Pokémon GO sperrt bald einige Smartphones aus – Seid auch ihr betroffen?

In Pokémon GO könnte es für manche Trainer bald sehr düster werden. Die Entwickler haben angekündigt, dass sie den Support für einige Betriebssysteme einstellen werden. Wir zeigen euch, welche Handys betroffen sind.

Das wird passieren: Ab Oktober 2020 können weniger Smartphones auf Pokémon GO zugreifen. Handys mit einer älteren Betriebssoftware werden die App nicht mehr öffnen können.

Für Spieler heißt das, dass ihr euer Smartphone wechseln müsst oder aber kein Pokémon GO mehr spielen könnt.

Diese Betriebssysteme fliegen raus

Das kündigt Niantic an: Ab Mitte Oktober wird ein Update erscheinen, was dann einige Betriebssysteme nicht unterstützen. Betroffen davon sind die Systeme:

  • Android 5
  • iOS 10
  • iOS 11
  • Nutzer von iPhone 5s oder iPhone 6

Was bedeutet das? Wer ein iPhone 5s oder 6 besitzt, muss auf jeden Fall auf ein aktuelleres Gerät umsatteln, falls er noch Pokémon GO spielen will. Wenn ihr eines der hier aufgeführten Betriebssysteme nutzt, dann müsst ihr ein Software-Update vollziehen. Einige ältere Geräte können allerdings kein besseres Betriebssystem erlangen. Hier hilft also auch nur ein Neukauf oder Wechsel auf ein aktuelleres Gerät

Mobile Games Pokemon GO
Bald können nicht einige Smartphones nicht mehr auf Pokémon GO zugreifen.

Wie kann man die Betriebssoftware sehen? Falls ihr nun Panik habt, und wissen wollt, ob ihr betroffen seid, könnt ihr euren Softwarestand ganz einfach in den Einstellungen eures Smartphones abfragen.

Die Seite in den Einstellungen dürfte dort bei euch „Softwareinformationen“ oder ähnlich heißen.

Wenn ihr ein recht neues Smartphone besitzt, dann solltet ihr euch um die Version eigentlich keine Sorgen machen müssen. Mittlerweile gibt es bereits iOS 14 und Android 11. Die neusten Geräte sollten diese Software in der Regel installiert haben.

Das steckt dahinter: Eigentlich sollte im August ein Update aufgespielt werden, was zahlreiche Android-Nutzer rausgeschmissen hätte. Das hat Niantic aber zurückgezogen, da damals sogar Handys aus 2019 betroffen waren.

Nun gibt es einen neuen Anlauf, doch diesmal sind nicht aktuelle Modelle betroffen, sondern vor allem Smartphones, die ohnehin nicht mehr auf dem neusten Stand sind.

Bis Oktober soll es aber für alle Spieler ganz normal weitergehen. Ihr könnt also die zahlreichen Events, die im September noch auf euch warten, bedingungslos ausnutzen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
D

zumindest kommen die einschläge näher. Hab das Spiel auch noch auf nen Android 6 Gerät. Aber da ist das Starten auch schon echt zäh….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x