Red Dead Online schenkt Euch jetzt Geld und Goldbarren

In Red Dead Online erwarten Euch jetzt Geld- und Gold-Geschenke. Rockstar ist in Spendierlaune und verschenkt Goldbarren im Multiplayer von Red Dead Redemption 2.

Um sich bei den Spielern für die bisherige Teilnahme und das Feedback für die Beta zu bedanken, verschenkt das Team von Rockstar-Games Geld und Gold. Und das nicht zu knapp.

Gratis Dollar und Goldbarren in Red Dead Online

Der erste Patch für Red Dead Online ist unterwegs und schraubt an den Geld- und Gold-Belohnungen sowie Preisen einiger Ingame-Gegenstände. Welche Änderungen der 1. Patch in Red Dead Online bringt, seht Ihr hier.

Das Team von Rockstar Games bedankt sich bei den Spielern, die bisher schon an der Beta-Phase teilgenommen haben. Dabei bleibt es aber nicht bei einem Dankeschön. Es werden auch wertvolle Geschenke verteilt.

Red Dead Redemption 2 Goldbarren Titel

Wie wertvoll ist das Geschenk? Ihr erhaltet 250 RDO$ (Red Dead Online Dollar) sowie 15 Goldbarren geschenkt.

Wer erhält das Geschenk? Jeder Spieler, der bis morgen, dem 7. Dezember, um 09:00 Uhr die Beta gespielt hat, sichert sich die Dollar und das Gold.

Keine News verpassen: Folgt unserer Facebook-Seite zu Red Dead Redemption 2, um keine News zu verpassen

Bis wann soll das Geld verteilt werden? Die Auszahlung kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Bis zum 14. Dezember solltet Ihr das Gold und Geld allerdings auf Eurem Account haben. Wer Glück hat, bekommt die Kohle auch schon vorher ausgezahlt.

Euren Beta-Fortschritt von Red Dead Online könnt Ihr wohl behalten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Joe Banana

alles schön und gut aber ich fände bisschen mehr was zu tun wär halt nice.
pokern und domino gegen andere spieler (a la armdrücken oder dart in GTAO), züge und banken überfälle und mehr vielfalt bei fremden personen wie in single player

maledicus

Hatte extra gefundene ringe behalten, aber dafür gabs auch nicht mehr als vorher. Ich bin mir noch nich sicher was denn nun geändert wurde oder ob das schon live is.

Die beta-teilnahme-belohnung hab ich allerdings bekommen.

Gruß.

GilbertvonEblin

Guck mal in Katalog auf die Preise sind erheblich gesunken

Dafür

Solange die nichts am Battle Asozial in der Open World ändern, nicht für alles Gold der Welt.

Marc R.

Zählt das Erstellen eines Chars und der Ritt bis Clive schon als gespielt? Habe die Einführung jedoch noch nicht beendet.

Clayman

Kam gestern Abend schon an bei mir. Dachte ich bin auf ne Goldader gestoßen, ritt gerade durch einen Fluß und da klingelte plötzlich die Kasse. Jetzt kann man wenigstens die Farbe seiner Waffen verändern, denn wenn man mit Rang 19 erst 2,99 Goldbarren besitzt, hätte man ja noch ne Weile spielen müßen.
Um den Colt schwarz zu machen muss ich immernoch 12 Goldbarren auf den Tisch legen.

Psycheater

So kann man die Wirtschaft natürlich auch ankurbeln xD

GilbertvonEblin

Unnötig kann sich ja jeder gleich alles holen…. wofür streng ich mich in Spielen eigentlich noch an….

Lime

Musst es ja nicht ausgeben 😉

GilbertvonEblin

Ich Spiel spiele um n bisschen zeit darin zu verbringen… da gehört grinden dazu jetzt mit den günstigeren Preisen haste doch alles innerhalb von paar tagen… Immer nach levelvorraussetzung.

Lime

Aber in RDR geht es doch nicht nur darum, alle Waffen freizuschalten? In der Story waren die Waffen alle viel günstiger und man hat ständig mehr Kohle bekommen – da beschwerte sich auch niemand.
Kannst ja, solltest du in nächsten paar Tagen alles haben, einfach noch die Waffen optisch verändern. Deine Stallung ausbauen und dir die besten Pferde kaufen. Da bist du mit Sicherheit noch einige Stunden beschäftigt.
Gibt auch Leute, mich eingeschlossen, die zwar gern auch mal ein paar Stunden in das Spiel versenken, aber nicht ewig viel unnötige Zeit mit „farmen“ verbringen wollen, nur weil man eine neue Waffe kaufen will oder sich nen neuen Hut kaufen will

Chiefryddmz

Word.

Pascal Rüttgers

Ich bin da aber schon der Meinung von Gilbert. Die Spielerschaft unterscheidet sich ja extrem und es gibt nun mal auch die Spieler, die sehr viel und gerne grinden, um sich somit einen Vorteil gegenüber den anderen zu verschaffen. Das ist es ja was den Reiz eines Grindes ausmacht. Aber da die Preise jetzt erheblich gesenkt wurden, Waffen bis zu 40% und die Dollarbelohnungen für Missionen und PvP so rapide angestiegen sind (PvP Dollar sind um 300% höher als vorher, das kann ich bestätigen und Gold sogar um 400%) und dann auch noch Geld und Gold verschenkt wird, nimmt das einem schon ein wenig den Reiz und den Spaß.

Vorher dachte man sich: Ich grinde nun sehr viel, weil ich dieses bestimmte Gut kaufen möchte.

Jetzt denkt man sich: Hm, ich hab so viel Geld einfach nur durchs nebenbei irgendwas machen, dass ich mir irgendwas einfach kaufen kann.

GilbertvonEblin

Dankeschön

Sleeping-Ex

Na, soweit kommst du auch nicht mit 250 Dollar und 15 Goldbarren.

GilbertvonEblin

Man bekommt ja aber auch das ganze Geld für die waffen zurück…. bei Bolt Action, Schofield, Lancester und Rolling Block kommt da was zusammen

Sleeping-Ex

Wo hast du das denn her?

GilbertvonEblin

Aus dem vorigen Artikel hier… Da die Waffen jetzt günstiger sind bekommst du die Differenz zurückgezahlt

Sleeping-Ex

Yep, den hab ich jetzt auch gelesen. Ich denke trotzdem nicht, dass sich dieses Geschenk nachhaltig negativ auswirkt.

Bei GTA war das auch immer nicht mehr als eine nette Geste.

Butaka VondenkleinenSchneelöwe

Das ist ja nett

Dwal1n

Das ist nicht nett, sondern Kalkül. Rockstar fürchtet nur einen Shitstorm wegen ihrer Pay2Win Scheiße.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x