PS5 noch 2020: Das sagt Sony offiziell zum PlayStation 5 Release

Viele User warten auf den PS5 Release oder zumindest auf den offiziellen Preis. Nun hat sich Sony zum Release geäußert und der soll auf jeden Fall 2020 sein.

Wer spricht da? Im Interview sprach Eric Lempel mit GamesIndustry.biz. Lempel ist der Vizepräsident und Head of Worldwide Marketing & Consumer Experience bei PlayStation.

Das sagte Sony zum Release: Lempel erklärte im Interview, dass der Release der PS5 auf jeden Fall noch im Jahr 2020 stattfinden wird. So sagte er:

Wir werden dieses Jahr starten – das wird geschehen – und von meiner Seite aus werden wir absolut sicherstellen, dass wir all den Zauber und die ganze Aufregung der Launches mitbringen, die wir in der Vergangenheit hatten.

Wir sind immer noch entschlossen, das zu tun. Es ist herausfordernder als je zuvor, aber unsere Spieler erwarten viel von uns.

Eric Lempel ,Vizepräsident und Head of Worldwide Marketing & Consumer Experience bei PlayStation, Quelle: GamesIndustry.biz

Einen genauen Termin nannte er zwar nicht, aber er machte noch einmal klar, dass Sony fest davon ausgeht, dass die PlayStation 5 pünktlich zum Jahresende erscheinen wird.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der offizielle PS5-Werbespot von Sony

Sony über PS5 und Werbung: Corona als neue Herausforderung

Worüber sprach Sony noch? Im Interview kam er außerdem noch auf die neue PS5 Werbung zu sprechen, die Sony veröffentlicht hatte. So sagt Lempel, ist dieser Werbespot auch eine Möglichkeit mit den Interessenten in Kontakt zu treten. Gäbe es keine Corona-Pandemie, dann hätten die Leute auf einer Messe wie der gamescom die Hardware anfassen können:

„Wenn die Welt ein normaler Ort wäre, dann wären wir da draußen mit Demo-Stationen bei verschiedenen Veranstaltungen, mit der Möglichkeit für die Verbraucher, das Produkt zu berühren und mit ihm zu interagieren und wirklich zu verstehen, worüber wir sprechen.

Die Herausforderung lautete schon früh: Wie versuchen wir, dies mit einem Spot auszudrücken, und wie schaffen wir gleichzeitig einen Spot angesichts der derzeitigen Einschränkungen durch die globale Pandemie? Das war für uns also eine Herausforderung an allen Fronten.

Eric Lempel ,Vizepräsident und Head of Worldwide Marketing & Consumer Experience bei PlayStation, Quelle: GamesIndustry.biz

Hier gibt’s mehr zur PlayStation 5: Ihr sucht nach mehr Informationen zur neuen Konsole von Sony? Wir haben wir alle wichtigen Informationen rund um die PS5 für euch zusammengefasst und halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Gab es da irgendwelche Bedenken das dem nicht so ist?! Also wirklich verlässliche Quellen, Leaks oder Vermutungen?! Wäre mir nicht bekannt: von daher überrascht mich diese Aussage doch ein bisschen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x