Pokémon GO: Buddy-System verbindet Euch mit Euren Lieblings-Pokémon

Data-Miner haben Informationen zu einem möglichen großen Update bei Pokémon GO gefunden, bei denen Ihr eine Bindung wie Ash und Pikachu eingehen könnt.

Aus dem Data-Mining bei Pokémon GO gibt es nun neue Informationen, die Trainer-Herzen höher schlagen lässt. Laut PokémonGOHub gibt es im Code des Spiels ein so genanntes „Buddy System„, dass es Trainern ermöglicht, eine stärkere Verbindung mit ihren Lieblings-Pokémon einzugehen. Ähnlich wie bei Ash und Pikachu ist das Lieblings-Pokémon während Eurer Abenteuer nicht im PokéBall, sondern begleitet Euch an der Luft.

Pokémon-Bonbons als Belohnung

Pokemon GO Pikachu

Beim Data-Mining werden die verschiedenen Daten und Codes eines Spiels genau analysiert. Dort fand man bereits Hinweise auf eine Tausch-Funktion und die Möglichkeit, legendäre Pokémon zu fangen. Neuste Informationen berichten über das Buddy-System, das im Code auftauchen soll. Mit dieser Funktion ist es möglich, ein Favoriten-Pokémon auszusuchen, das Euch eine bestimmte Zeit lang auf Euren Abenteuern begleitet. Als Belohnung bekommt Ihr beim Spazierengehen Bonbons für das jeweilige Pokémon.

Dieses System ist besonders wichtig für Trainer, die Bonbons für seltene Pokémon bei Pokémon GO benötigen. Diese Bonbons benötigt man, um ein Pokémon zu entwickeln. Bisher bekommt man diese Bonbons nur, wenn man ein Pokémon fängt. Bei seltenen Pokémon kann es also durchaus lange dauern, bis man genug davon gesammelt hat, um ein Pokémon zu entwickeln. Bei PokémonGOHub berichtet man außerdem darüber, dass die Buddies verschiedene Größen und Positionen im Spiel haben können:

  • Buddy_Medium, Buddy_Shoulder, Buddy_Big, Buddy_Flying

Ein Data-Mining sollte man immer mit Vorsicht genießen. Es gibt Aussicht darüber, was in Zukunft bei einem Spiel passieren kannWann und ob das je eintreffen wird, kann man nicht sagen. Zur Zeit gibt es auch kein offizielles Statement von Niantic darüber, dass so eine Funktion geplant ist oder in naher Zukunft eingebaut wird. Das Buddy-System würde das Spiel wieder interessanter machen. Besonders Trainer, die seltene Pokémon entwickeln möchten, könnten von diesem System profitieren.

Quelle(n): Polygon, PokémonGOHub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorden858

Besonders die Möglichkeit dadurch Bonbons zu sammeln wäre eine schöne Änderung. Bisher ist es ja so, dass auf die Freude ein seltenes Pokemon gefunden zu haben, ganz schnell die Ernüchterung folgt, dass man sowieso nichts damit anfangen kann, sofern man es nicht noch zehn mal fängt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x