PUBG ruckelt nach Update – Das könnt Ihr gegen die Lags tun

Das neue Update von PUBG (PlayerUnknown’s Battlegrounds) sorgt für Ruckler im Spiel. So verbessert Ihr die Performance.

In der Nacht auf Donnerstag, den 22. Februar, wurde ein neues Update für den Battle Royale-Shooter PUBG auf die Liveserver gespielt. Das bringt unter anderem zwei neue Lootboxen und soll die Performance zum Start des Spiels verbessern. An anderer Stelle lässt die Performance allerdings nach.

Spieler meckern über Ruckler während Ihrer PUBG-Matches.

PUBG Laggt – FPS lags nach Update im Februar

Wer mit dem neusten PUBG-Update zockt, wird bemerken, dass die Leistung des Spiels sich negativ verändert hat.

Jetzt kommt es zu Mikro-Rucklern in PUBG. Darüber klagt die Community, seit der Patch am Donnerstagmorgen verfügbar wurde. Offenbar haben sich ein paar Fehler in das Update eingeschlichen. Diese sorgen trotz guter FPS-Werte und potenter Rechner dafür, dass PUBG alle paar Sekunden stockt.

PUBG Mann Titel Waffe Cape

An der Performance des Spiels meckert die Community schon lange und die Entwickler versuchen, diese zu verbessern. In einem vergangenen Update nutzte man dafür einen Trick, der PUBG stabiler machen sollte.

Die Entwickler haben die neusten Probleme auch schon auf dem Schirm und arbeiten an einer Lösung.

PUBG ruckelt – Lösung gegen das Stottern

Auf Twitter antwortete der Support-Account von PUBG und schreibt:

„PC-Spieler, wir sind uns darüber klar, dass einige Spieler periodisch auftretendes Stottern im Spiel wahrnehmen. Unsere Techniker forschen bereits an diesem Problem.“

Gleichzeitig bieten sie auch eine temporäre Lösung an, die das Ruckeln erstmal beheben soll, bis die Techniker den Fehler behoben haben: „Bitte deaktiviert die Replay- und Death-Cam-Funktionen.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das Abschalten der Replay- und Death-Cam-Funktionen soll laut einigen Reddit-Nutzern tatsächlich die Störungen beheben. Dadurch soll das Spiel dann wieder flüssiger laufen. Hilft das Deaktivieren nicht, sollen Spieler anschließend noch einen Neustart des Spiels vornehmen.

Update 16:55 Uhr: Das Problem mit den Rucklern ist jetzt wohl behoben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Neu sind diese zwei Lootboxen im Spiel. Die Fever- und Militia-Kisten bringen besonders seltene Items zu PUBG.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LAG-G

Behoben? Absolut nicht! Schlimmer geworden trifft es eher…

DAMOON

die können so viele tausende updates rausbringen am game wird sich nichts ändern mit jedem update kommen neue Probleme dazu ….. idioten

Willy Bierfreund

Aja verbessern… nun ja Hauptsache die neuen Lootboxen spülen kräftig Geld in die Kasse nach 200 Spielstunden ist so langsam die Luft raus, eben wollte ich eine Runde machen ist aber unspielbar fühlt sich an als wäre mein Ping bei 10000

ConsOne

absolut gleiches Problem! Der Witz: die Deathcam wurde anscheinend schon von den Entwicklern ausgeschaltet, somit keine Chance für Performancetests!!

Willy Bierfreund

Ja man muss Ingame Replays und Deadcam abschalten dann läuft es aber ganz ehrlich ist kein Early Access Game mehr was soll das ? Es wird bald ein Spiel kommen und Pubg wird gehen

Sunface

Ist doch schon. Fortnite schlägt PUBG sehr häufig. Läuft besser und runder. Variabler im Gameplay und nicht so langwierig und langweilig. Ich hab PUBG schon nicht mal mehr installiert.

Freedom

Fortnite ist aber halt nicht was für jedermann – ich steh so gar nicht auf die Grafik und wie sich das Gameplay anfühlt. Hab es mir aber trotzdem wegen dem Co-OP gegen PVE gekauft 😉

DanTheMan

Mir gefällt das Comic-Zeugs von Fortnite z.B. überhaupt gar nicht. PUBG hat Probleme, aber so unspielbar, wie manche zumindest behaupten, ist es auch nicht. Grüße

Sunface

Das kann ich verstehen. Aber ist ja mit allem so.

DAMOON

hashahahhahaha kann mann überhaupt nicht vergleichen fortnite ist eine parodie von pubg

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x