Franzose ermogelt sich dreist PS4 für 9€, indem er sie als Obst ausgibt

Ein 19-jähriger aus Nizza in Frankreich kam auf die Idee, eine Playstation 4 zum „Obstpreis“ zu kaufen. Doch er wurde erwischt und zu 4 Monaten Gefängnis verurteilt – allerdings auf Bewährung.

So „kreativ“ die Idee auch war, es handelte sich dabei schlicht um Diebstahl.

Playstation 4 als Obst umetikettiert

Was ist passiert? Vergangenen September holte sich der 19-jährige Adel aus Nizza in einem Supermarkt des Ortes Montbéliard eine Playstation 4 aus dem Regal und wog sie in der Obst- und Gemüseabteilung.

Anschließend klebte er den Preis, den die Waage ausspuckte, auf die Verpackung und ging damit zur Selbstbedienungs-Kasse. Dort bezahlte er die rund 9 Euro und ging aus dem Laden.

Niemand hielt ihn an jenem Tag auf.

Hat Sony versehentlich Spielerzahlen aller PS4-Games offengelegt?
playstation-4

Der Trick funktionierte nur ein mal

Wie wurde er geschnappt? Adel wollte die PS4 nicht für sich selbst benutzen, um etwa die coole PS4-MMORPGs zu spielen, sondern verkaufte sie für 100 Dollar weiter. Angeblich, um sich damit ein Zugticket zurück nach Nizza leisten zu können, wie er später angab.

Als er den „Coup“ am nächsten Tag aber wieder versuchte, wurde er dabei erwischt und vor Ort von der Polizei festgenommen.

Was geschieht jetzt? Adel wurde wegen Diebstahls angezeigt und sollte vergangene Woche vor Gericht in Montbéliard erscheinen, was er aber nicht tat. Er kam nicht zu seiner eigenen Verhandlung.

Daraufhin verhängte der Richte eine Bewährungsstrafe von vier Monaten. Er darf nun 5 Jahre lang nicht mehr straffällig werden, sonst muss er ins Gefängnis

PlayStation 4: Die 5 besten MMORPGs auf PS4, die Ihr 2018 spielen könnt
Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TheDivine
TheDivine
10 Monate zuvor

Die Idee ist dreißt aber genial ????
Der Rest war allerdings nur noch dumm…

angryfication
angryfication
10 Monate zuvor

Die Leute kommen auf Ideen! ???? Könnte man ja auch mal mit einen 65 Zoll Tv oder so probieren. ????

BigFreeze25
BigFreeze25
10 Monate zuvor

Das ist dann wohl die Gefahr bei Selbstbedienungskassen razz

Der Gary
Der Gary
10 Monate zuvor

Ziemlich dreiste aber durchaus raffinierte Idee.
Aber es ist wie bei so vielen Verbrechen, am Ende werden sie zu gierig und fliegen auf.

Kapkan
Kapkan
10 Monate zuvor

Crime does not pay! grin Aber witzige Idee irgendwie.

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Und dann kommt er wieder. Was ein Trottel.

Balmung
10 Monate zuvor

Naja, an der Selbstbedienungskasse zahlt man per Karte… der wäre wohl so oder so erwischt worden. Nur weil er bereits am nächsten Tag es noch mal probierte hat er die Sache beschleunigt.

Herr Zett
7 Tage zuvor

Nope, man kann oft auch bar zahlen, somit hätten sie ihn nicht erwischt

Willy Snipes
Willy Snipes
10 Monate zuvor

Schlawiner.

Tebo
Tebo
10 Monate zuvor

Was wohl die Kassiererin dachte, als sie eine „Gurke“ von einem halben Quadratmeter Größe kommentarlos durch die Kasse gezogen hat?!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
10 Monate zuvor

Der war an einer Selbstbedienungs-Kasse ohne Kassierin.

Tebo
Tebo
10 Monate zuvor

Ups überlesen ????

Guest
Guest
10 Monate zuvor

Bei uns haben die Selbstbedienungskassen aber auch immer Personal, die das ganze beaufsichtigen. Habe noch nie eine ohne Aufsicht gesehen. Weiterhin müssen z.B. bei Dornseifer alle eingescannten Sachen abgelegt werden bis zur Bezahlung. Die Fläche hat auch eine Waage und erkennt, wenn da etwas nicht stimmt, also beispielsweise vier Äpfel abgelegt werden und diese 4kg wiegen. ????????

Nils Meyer
Nils Meyer
10 Monate zuvor

Ich sehe das sehr oft bei uns bei Real, dass in den Bereich der SB-Kassen kein Mitarbeiter ist und man schon paar Minuten warten darf, bis einer kommt.

Dave
Dave
10 Monate zuvor

„wolln se die wirklich noch essen?“

Adam
Adam
10 Monate zuvor

Er hat es an einer Selbstbedienungskasse erworben, was ist daran nicht zu verstehen man…????????‍♂️????????‍♂️

WooTheHoo
WooTheHoo
10 Monate zuvor

Halten wir fest: Wäre er nicht so blöd gewesen und hätte es am Folgetag nochmal versucht, wäre er damit durchgekommen? Das ist schon irgendwie lustig. ^^

Ace Ffm
Ace Ffm
10 Monate zuvor

Er hat sie immerhin abgewogen! Haha! Das is echt geil. „Ich hätte gerne die Zwiebeln und die PS4. Abgewogen hab ich’s schon.“ Hahaaa!!!

Chiefryddmz
Chiefryddmz
10 Monate zuvor

????????

Balmung
10 Monate zuvor

Nein, wäre er nicht, weil an solchen Kassen zahlt man per Karte und diese Kassen sind garantiert Kamera überwacht. Es hätte nur länger gedauert bis sie ihn gehabt hätten.

Nyo
Nyo
10 Monate zuvor

Also bei unserem Rewe kann man an der Selbstbedienungskasse auch Bar bezahlen.

Balmung
10 Monate zuvor

Gut zu wissen, wusste ich nicht, dass das auch möglich ist.

Herr Zett
7 Tage zuvor

Leider verkauft REWE sehr selten PS4’s…

BalmungCyka
BalmungCyka
10 Monate zuvor

Total falsche Aussage!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.