PUBG verdrängt Platzhirsch LoL auf Twitch – Nach Steam, jetzt Stream!

Das muss man erstmal schaffen! Offenbar sind die PUBG-Zuschauer eine treue Gemeinde, denn die sind mal eben an League of Legends vorbeigezogen.

Livestreams sind ein wichtiges Feature in der heutigen Gaming-Community. Manche schauen zu anstatt zu zocken, andere verfolgen Livestreams sogar, während sie selbst spielen.

Die Übertragungen von PlayerUnknown’s Battlegrounds kommen auf Twitch.TV gut an. Die Zuschauer verbrachten mehr Zeit bei PUBG-Streams als beim MOBA League of Legends, das auf Twitch eine riesige Community hat.

16,9 Millionen Stunden PUBG angesehen

In der letzten Woche haben Zuschauer länger bei PUBG-Streams zugesehen, als bei League of Legends-Streams.

Das will etwas heißen, denn LoL hat sich über die letzten Jahre eine große Community aufgebaut, die täglich bei ihren Lieblings-Castern einschaltet.

Das DOTA 2 International fand übrigens auch in der letzten Woche statt, und zog massig Leute vor die Bildschirme. Hier wurden 30,6 Millionen Stunden zugesehen und damit steht DOTA 2 ganz deutlich auf dem ersten Platz der letzten Woche. Ein knappes Rennen lieferten sich PUBG und LoL, das der Battle-Royale-Shooter für sich entscheiden konnte.

Wie Gameloco erklärt, wurde PUBG in der letzten Woche 16,9 Millionen Stunden angesehen, League of Legends erreichte „nur“ 15 Millionen Stunden. Normalerweise werden die Zeiten von League of Legends nur geschlagen, wenn bei anderen Games große Turniere anstehen.

„In mehr als drei Jahren Überwachung der Twitch-Statistiken, war die 32. Woche in 2017 die erste, in der League of Legends von einem Spiel geschlagen wurde, das nicht von einem Top-Tier eSports-Event gepusht wurde,“ schreibt Gameloco Founder Nicolas Cerrato.

PUBG Twitch Zuschauer Rekord LoL Dota 2

In dem Bericht wird klar, dass PUBG das erste Game ist, dass diesen Sprung geschafft hat. Nicht einmal die größten AAA-Veröffentlichungen wie Overwatch, das konstant viele Zuschauer auf Twitch hat, konnte League of Legends in dieser Kategorie verdrängen.

Das Wachstum von PlayerUnknown’s Battlegrounds ist erheblich. Selbst bei Steam zog das Game nun am beliebten Shooter CS:GO vorbei und steht nun auch hier auf Platz 2 hinter DOTA 2.

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zindorah
Zindorah
2 Jahre zuvor

Frag mich warum genau das Spiel den Hype bekommt, obwohl es ja nichts anders macht als andere Games^^ Bez. nicht so viel. Es hat echt ein Streamer mal gehyped und seit dem ist da ne richtige Welle im Gang.

Glück muss man wohl haben^^

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Was ich bei CS:GO, H1Z1 oder PUBG nie verstehen werde: Wie können Spiele mit solch einer Graphik im Jahr 2017 erfolgreich sein?
Könnte mir im Leben nicht vorstellen, so eine 90er Jahre Gedächtnisgraphik stundenlang in einem Stream anzusehen, egal wie gut das Gameplay ist.
Vielleicht liegt der Reiz woanders, ich weiß es nicht…

Haruki
Haruki
2 Jahre zuvor

Du scheinst nicht zu wissen das PUBG auf der Unreal Engine 4 läuft und ne extrem geile Grafik hat. 90% der streamer haben die Settings aber ganz runter geschraubt damit man mehr überblick auf den Battlegrounds hat ^^

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Genau. Mir geht es auch nur um Performance daher alles Low. Habe damit 70-90 fps mittlerweile. Es wäre aber mal ein Versuch wert alles auf High zu stellen.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Probier es mal ruhig aus. Ich kann seit Wochen mit ultra settings (außer Laub aus spieltechnischen Gründen) mit stabilen 80+ FPS zocken.

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Aus Spielerperspektive verständlich, für mich als Zuschauer auf Twitch nimmt es dem Spiel mMn aber Attraktivität…

Skaar Vaneel
Skaar Vaneel
2 Jahre zuvor

also lieber eye-candy als spannendes gameplay ? …dann schau dir nen film an.
Dota und Lol grafik hatten wir auch schon vor 15 jahren, dennoch wird es gestreamt und angeschaut.
Kann bestätigen, auf ultra-settings sieht PUBG traumhaft aus.

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Entweder Graphik oder Gameplay? Ernsthaft, im Jahr 2017? Dann lieber gar nicht;)
Gaming hat halt für mich auch einen ästhetischen Wert.

LoL und Co sind für mich n völlig anderes Genre…

Skaar Vaneel
Skaar Vaneel
2 Jahre zuvor

Ja, das mit der Ästhetik ist nen wichtiger Punkt.
Wie denkst du über Indie-Games mit bspw. Pixel-Art Grafik?

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Bin in der Materie der 8/16bit Games (hoffe, das ist die Pixel-Art, die du meinst) nicht drin…
Wenn es aber als Stilmittel gewählt ist (und sei es nur zum Zweck des Retro-Charmes), dann steckt hinter dieser einfachen Graphik ja mehr als hinter dem ungewollten 90er-Flair, das PUBG und Co bei mir versprühen…
Wie gesagt: Ich spiele das Game nicht selbst und habe oben bereits aus der Perspektive des Rezipienten geschrieben. Ich habe ja auch nicht etwaige hohe Verkaufszahlen angezweifelt, sondern eben den Erfolg auf Twitch (Rezipientenperspektive).
„Ich könnte mir nicht vorstellen…“: Ganz klar meine eigene Meinung, bei der ich bleibe. Andere Menschen, andere Geschmäcker, so what. Aber ich muss jetzt hier bestimmt nicht bekehrt werden^^

Skaar Vaneel
Skaar Vaneel
2 Jahre zuvor

Brauchst dich nicht rechtfertigen, hab nur aus Interesse gefragt wink

Haruki
Haruki
2 Jahre zuvor

Ihr solltet einfach nicht vergessen das nicht jeder den Pc für Ultra settings hat. Gleichzeitig sind diese Spieler die die einen vorteil zu denen mit Highend pc haben. Ist doch logisch das sich da die meisten anpasen und diesen vorteil nutzen wollen.

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Wie unten geschrieben: Schreibe rein als Rezipient, nicht als Spieler. Und wenn ich auf Youtube Videos zu dem Titel bei Leuten mit >100k+ Subs sehe, erwarte ich schon das Bestmögliche fürs Auge…

Haruki
Haruki
2 Jahre zuvor

Willst du die über gute Grafik sehen und nen streamer der alle 5 min ne runde verliert weil er 0 Überblick hat. Oder lieber bissel weniger gute Details aber dafür geiles Gameplay mit vielen Kills und Wins.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Ganz einfach, dann spiel es selber. Ich habe bis auf Laub alles auf Ultra dazu Reshade und PUBG kann dadurch wirklich schön aussehen. Und die Bildrate ist seit etlichen Wochen stabil, jedenfalls für mich und meine „PUBG Gang“, so dass wir nicht auf grafische Qualität verzichten müssen. Laub auf low hat natürlich spielerische Vorteile, aber der Rest kann halt, wenn der PC es erlaubt auf max.

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

darfst auch nicht vergessen für einen Stream in HD dazu meist noch Aufnahme für Youtube und bei so ein Spiel bei dem zum Schluss gleichzeitig machmal noch 40 Leute in einer relativ kleinen Zone kämpfen das frisst ne ganze Menge. Oft kann dann ein kleiner Lag den Tod bedeuten.

Keragi
Keragi
2 Jahre zuvor

Im grunde ist die Grafik egal bei Spielen, wenn du dich fest gesuchtet hast siehst du das nicht mehr oder ignorierst diesen Stellenwert.

Lightbird
Lightbird
2 Jahre zuvor

wobei man auch bedenken muss, dass da sehr viele Bots im Spiel sind.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Das sollte sich aber doch mit LOL etwa die Waage halten oder?

Alzucard
2 Jahre zuvor

Nein. das Matchmaking in LoL erlaubt kaum Bots. Wenn dann in low level bzw low elo. Es erlaubt schon Bots, aber die findest du halt ab einem bestimmten lv eh kaum noch.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Hä? Und du denkst, in PUBG gäbe es Bots? Bzw. mag sein, aber ich denke es geht hier um Zuschauer Bots auf Twitch, da spielt da ganze Elo Zeugs keine Rolle. Dieses “ im Spiel “ von Lightbird nicht wortwörtlich nehmen.

Alzucard
2 Jahre zuvor

das meint er lol

Alzucard
2 Jahre zuvor

ich spiel keine survival multiplayer games daher weiß ich das ehrlich gesagt net, aber bots könnte ich mir vorstellen. Man muss ja nicht unbedingt gut spielen um recht weit zu kommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.