MMO-Part wie in jenem Spiel bzw. GTA V einbauen wollen. Wegen der Konkurrenz und so… weil wäre schon ein komischer Zufall dass gerade jetzt die Verschiebung stattfindet ^^

Blackiceroosta

Also das es einen Onlinepart geben wird ist schon lange klar. Denke nicht das die Verschiebung etwas damit zutun hat, sondern eher mit dem Feinschliff.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x