Pokémon GO: Störung – Server-Down zur Safari-Zone in Dortmund

Ist Pokémon GO down? Die Spieldaten können nicht vom Server abgerufen werden, viele Trainer kommen nicht rein.

Was ist los? Gerade kämpfen viele Pokémon-GO-Trainer mit Problemen beim Spiel. Sie können sich nicht einloggen oder keine Aktionen im Spiel durchführen.

Hoher Spieler-Andrang: Um 09:00 Uhr deutscher Zeit ist die Safari-Zone in Pokémon GO am Samstag gestartet. Jetzt, etwa 1,5 Stunden später, sorgen die vielen Spieler möglicherweise für die Serverprobleme.

Pokémon GO Server-Probleme

Server überlastet: Auf die Safari-Zone in Dortmund haben sich viele Trainer gefreut. Im und um den Westfalenpark spawnen nun seltene Monster wie Corsasonn und Icognito. Dieses große Event lockte viele Spieler an. Und das ist wohl zu viel für die Server von Pokémon GO.

Pokémon GO Safari Dortmund

Beschwerden der Trainer: In den sozialen Netzwerken häufen sich gerade die Beschwerden von Spielern, die nicht ins Spiel kommen. Die Probleme treten wohl fast nur in Dortmund bei der Safari-Zone auf, wie erste Berichte vermuten lassen.

Die Probleme wurden gegen Abend das 30. Juni endgültig behoben:

Die Server-Probleme sollten jetzt behoben sein. Am 2. Tag der Safari-Zone will Niantic sich darum kümmern, dass alles glatt läuft.

Als Entschuldigung für die Probleme gibt’s ein Europa-Event in Pokémon GO

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (22) Kommentieren (15)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.