Pokémon GO: Jetzt gibt’s mehr Platz für Pokémon-Aufbewahrung

Zur Feier des Geburtstags von Pokémon GO gibt es jetzt mehr Plätze für Pokémon in Euren Taschen.

Viele neue Monster: In Pokémon GO wollt Ihr möglichst viele der verschiedenen Spezies sammeln. Die Entwickler bei Niantic fügen neue Formen, wie Alola-Pokémon, oder ganz neue Generation hinzu. So gibt es immer wieder etwas Neues zu erreichen. Allerdings könnt Ihr nicht alle Monster, die Ihr gefangen habt, behalten.

Wenig Plätze: Trainer haben einen Rucksack mit begrenzten Plätzen in Pokémon GO. Nun wurde das Limit um 500 Plätze angehoben. Ihr könnt mit Items im Shop aufrüsten.

Jetzt bis zu 2000 Plätze für Pokémon

Geburtstag mit mehr Platz: Im Sommer 2018 wurde Pokémon GO 2 Jahre alt. Das feiert man im Spiel mit besonderen Pikachu, Celebi und einer Erweiterung der Pokémon-Aufbewahrung auf 2000. Das kündigte das Pokémon-Team auf der offiziellen Webseite von Pokémon an.

Pokémon GO Platz

Quelle: Pokemon.com

Trainer freuen sich: In den sozialen Netzwerken ist das Feedback über den erweiterten Platz positiv. Trainer sind glücklich darüber, nun endlich wieder mehr Monster fangen zu können und wieder Platz in den Taschen zu haben.

Pokémon GO Kanto Woche

Andere wundern sich: Nicht jeder Trainer kratzte bisher am Pokémon-Limit, andere fragen sich, wieso man überhaupt mehr als 1000 Monster bei sich trägt. Das liegt an den unterschiedlichen Spiel-Stilen der Trainer. Manche führen Massen-Entwicklungen durch und sammeln dafür Hunderte Taubsi, die sie entwickeln, während Glücks-Eier aktiv sind.

Um diese vielen Monster aufzustocken, muss man viel Platz im Rucksack haben. Klar, dass einige da schon Probleme bekamen. Außerdem kommen immer mehr Shinys und andere besondere Monster ins Spiel.

Update: Inzwischen wurde der Text auf der offiziellen Webseite verändert und die Nachricht mit den 2000. Aufbewahrungsplätzen entfernt. Es ist unklar, warum diese Ankündigung wieder zurückgezogen wurde.

Mehr zum Thema
Pokémon GO bringt zum Geburtstag Celebi und Strohhut Pikachu

Wie sieht’s bei Euch aus: Wart Ihr schon am Aufbewahrungslimit für Pokémon oder braucht Ihr keine 2000 Plätze für Eure Monster?

Am Wochenende könnt Ihr Eure Sammlung mit vielen Schiggy füllen – Unser Guide zum Community Day in Pokémon GO mit Schiggy

Autor(in)
Quelle(n): Pokemon-Webseite
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.