Pokémon GO: Keine Fußspuren mehr bei „In der Nähe“ – Update 0.31

Bei Pokémon GO hat ein Update ein wichtiges Feature entfernt: Es werden keine Fußspuren mehr bei „In der Nähe“ angezeigt.

Normalerweise sollten Spieler von Pokémon Go über „Fußspuren“ in der App angezeigt bekommen, wie nahe ein Pokémon ist. So ähnlich wie bei „Heiß oder kalt“ wäre das ein Indikator, um zu sehen: Laufe ich in die richtige Richtung oder entferne ich mich von dem Pokémon weg?

Pokémon GO Nearby Bug Fehler Glitch

Aber das Problem: Das Feature war schon länger buggy. Zeigte einfach bei jedem der Pokémon an, dass es „Drei Fußspuren weg“ ist – das wurde als „In der Nähe“-Bug bekannt.

Keine Fußspuren mehr in Pokémon GO

Jetzt hatten viele gehofft, dass sich Entwickler Niantic mit einem Update des Problems annehmen würde. Das hat man auch gemacht, aber nicht so wie gehofft, sondern radikal. Das neuste Update 0.31 im Google Play-Store und 1.1.0. bei Apple hat das Feature ganz entfernt. Jetzt werden keine Fußspuren mehr bei „In der Nähe“ von Pokémon GO angezeigt.

Das könnte auch deshalb heikel werden, weil der CEO von Niantic, John Hanke, in einem aktuellen Interview angekündigt hat, „Aufspür-Apps“ künftig nicht mehr nutzbar zu machen. Solche Aufspür-Apps wie Poké Radar hatten Spieler gerade verwendet, um den „Fußspuren“-Bug zu umgehen.

Einige Fans von Pokémon GO reagieren bereits verärgert

Der Patch kam zwar erst Samstagabend, aber es gibt bereits jetzt heftige Diskussionen über den Weg, den Niantic einschlägt. Vor allem beschweren sich Nutzer der App Pokémon GO über die mangelnde Kommunikation des Unternehmens.

Man hätte mit den Spielern reden, die Schwierigkeiten eingestehen und die Lösung, die man plant, vorstellen sollen, statt die Spieler vor vollendete Tatsachen zu stellen. Und dass das gerade mit den angekündigten Schritten gegen die „Aufspür-Apps“ zusammenfällt, ist auch unglücklich.

Das ist so der allgemeine Tenor, den die Diskussion an verschiedenen Orten im Netz anschlägt.


Das Titelbild zum Beitrag stammt von der Seite „smartdroid.“

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luffy

Wer unzufrieden ist, der kann einfach das Spiel deinstallieren und sein Leben weiter leben 😀

Außerdem haben viele Spieler von Pokemon eh keine Ahnung. Seit wann geht es in dem Spiel darum, stundenlang an einem Lockmodul zu sitzen, auf den Display zu starren und Pokemon zu fangen :D? Vielleicht sollten einige nochmal das Gameboy-Spiel rausholen und spielen und sich mit der Story von Pokemon auseinandersetzen oder den Anime sehen… vielleicht geht es im Spiel ja um mehr als stumpf irgendwo an 4 Lockmodulen zu hängen oder einen Pokeradar zu verwenden, der einem zeigt wo was spawnt und wie lange… ;D
Ist ja echt schon lachhaft wie schnell Leute Pokemon zusammen haben…

Dachlatte

^^ Wen Bots Radar etc. verboten wird, spielt das Game kein „Schwein“ mehr!
Fail-Konzept diese App, wie sich jetzt raus stellt…
Und wen der Sponsor-Deal kommt, wird das Game eh nur noch lappig!

RaZZor 89

Ist doch nicht schlimm das die Fußspuren weg sind da sie eh nicht funktioniert haben. Was eh komisch ist weil es zu Beginn noch ging und dann auf einmal nicht mehr. Mir fällt gerade aber was anderes auf. Kann ich keine Pokemons mehr verschicken? Die Option ist bei mir nicht mehr da

Nookiezilla

Und GENAU deswegen ist es irgendwo doch “ schlimm „. Es ging anfangs und war ein wunderbares Feature. Und nun wird es ersatzlos (!) gestrichen. Lächerlich. Wenn es von Anfang an so wäre, wäre es ja was anderes.

Spere Aude

Verschicken geht noch. Man muss nachdem man das Pokemon ausgewählt hat unten rechts auf den Button mit den drei Querbalken drücken. Dann erscheint ein Menü in welchem man Verschicken auswählen kann.

Nookiezilla

Falsche Person? 😀

Spere Aude

Nee, Antwort auf Razzors Frage

Nookiezilla

Ach, er hat es dann hinzugefügt, okay okay^^

m.fenix

Also so wie es jetzt ist, ist es quasi sinnlos. Dann können sie es eigentlich gleich lassen. Bei mir in MUC werden quasi ständig 9 Pokemons in der Nähe angezeigt, aber ich muss ziellos durch die Straßen laufen, damit ich irgend ein Taubsi finde. Schade, hatte viel Potential, aber ich hätte schon gerne gewusst, ob ich jetzt zumindest links oder recht laufen muss.

Zokc

Die Leute die das Verärgern verstehen das “Neue“ System nicht.

Es werden bloss noch Pokemon in der Nähe angezeigt.
Das nähste Pokemon ist ganz Anfang.
Wo man hin guck und es Grün ausleuchte dann ist das die richtige Richtung

.Nur gibt es ein Bug das man keine Pokemon mehr auswählen kann

Koronus

Ob neu oder alt ist mir egal mein GPS ist eh zu scheiße für beides.

Nookiezilla

Was hastn für ein Smartphone?

Koronus

Samsung Galaxy S3 Neo

KoltesPunti

Dein erwähntes „neues“ system funktioniert trotzdem nicht! Erstens kann man keine pokemon mehr einzeln auswählen um sie zu suchen und zweitens wurde nur der raidus für die nähesten pokemon von 100m auf 70m gestellt was kaum einen unterschied macht! Aber geh du nur suchen mit deinem grünen kreis hahahaha

Zokc

Wer lesen kann ich klar im Vorteil mein junge 🙂

m.fenix

Es ist kein Bug, dass man die Pokemons nicht auswählen kann. Es ist genau die Anzeige, die man jetzt hat, mehr nicht.

Andi Utzinger

In zwei Monaten ist der Hype um PG eh vorbei. Dafür ist das Spiel einfach viel zu schlecht und eigentlich ein typisches Casual Game

Miteshu

Leider muss man dem zustimmen. Klar, es wird noch von vielen Menschen gespielt werden, aber der Hype ist dann weg.

Man hätte es wirklich wie die Handheld-Spiele aufziehen sollen. Mit richtigen Kämpfen beim Fangen und gegen andere Trainer. Damit wäre Nintendo ein noch viel größerer Erfolg als jetzt beschieden.

Indil19

Vielleicht kommt das mit den kämpfen ja noch. fände das auch besser , dann hätte man auch eine Möglichkeit Kämpfe mit wilden pokemon als Training zu nutzen wenn um dich rum alle Arenen von anderen Teams besetzt sind!

Peacebringer02

Also da würde ich doch noch abwarten…
Denn es wurde ja gesagt dass bisher nur ca. 10% von ihren Ideen umgesetzt worden seien. Von daher würde ich nicht so voreinig sein, dass es schnell wieder „tot“ ist…
Vor allem, da sie auch daran denken, „neue“ Pokemon zu integrieren, die Pokemon tauschbar zu machen und nicht nur den Sammelwahn voranzutreiben sondern auch alle Easter Eggs herauszufinden.
Von daher würde ich mal abwarten, wohin sich das Spiel entwickelt…

Dome

Wenn die Entwickler so weiter machen, dann zerstören sie ihr eigenes Konzept bald komplett.
Zielos durch die Gegend zu irren, in der Hoffnung das mal ein Pokemon auftaucht, welches man nicht schon 500 x (Taubis und Co) gefangen hat, killt letzendlich auch den größten Sammler.
Zusätzlich jetzt noch den Fanservice in Form von LocationApps verbieten zu wollen, ist unter aller Sau, immerhin ist es die Inkompetenz der Entwickler welche diese Hilfsmittel überhaupt erst notwendig machten.

svvoop

Niantic ,-) hat leider den Stromsparmodus aus der iOS App entfernt…

Ilphyrr

Ja leider. Damit ist der Akkuverbrauch ja noch schlimmer ????

Matthias Senoner

Das Energiesparen funktioniert nur mit amoled display, und die gibts bekanntlich bei iPhone nicht

svvoop

ach so ein quark
das gabs auf dem iphone
einfach iphone auf den kopf drehen und das display wurde schwarz
außerdem gab es den auswahlpunkt in den einstellungen

Koronus

Bei mir ist er default aus bei jedem Start.

svvoop

hmmm
bei mir fehlt der komplette menüpunkt in den einstellungen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x