Wer in Red Dead Redemption 2 Ehre will, sollte den Ku-Klux-Klan töten

Einen hohen Wert an Ehre zu behalten ist in Red Dead Redemption 2 gar nicht so einfach. Leicht geht es aber, wenn man Rassisten in weißer Kleidung tötet.

In Red Dead Redemption 2 können die Spieler mit Arthur jede Menge seltsame Begegnungen erleben. Dazu gehört nicht nur die spannende Hauptstory des Spiels mit verhassten Widersachern wie den O’Driscolls, sondern auch merkwürdige Easter Eggs wie dem Besuch von Aliens.

Andere Begegnungen sind an reale Gruppierungen angelehnt, wie etwa die Aufeinandertreffen mit dem Ku-Klux-Klan.

Was ist der Ku-Klux-Klan? Der Ku-Klux-Klan ist eine rassistische, gewalttätige Vereinigung, die vor allem in Amerika operiert. Meist in komplett weißer Verkleidung gehen sie gegen dunkelhäutige Menschen vor und versuchen, die „weiße Vorherrschaft“ durchzusetzen.

Der Ku-Klux-Klan besteht aus Idioten: In Red Dead Redemption 2 ist der Ku-Klux-Klan (KKK) zum Glück ziemlich unfähig. Wenn man seine Mitglieder lange genug beobachtet, dann bringen sich die Typen im Gespensterkostüm aus Versehen gegenseitig um. Mal werden sie von ihren eigenen Kreuzen erschlagen, manchmal stecken sie sich gegenseitig in Brand, rennen panisch umher und zünden dabei noch weitere Klan-Mitglieder an.

Was macht den KKK in RDR2 so besonders? Normalerweise sinkt Arthus Ehre-Wert, wenn er Menschen über den Haufen ballert – vor allem dann, wenn er die Schießerei begonnen hat. Die Mitglieder des KKK sind hier allerdings eine Ausnahme und bewirken das Gegenteil. Wenn man sie umbringt, steigt der Ehre-Wert von Arthur weiter an. Es kann also lohnenswert sein, die vermummten Typen zu töten.

Red Dead Redemption 2: Spielt Ihr einen guten oder bösen Cowboy?

Allerdings solltet ihr dabei gründlich sein: Wenn einer vom KKK entkommt und euch meldet, wird wegen Mord ein Kopfgeld auf euch ausgesetzt. Wenn es jedoch keine Zeugen gibt, dann steht einem kleinen Ehre-Bonus nichts im Wege. Merkt euch also: Wenn ihr Rassisten in RDR2 umbringen wollt, dann seid dabei wenigstens gründlich.

Wusstet ihr schon, dass ihr in RDR2 auch vom Blitz getroffen werden könnt?

Alle weiteren News und Guides zu RDR 2 findet Ihr schnell auf unserer Facebook-Seite zu Red Dead Redemption 2.

Autor(in)
Quelle(n): gamerant.com
Deine Meinung?
21
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
rook
rook
1 Jahr zuvor

Die bringen sich mit dem Brennenden Kreuz doch meist selbst um xD

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Moin Cortyn!

„Der Ku-Klux-Klan ist eine rassistische, gewalttätige Vereinigung, die vor allem in Amerika operiert. Meist in komplett weißer Verkleidung gehen sie gegen dunkelhäutige Menschen vor und versuchen, die „weiße Vorherrschaft“ durchzusetzen.“

kleine Anmerkung zum KKK der ist nicht mehr in Kutten unterwegs zumindest nicht in dem Umfang wie früher die haben mittlerweile Hoodies Lederwesten usw. mit ihrem eigenen Symbol (sieht n bissle aus wie das Umbrella zeichen mit fantasie)

Ansonsten isses n ziemlich Hirnloses Pack zumindest was ich bis jetzt durch Gespräche von Mitgliedern mitbekam.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Nee, Cortyn hat da schon recht. Natürlich laufen die heute nicht nur in weißen Kutten rum, aber bei zeremoniellen Feiern wird diese noch sehr gerne von den Mitgliedern getragen. Das war ja auch früher nicht so, dass diese Leute nur in weißen Kutten rumliefen, wenn sie mal in der Stadt waren. Die weißen Kutten waren mit wenigen Ausnahmen auch früher nur Teil von Zeremonien oder wurden bei Versammlungen getragen. Das war und ist leider heute immer noch deren „Uniform“.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Jein für die Versammlungen wird mittlerweile die Kutte rausgeholt ( im SInne von Lederweste) aber ja es gibt sie auch noch die Kluft in Weiss und für den Obersten Spacko in Rot.

Aber klar da haben wir beide wohl recht smile

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Ich glaube viele kennen diesen Moment, wenn man anfängt einen sehr, sehr langen Kommentar zu schreiben und erst beim letzten Satz merkt „Ach, lohnt nicht“.

So einen Moment hatte ich gerade wieder.

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Perfekter Kommentar!

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ja gut das müsste man aber bei jedem Kommentar haben im Grunde bringt die ganze Kommentiererei einen feuchten wink oder hat jemand von euch schon mal seine Meinung auf Grund eines Gegenkommentar geändert ? Ich bin vielleich mal 0.074% klüger geworden von Antworten auf meine Kommentare aber. Aber das steht in keinem Verhältnis zur Menge meiner Kommentare (und zu meiner Dummheit).

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

„Der Ku-Klux-Klan besteht aus Idioten: In Red Dead Redemption 2 ist der Ku-Klux-Klan (KKK) zum Glück ziemlich unfähig“.
1. Wer musste an die Kapuzenszene von Django unchained denken?
2. In Red Dead Redemption 2?

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Hab sie alle mit nur einer Dynamitstange erwischt grin

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Ich wette wenn darüber jemand Videos auf YT stellt wie er in allen möglichen Varianten die KKK Spinner umnietet oder quält stört es keinen xD
Schöne Doppel-Moral.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.