Pokémon GO: Dataminer findet Neuigkeiten zu Pandir mit 8 Formen

Der Release von Pandir (Spinda) in Pokémon GO rückt näher. Ein Dataminer fand heraus, dass es wichtige Änderungen gab.

Was ist Pandir? Pandir ist ein Pokémon, das in unterschiedlichen Formen auftreten kann. Ähnlich wie Icognito unterscheiden sich diese Formen optisch.

Was hat sich verändert? Der Dataminer Chrales versorgt die Pokémon-GO-Community regelmäßig mit Neuigkeiten. In einem Stream zeigte er am Dienstagabend, dass Pandir jetzt serverseitig in Pokémon GO vertreten ist.

Pandir/Spinda in Pokémon GO mit 8 Formen

Serverseitig, nicht in der Wildnis: Die Veränderungen, die Chrales aufzeigte, bedeuten nicht, dass Ihr Pandir nun im Spiel finden könnt. Viel mehr betrachtet man das als weiteren wichtigen Schritt, der für eine Veröffentlichung nötig wäre. Weil aber noch weitere Voraussetzungen erfüllt werden müssen, ist ein Release wohl noch weiter entfernt.

Mit 8 Formen: Die verschiedenen Formen von Pandir unterscheiden sich durch die Flecken auf dem Kopf des Pokémon. Wie PokéWiki schreibt, gibt es über 4 Milliarden Möglichkeiten, wie die Flecken auf Pandirs Kopf angeordnet sein können. In Pokémon GO beschränkt man sich aber zunächst auf acht Formen. In folgender Übersicht könnt Ihr die verschiedenen Formen sehen:

Pokémon GO Pandir Übersicht

Gibt es ein Release-Datum für Pandir? Nein. Aus den neuen Informationen lässt sich nicht ableiten, wann Niantic Pandir veröffentlichen wird.

Erste Daten schon im März gefunden: Während eines Dataminings zu Update 0.95.3 fand man schon erste Spuren von Pandir. Das war im März 2018.

Warten auf Niantic: Es bleibt jetzt also abzuwarten, wann Niantic mit der großen Ankündigung zu Pandir rausrückt. Eigentlich warten die Spieler auf weitere News zu Celebi oder weitere Nachrichten zu dem Leak der 4. Generation.

Mehr zum Thema
Pokémon GO startet angeblich diese Woche ein Gen-4-Event, sagt Leak

Tschüss, Strohhut Pikachu

Event-Pokémon wieder weg: Das Sommerpikachu hat sich seine Sonnenbrille und seinen Strohhut gepackt und Pokémon GO verlassen. Ihr konntet es in den letzten Tagen zur Feier des zweiten Geburtstags von Pokémon GO finden.

Pokémon GO Pikachu Titel Geburtstag

Keine Shinys: Zur Überraschung vieler Trainer war die Sommer-Familie von Pikachu nicht als Shiny-Form aktiv. Ob sich Niantic die Shinys für ein anderes aufheben wollte ist noch unklar.

Auf der Suche nach Icognito? Alles, was wir darüber wissen

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.