Pokémon GO: Moveset-Update – Das sind die neuen besten Arena-Angreifer

Erneut hat Niantic an den Stärken und Schwächen verschiedener Pokémon in Pokémon GO herumgeschraubt.

In den letzten sieben Tagen haben die Entwickler inzwischen zwei mal die Movesets der verschiedenen Pokémon verändert. Dabei stärkte oder schwächte man bestimmte Werte ab oder veränderte die Angriffsgeschwindigkeit. Am stärksten betroffen waren davon die Quick-Moves, deren Angriffe länger dauerten und Pokémon dadurch weniger Schaden pro Sekunde verteilen können. Am 21. Februar gab es ein erneutes Update der Attacken, wodurch neue Top-Arena-Angreifer entstanden sind.

Beste Movesets verändert?

Im neusten Update der GAME_MASTER-Datei veränderte Niantic die Stärke und Angriffsgeschwindigkeiten vieler Attacken. Bei vielen Moves wurde die Angriffsstärke reduziert, dafür lassen sich diese Attacken nun aber schneller ausführen. Außerdem passten die Entwickler die Energie an, die durch viele Attacken gewährt wird, um die Spezialfähigkeit aufzuladen.

Zwischen den beiden Balance-Änderungen vergingen nur wenige Tage. Trainer sind sich deshalb unsicher, ob die Werte nun so bleiben oder sich in wenigen Tagen erneut verändern. Denn Balance-Änderungen sind ein kritischer Punkt in Pokémon GO. Sie entscheiden darüber, welche Pokémon stark und welche schwach sind. Anhand der Fähigkeiten oder Kampfwerte der Monster eignen sich bestimmte Pokémon besser als Arena-Angreifer und Arena-Verteidiger, als andere. Bei Balance-Änderungen wird die “Bestenliste” wieder durcheinander gebracht.

Die 10 besten Arena-Angreifer

Pokémon GO Heiteira Titel

Bevor Niantic gestern die Werte verändert hat, war Gengar das Pokémon mit dem höchsten Schaden pro Sekunde (DPS) Wert und galt mit den Attacken Bürde und Spukball als bester Arena-Angreifer.  An der Spitze steht nach dem Patch nun Heiteira, das mit Pfund und Hyperstrahl als Moveset den höchsten DPS-Wert erreicht.Eine aktuelle Übersicht der besten Arena-Angreifer-Movesets in Pokémon GO:

  1. Heiteira: Pfund + Hyperstrahl
  2. Relaxo: Schlecker + Hyperstrahl
  3. Dragoran: Drachenrute + Wutanfall
  4. Despotar: Biss + Steinkante
  5. Aquana: Aquaknarre + Hyrdopumpe
  6. Garados: Drachenrute + Hydropumpe
  7. Rizeros: Lehmschelle + Steinkante
  8. Sleimok: Gifthieb + Mülltreffer
  9. Lapras: Aquaknarre + Blizzard
  10. Kokowei: Sondersensor + Solarstrahl

Wir halten Euch bei weiteren Balance-Änderungen in Pokémon GO auf dem Laufenden.


Als starkes Verteidigungspokémon gilt Heiteira – Was macht dieses süße Pokémon so mächtig?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank Reymann

2 Heiteira im Angriff ist schon cool. Also wenn man einen Mitspieler hat. Aber kostet auch gut Tränke. Da viele Lebenspunkte drauf gehen.

Werden unser daher erstmal als Verteidiger ausprobieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x