Pokémon GO: Pflanzen-Wochenende – Gras-Event startet morgen!

Das nächste Pokémon GO-Event steht bereits vor der Tür und bringt Pflanzen-Pokémon mit sich. Wir zeigen Euch, wann Start und Ende des Events ist.

Ein weltweites Erblühen findet am kommenden Wochenende statt. Wie nun angekündigt wurde, gibt es in den nächsten Tagen eine ganz bestimmte Pokémon-Art häufiger zu finden. Wie die Forschungen von Professor Willow zeigen, handelt es sich dabei um Pflanzen-Pokémon. Start und Ende des Events haben die Entwickler auch verraten. Hofft auf gutes Wetter am Wochenende, damit Ihr Eure Sammlungen vervollständigen könnt, ohne vom Regen belästigt zu werden.

Pflanzen-Event in Pokémon GO – Start und Ende

In seinen Forschungen über die Lebensräume der verschiedenen Pokémon hat Professor Willow einige interessante Entdeckungen gemacht. Zu den jüngsten und wichtigsten Erkenntnissen zählt ein Zustrom von Pflanzen-Pokémon. Und dieses häufige Auftreten der kleinen Monster kann er sogar zeitlich begrenzen. Der Start des Pflanzen-Events ist demnach der Nachmittag/Abend des 5. Mai, also Freitag. Im Laufe des Nachmittags/Abends findet Ihr in der Wildnis häufiger Pflanzen-Pokémon.

Leider gibt es bisher noch keine genauen Details dazu, ob sich der Zuwachs nur auf bestimmte Pokémon dieses Typs bezieht, oder alle Pflanzen-Monster.

Pokémon GO Maps TitelFür dieses Event habt Ihr aber nur kurz Zeit, denn bereits am 8. Mai, also Montag, endet das Event bereits wieder und die Spawns der Pflanzen-Pokémon gehen wieder auf die gewohnte Menge zurück. Anders, als das einwöchige Wasser-Event, ist das Event mit den grünen Freunden nur von kurzer Dauer. Nutzt die nächsten Tage also gut aus, um die vielleicht fehlenden Pflanzen-Freunde Eurer Sammlung hinzuzufügen.

Welche Pflanzen-Pokémon für das Event in Frage kommen, erfahrt Ihr hier

Lockmodule halten länger

Als weitere Änderung kündigten die Entwickler später am Abend noch weitere Änderungen zum Pflanzen-Event an. Damit Ihr leichter Eure Pflanzen-Pokémon fangen könnt, sind Lockmodule das gesamte Wochenende über für 6 Stunden aktiv! Hier meinen die Entwickler es offenbar besonders gut mit Euch, denn die Module halten für gewöhnlich nur 30 Minuten.

Shiny-Bisasam oder andere Pflanzen-Shinys?

Beim angesprochenen Wasser-Event fanden die Fans nach wenigen Stunden die ersten Shiny-Monster in Pokémon GO. Passend zum Wasser-Event erschienen die Shiny-Monster in der Form von Karpador und Garados.

Möglich wäre, dass uns beim Pflanzen-Event neue Shiny-Pokémon vom Typ Pflanze erwarten. Möglicherweise ist das Titelbild mit Bisasam schon ein Hinweis auf das nächste Shiny, das die Entwickler heimlich ankündigen.

Lassen wir uns überraschen, ob es in diesem Event überhaupt Shiny’s gibt. Welches Pokémon würdet Ihr bevorzugen?


Jagd-Verstärkung gesucht? Das Pokémon GO Plus hat einen neuen Tiefpreis auf Amazon

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.