Project Genom: SF-MMORPG ist über den Programmier-Berg

Das MMORPG Project Genom steht offenbar kurz vor der Fertigstellung. Die Entwickler erklären, dass die schwierigsten und längsten Programmierungsarbeiten jetzt fast abgeschlossen sind.

In einem Newsletter machen die Entwickler des Science-Fiction-MMORPGs Project Genom den Fans Hoffnung, zumindest bald in eine Beta übergehen zu können. Denn angeblich liegen die aufwändigsten Arbeiten in Sachen Programmierung nun hinter dem Team. Beispielsweise wurde kürzlich der Tag-Nacht-Zyklus integriert. Mit diesem soll sich die gesamte Spielwelt viel natürlicher anfühlen.

project genom kampfNPCs werden lebendiger

Zu den weiteren Verbesserungen, an denen die Entwickler arbeiten, gehören ein neues Wissenschaftscamp in der Welt, Rüstungen für hochstufige Spieler, verbesserte Animationen für die weiblichen Charaktere und überarbeitete Effekte in Schneegebieten. Außerdem werkelt das Team daran, das Verhalten der NPCs zu verbessern. Diese sollen sich natürlicher verhalten, mit ihrer Umwelt interagieren und sich auch untereinander unterhalten, was der Welt eine gewisse Lebendigkeit verleihen soll. 

Gespräche zwischen NPCs führen zu Quests

project genom neuDiese Konversationen dienen aber nicht nur der Atmosphäre. Momentan befindet sich das MMORPG Project Genom noch in einer Alpha-Phase. Doch mit den fast abgeschlossenen, aufwändigen Programmierungsarbeiten scheint eine Beta in greifbare Nähe gerückt zu sein.

Weitere Artikel zu Project Genom:

Project Genom: Bald gibt es Frauen und neue Levels

Project Genom: Welt soll 2017 um das Zehnfache wachsen!

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.