Pokémon GO-Spieler leben den Mythos und fangen Mew unter Trucks

Mew gibt es nicht unter dem Truck? Von wegen! In Pokémon GO finden die Trainer nach 20 Jahren endlich Mew unter dem Fahrzeug.

Nach etwa 20 Jahren wenden sich die Pokémon-Fans einem Mysterium zu, das mit dem Pokémon Mew zu tun hat. Auf den Schulhöfen erzählte man sich damals, dass man einen Truck zur Seite schieben soll, um das geheime Pokémon zu entdecken.

Jetzt entwickelte Pokémon GO ein Forschungsfeature – Das nutzen die Trainer fleißig und sehen, dass Mew wirklich unter Trucks zu finden ist.

„Nutzt Stärke bei dem LKW neben der M.S. Anne“

Wer damals die rote oder blaue Edition von Pokémon gespielt, erinnert sich vielleicht heute noch an das Gerücht um Mew. Auf dem Schulhof erzählten sich die Kinder, dass man das mystische Pokémon Mew finden kann. Es lebt unter einem Truck in der Nähe der M.S. Anne.

Pokémon Mew LKW Gerücht

Quelle: Retrocollect

Als eine Möglichkeit, an das Monster zu kommen, sollte man mit einem seiner Pokémon die Fähigkeit „Stärke“ einsetzen, um den Truck wegzuschieben – Danach wäre Mew befreit. Dieses Gerücht war weit verbreitet, doch leider totaler Quatsch.

Jetzt wird diese Geschichte in Pokémon GO zum Leben erweckt.

Mew in Pokémon GO unter LKW gefangen

Letzte Woche erhielt das Augmented Reality-Spiel Pokémon GO ein großes Update, das Forschungen freischaltete. Trainer können an Feld- und Spezialforschungen teilnehmen und erhalten dafür Belohnungen. Die Belohnung der Spezialforschungen, bei denen Trainer besondere Monster-Typen fangen oder bestimmte Wurf-Techniken einsetzen sollen, ist die Entdeckung von Mew.

Als bekannt wurde, dass man jetzt wirklich Mew fangen konnte, sprach man in der Community gleich davon, dem alten Mythos Tribut zu zollen. Durch die AR-Technik könnt Ihr Eure Pokémon-Begegnungen in der echten Welt fotografieren. Und so fingen viele Trainer das mystische Pokémon jetzt, wie es das Gerücht wollte, unter Trucks.

Used HM04 Strength to push the truck and found a Mew! In a complete coincidence it was also my 30,000th catch! from TheSilphRoad

Damals glaubten viele Spieler an den Mew-Mythos, weil das Pokémon nicht durch eine „normale“ Begegnung gefunden werden konnte. Eigentlich sollte Mew gar nicht in der roten oder blauen Edition auftauchen, schaffte es aber mit Hilfe der Entwickler in letzter Minute in die Games.

Allerdings war es nur durch einen Glitch möglich, diesem Monster zu begegnen. Deshalb hielt die Spielerschaft an vielen Gerüchten fest, die sich zu diesem Thema verbreiteten.


Für die Quests in Pokémon GO haben wir einen Guide für Euch, der Euch die wichtigsten Informationen zeigt

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.