PUBG: 1. Xbox-Update soll jetzt die schlechte Performance verbessern

PUBG: 1. Xbox-Update soll jetzt die schlechte Performance verbessern

Eine Woche nach dem PUBG-Release für Xbox gibt es den ersten Patch. Der soll sich um die Performance kümmern, die viel negative Kritik erntete.

Xbox-Spieler können seit wenigen Tagen durch das Preview-Programm den Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds auf der Konsole zocken: also in einer Early-Access-Version. Von der PC-Version weiß man, dass regelmäßig Updates für den Battle Royale-Shooter erscheinen, die das Game verbessern sollen.

Der erste Patch für die Xbox-Version von PUBG kommt heute am 19. Dezember und soll sich um die Performance kümmern. Diese wurde von vielen Spielern bemängelt. Häufig waren Ruckler und niedrige Framerates Grund für Kritik.

Xbox One Patch 19.12. für PUBG – Patch-Notes

Das Update wurde heute Vormittag zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr freigeschaltet und erfordert einen Konsolen-Neustart, damit es wirksam wird.

In erster Linie gibt es viele Fehlerbehebungen (Bug-Fixes), die PUBG verbessern sollen. Zum Konsolen-Start gab es kleinere Fehler bei Nametags oder den Kriech-Animationen im Spiel. Diese sollen durch den Patch beseitigt werden.

Außerdem verdeutlicht die Aktualisierung die Spieler-Icons auf der Weltkarte.

pubg-miramar-03

Die Tastatur-Funktion wird durch das Update deaktiviert. Spieler bemerkten in den ersten Tagen, dass sie PUBG auf der Xbox mit der Tastatur zocken konnten. Das war so offenbar nicht von den Entwicklern gewollt und wurde erstmal wieder entfernt.

Auszug aus den Patchnotes

  • Interface
    • Im Interface sind jetzt Equipment-Symbole sichtbar
    • Spieler-Icons sind auf der Weltkarte deutlicher erkennbar
  • Charakter
    • Einstellungen der Charakter-Haarfarbe wurden verbessert
  • Animationen
    • Die Kamera-Probleme als Mitfahrer eines Buggys wurden behoben
    • Charaktere schauen nun in die richtige Richtung, wenn sie beim Schwimmen anhalten
  • Performance
    • Anti-Aliasing wurde auf der Xbox One und Xbox One S leicht verbessert
    • Die Steuerung auf Motorrädern ist nicht mehr invertiert
    • Tastatur-Funktionen sind deaktiviert
  • Bug-Fixes
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Namen der anderen Spieler in einer Lobby nicht korrekt dargestellt wurden
    • Die Gardinen an Fenstern blocken jetzt nicht weiter die Sicht auf andere Spieler im TPP-Modus
    • Spieler können sich jetzt nicht länger aus dem Fahrzeug lehnen, wenn diese Seite eigentlich blockiert ist
      PUBG-Xbox Tastenbelegung

Die vollständigen Patchnotes könnt Ihr im Forum von PUBG nachlesen. Hier geht’s zu Forums.playbattlegrounds.com

Unser Loot-Guide für die neue Miramar-Map – Hier gibt’s das gute Zeug

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Wichtiger wäre das das Spiel auf den normalen Konsolen nicht immer abschmiert und die Lags bei vielen Elementen auf dem Bildschirmen sind da aktuell die deutlich größeren Baustellen

Alltagsdasein

Ja man! Geil ???? Ich hoffe das sich jetzt nicht mehr mitten im Game das spielt schließt. Das war ja nun echt das schlimmste, ich habe mich da immer so extrem aufgeregt und dann is es auch immer dann passiert wenn dann entweder Gegner in der nähe waren oder man im Auto saß so dass dann das ganze fucking Team getötet wurde. Ich hoffe so sehr das dass jetzt nicht mehr vor kommt, mit den Rest konnte ich durchaus leben ????

PS es ist mein Liebling’s game 2017 geworden

Freeze

Da bin ich ja gespannt wie das Update sich auswirkt 🙂
Das mit dem Buggy ist jedenfalls gut, da wurde einem ja echt schlecht als Beifahrer xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx