Red Dead Redemption 2: So verbessert Ihr Eure Ausdauer

In Red Dead Redemption 2 müsst Ihr flink sein und in einigen Situationen Eure Beine in die Hand nehmen. Wie Ihr dafür Eure Ausdauer erhöht, erfahrt Ihr hier.

In Red Dead Redemption 2 gibt es viele Aktivitäten, die direkte Auswirkungen auf Eure drei Ressourcen Gesundheit, Ausdauer und Dead Eye haben. Mit einigen Aufgaben und Herausforderungen könnt Ihr Eure Ressourcen im Spiel jedoch auch verbessern. Wie Ihr mehr Ausdauer erhaltet, erklären wir Euch hier.

So erhöht Ihr Eure Ausdauer

Um Eure Ausdauer auf Level 8 zu bringen, müsst Ihr ebenso wie bei der Gesundheit insgesamt 1100 Erfahrungspunkte anhäufen. Bis auf Level 10 bringen Euch dann nur noch die speziellen Herausforderungen für die jeweilige Ressource.

Die Erfahrungspunkte erhaltet Ihr durch Aufgaben, die mit der Ausdauer in Verbindung stehen. Allerdings könnt Ihr nur die Ausdauer-Anzeige, also den Ring um diesen speziellen Kern, erweitern und nicht den Kern selbst.

Allerdings gibt es weit weniger Aktivitäten, die die Ausdauer erhöhen, als bei der Gesundheit oder Dead Eye.

Red Dead Redemption 2 Arthur Kutsche

Aktivitäten

Der einfachste Weg, um seine Ausdauer in Red Dead Redemption 2 zu erhöhen, ist ausdauerrelevante Aktivitäten zu erledigen, wie Rennen oder Schwimmen.

Rennen: Ihr könnt Eure Ausdauer erhöhen, indem Ihr in RDR 2 auf Euer Pferd verzichtet und durch die Spielwelt rennt. Ihr erhaltet für alle 100 Meter, die Ihr gerannt seid, 20 Erfahrungspunkte für Eure Ausdauer-Anzeige.

Schwimmen: Ähnlich wie beim Rennen werdet Ihr auch für das Schwimmen belohnt. Ihr erhaltet für alle 15 Sekunden, in denen Ihr im Wasser schwimmt, 20 XP. Stellt nur sicher, dass sich in dem jeweiligen Gewässer, in dem Ihr Euch aufhaltet, keine Gefahren lauern, wie etwa Alligatoren.

Kampf

Überlebt mit wenig Gesundheit: Kämpfen ist leider keine effektive Methode, um die Ausdauer aufzuleveln. Jedoch werdet Ihr belohnt, wenn Ihr es schafft, mit wenig Gesundheit einen Kampf zu überleben.

Red Dead Redemption 2 Arthur Pferd Zug

Geht Ihr siegreich aus einer Auseinandersetzung mit weniger als 25 Gesundheitspunkten hervor, winken Euch 20 Erfahrungspunkte für Ausdauer.

Herausforderungen

Einige Herausforderungen in Red Dead Redemption geben Euch direkte Boni auf eine der drei Ressourcen, die Ihr nur bis Level 8 mit normalen Aktivitäten verbessern könnt. Bis Level 10 bringen Euch nur die Herausforderungen weiter.  Für die Ausdauer sind das die Herausforderungen Entdecker, Reitkunst und Überlebenskünstler.

Die Herausforderung Entdecker sieht es vor, dass Ihr versteckte Schätze über Schatzkarten findet.

Für Reitkunst müsst Ihr verschiedene Aktivitäten vom Rücken Eures Pferdes aus erledigen. Dazu gehört beispielsweise, Hasen mit dem Pferd zu zertreten, verschiedene Distanzen zu reiten oder auch Opfer mit dem Lasso hinter Euch herzuziehen.

Red Dead Redemption 2 Pferd

Die Herausforderung Überlebenskünstler gibt Euch vor, spezielle Tiere zu fangen oder Items herzustellen.

Für den ersten Herausforderungs-Level winken jeweils 25 XP, schafft Ihr es, alle drei Herausforderungen komplett abzuschließen, gibt es ganze 1425 Erfahrungspunkte.

Piratenrum

Elixiere und Tonika können meist in der Spielwelt gefunden, bei Händlern erworben oder sogar selbst hergestellt werden. Trinkt gereiften Piratenrum für Eure Ausdauer, denn dieser schreibt Euch 25% Erfahrungspunkte bis zu Eurem nächsten Level gut.

Der gereifte Piratenrum ist jedoch sehr selten und kann nur gefunden werden.

Mehr zum Thema
RDR 2: Diese 25 Tipps hätte ich gerne früher gewusst
Autor(in)
Quelle(n): Game Rant
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.