Pokémon GO: Kumpel-Liste – Alle KM-Distanzen – 1. und 2. Generation

In unserer Kumpel-Liste zu Pokémon GO findet Ihr alle KM-Distanzen der 1. und 2. Generation. Wir zeigen Euch, wie viele Kilometer Ihr mit Eurem Pokémon-Buddy für Bonbons laufen müsst.

Das „Buddy-System“ in Pokémon GO belohnt Trainer mit Bonbons. Wählt ein Pokémon, das auf Euren Abenteuern neben Euch herläuft – oder setzt Pikachu sogar auf Eure Schulter. Dieses Pokémon wird dann zu Eurem Kumpel. Legt Ihr mit Eurem Kumpel eine gewisse KM-Distanz zurück, bekommt Ihr die Bonbons. Bonbons benötigt Ihr zum Trainieren und Entwickeln Eurer Pokémon.

Pokémon GO Karpador Donphan

Euer Pokémon-Buddy weicht Euch nicht von der Seite.

Pokémon sind in drei KM-Distanzen aufgeteilt:

  • 1 Kilometer
  • 3 Kilometer
  • 5 Kilometer

Für besonders seltene Pokémon müsst Ihr 5-KM-Distanzen laufen. Gewöhnliche Pokémon sind eher in der 1-KM-Kategorie zu finden.

Kumpel-Liste: Das sind die KM-Distanzen aller Buddy-Pokémon

In der unteren Tabelle findet Ihr alle Pokémon der ersten und zweiten Generation. Hier werden die KM-Distanzen für jedes Pokémon angegeben.

So lest Ihr unsere Kumpel-Liste:

  • Pokémon in der Tabelle suchen: Oben im Suchfeld könnt Ihr einfach den Namen des Pokémon eingeben, für welches Ihr die KM-Distanz wissen möchtet.
  • Tabelle nach Pokémon oder km sortieren: Ihr könnt die Tabelle alphabetisch nach Pokémon sortieren oder nach der Anzahl der km/Bonbons. Dazu einfach auf die Kategorie klicken.

Pokemon GO Kumpel Liste Gen 1 und 2

wdt_ID Pokémon KM / Bonbon
1 Abra 3
2 Aerodactyl 5
3 Alpollo 3
4 Amonitas 5
5 Amoroso 5
6 Ampharos 5
7 Aquana 5
8 Arbok 3
9 Ariados 1
10 Arkani 3

Schnelle Tipps zum Buddy-Pokémon – So setzt Ihr Euren Kumpel richtig ein

Zum Schluss noch ein paar schnelle Tipps, wie ihr das Buddy-System am besten nutzt:

  • Seltene Pokémon als Kumpel: Wählt am besten Pokémon, die nicht häufig in Pokémon GO auftauchen. Diese findet Ihr seltener und erhaltet dadurch weniger Bonbons von ihnen. Gewöhnliche Pokémon bieten sich nicht an. Es sei denn, Ihr mögt das Pokémon und wollt einfach, dass es neben Euch herläuft.
  • Kumpel wechseln: Wechselt Ihr Euren Kumpel, verfällt die zurückgelegte KM-Distanz. Wechselt Euren Kumpel erst, wenn Ihr bereits Eure Belohnung erhalten habt.
  • Belohnungen: Als Belohnung gibt es 1-2 Bonbons für die zurückgelegte KM-Distanz. Die Bonbons könnt Ihr zum Entwickeln oder ein Power-Up gebrauchen. Das Buddy-System eignet sich hervorragend, um noch die letzten Bonbons für eine Entwicklung einzusammeln.
  • Kumpel kann Arena nicht verteidigen: Euer Kumpel ist fest an Euch gebunden und kann nicht in einer Arena als Verteidiger zurückgelassen werden.
  • Geschwindigkeit: Damit die zurückgelegten Kilometer anerkannt werden, dürft Ihr Euch nicht schneller als 10,5 km/h bewegen.

Für welches Pokémon lohnt es sich, Bonbons zu sparen und es zu entwickeln? Pokémon GO Entwicklungsrechner: So könnt Ihr die WP Eurer Entwicklungen berechnen.

Autor(in)
Quelle(n): PC Magazin
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.