Pokémon Sonne und Mond Release – Darum freue ich mich drauf, als wäre ich wieder 11 Jahre alt!

Morgen, am 23. November, erscheinen die neuen Pokémon Editionen Sonne und Mond in Deutschland. Leya wird wieder 11 Jahre alt und ist schon ganz aufgeregt.

Morgen ist es endlich so weit, ein neues Abenteuer in Pokémon beginnt! Diesmal führt uns die Reise nach Alola, ein tropisches Inselgebiet, das stark an Hawaii erinnert. Mit diesen Editionen wird Pokémon 20 Jahre alt und feiert aufs Neue seine Grundsätze: „Sammeln, Tauschen, Kämpfen – Miteinander!“

alolamap

Die Region Alola

Ich erinnere mich noch ganz genau, wie ich vor 20 Jahren den Gameboy in Händen hielt und sich für mich eine ganz neue Welt eröffnete. Ich spielte die Edition „Pokémon Rot“ und ging mit meinem ersten Starter Glumanda auf die Reise. Es war damals das erste Spiel für mich, in das ich mich so richtig verliebt hatte. Pokémon war mein erster Schritt in die Gamingwelt und so seltsam es für den ein oder anderen klingen mag – oft mein Rettungsanker in schweren Zeiten.

Darum hat mich dieser Pokémon-Trailer zum Jubiläum bewegt:

Pokémon Sonne und Mond – Die Highlights

Bevor ich jetzt zu sehr beginne, in Erinnerungen zu schwelgen, möchte ich Euch gerne drei Sachen vorstellen, auf die ich mich besonders in der Jubiläumsausgabe Pokémon Sonne und Mond freue.

Die Starter von Pokémon Sonne und Mond und ihre letzten Entwicklungen

Jeder Trainer hat am Anfang die Qual der Wahl zwischen drei Starter-Pokémon. Das ist in Alola nicht anders und jedes Mal aufs Neue eine spannende Entscheidung. Ihr habt die Wahl zwischen dem Pflanze-Flug-Pokémon Bauz, dem Feuer-Pokémon Flamiau, und dem Wasser-Pokémon Robball.

In dem Video könnt ihr die letzten Entwicklungen der Starter-Pokémon sehen! Ich werde mich wahrscheinlich für Robball entscheiden, seine dicke, rote Nase ist einfach zu putzig. Außerdem werden noch die geheimnisvollen Schutzpatronen von Alola vorgestellt und am Ende des Videos sehen wir erwachsene Versionen von Rot und Blau.

Epische Z-Attacken der Pokémon

Besonders episch wird es mit den spektakulären Z-Attacken! Als ich mir das Video angeschaut habe, ist das Kind in mir direkt ganz aufgeregt geworden. Um die Z-Attacken ausführen zu können, benötigt man einen Z-Ring, in den ein Z-Kristall gesetzt wird. Insgesamt gibt es 18 verschiedene Z-Kristalle, für jeden Pokemon-Typen einen. Pro Trainer kann nur eine Z-Attacke pro Kampf eingesetzt werden, da die Z-Attacken extrem stark sind.

Alola-Formen in Pokémon Sonne und Mond – Digdri bekommt wallendes Haar!

Fans der ersten Generation können sich freuen. Ein paar Ihrer alten Pokémon-Freunde aus Kanto kehren mit Pokémon Sonne und Mond zurück – sehen aber ganz anders aus und haben neue Formen. Die Alola-Formen sind aus Kanto in die Alola-Region gekommen und haben sich durch das Klima dort angepasst und neue Formen angenommen.

So hat Digdri jetzt eine wallende Haarpracht, die dazu auch noch in der Region Alola verehrt wird. Denn hier gilt Digdri als Gott des Landes. Bei den schillernden Locken kein Wunder.

pokemon-alola-digdri

Das sind natürlich nicht die einzigen tollen Sachen, die Ihr ab morgen mit Pokémon Sonne und Mond erleben könnt. Es gibt auch noch die Aether-Foundation, Ultrabestien und eine Art Pokémon Snap. Nach alter Tradition könnt Ihr Euch auch wieder auf die Jagd nach legendären Pokémon machen.

Leya meint:  Ich freue mich schon wieder wahnsinnig auf die neuen Editionen und werde mit Pokémon Sonne und Mond das 20 jährige Jubiläum von Pokémon feiern. Nintendo hat bisher einen grandiosen Job getan, so viele Generationen in Ihren Bann zu ziehen und eine wahnsinnige Entwicklung durchgemacht. Morgen bin ich innerlich wieder 11 Jahre alt und werde mich ins nächste Abenteuer stürzen! Wer ist mit mir dabei, wenn es wieder heißt …

Pokémon ist nicht nur für mich eine warme Kindheitserinnerung, was wohl auch das Sommermärchen Pokémon GO erklären könnte. Habt Ihr auch Spiele, bei denen Ihr ganz nostalgisch werdet?

Widmung der Autorin: Dieser Artikel ist meinem Bruder A. gewidmet, der mir meine erste Pokémon-Edition geschenkt und mich in die Welt der Computerspiele entführt hat. 

Autor(in)
Quelle(n): BISAFANS
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.