Wird Diablo Immortal der nächste große Titel von Blizzard?

Wird Diablo Immortal der nächste große Titel von Blizzard?

Was ist Diablo Immortal? Was macht das Game aus und welche Chancen hat es in der Zukunft? Wir reden darüber in der neuen Podcast-Folge.

Am 1. Juni ging die Mobile-Version des neuen Action-RPGs, Diablo Immortal, online. Die PC-Version folgte dann am nächsten Tag.

Die Ankündigung des Spiels auf der Blizzcon 2018 verlief alles andere als gut und viele Fans waren enttäuscht, dass kein Diablo 4 gezeigt wurde. Als 2022 dann die PC-Version angekündigt wurde, für die keine Emulatoren benötigt werden, kam erneut größeres Interesse an Diablo Immortal auf.

Das Action-RPG spielt sich zwar im Kern wie ein Diablo-Game, bietet aber Features an, die man sonst eher in MMORPGs auffindet. Dazu gehören zum Beispiel Dungeons und Raids, Clans mit bis zu 100 Spielern und ein ausgearbeitetes PvP-System mit Ranking und Events.

Diablo Immortal ist das erste neue Spiel von Blizzard in den letzten Jahren, aber hat es das Zeug, richtig groß zu werden? In der neuen Folge des Podcasts reden Benedict und Maik darüber, was das Spiel ausmacht und wie die Zukunft davon aussehen könnte.

Hier könnt ihr den Podcast auch hören:

Wir bieten obendrein Sonderfolgen, in denen Gäste aus verschiedenen Bereichen bei uns im Podcast auftreten. Dazu gehören zum Beispiel der Gründer von Tibia Stephan Vogler oder die Jungs des LoL-E-Sport-Teams Eintracht Spandau.

Anregungen oder Kritik?

So könnt ihr mitgestalten: Ihr könnt übrigens aktiv an der Verbesserung des Podcasts mitwirken. Wenn ihr Feedback wie Anregungen oder Kritik habt oder einfach einen coolen Themenvorschlag einreichen wollt, der dringend mal diskutiert werden sollte, dann schaut doch auf unserem Discord-Server vorbei.

Alternativ könnt ihr auch direkt eine Mail an info@mein-mmo.de schreiben und uns so an euren Gedanken teilhaben lassen. Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dignity

Nein. Kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht bin ich überaltert oder so, aber im Vergleich zu Diablo 1-3 inkl. Remastered fühlt es sich auch nicht nach Diablo an. Die Grafik finde ich ebenfalls „generisch“, wenn nicht Diablo draufstünde, würde ich es nicht wissen. Die Klassen wirken nicht so ikonisch. Stellenweise auch einfach sehr unpräzise (Bias: habe am PC gespielt). Es wirkt nicht so wertig wie viele Blizzard-Titel der letzten Jahrzehnte. Habe nur bis Level 30 gespielt, dabei werde ich es dann wohl auch belassen, bei mir stellt sich der Spielspaß einfach nicht ein.

Populistisch würde ich sagen, ein weiterer Sargnagel den Blizzard hier einschlägt. Die konnten das früher einfach besser. Aber wahrscheinlich hat das mit Zielgruppenvermarktung zu tun und die Zielgruppe wurde schlicht strategisch gewechselt – sei denen unbenommen.

Wordreth

Das Spiel wird sicher seine Anhänger finden, aber der große Titel?

Wie das Game aktuell ist, glaube ich nicht das es der große Titel wird. Zuviel Echtgeld, das man reinstecken muss, zuviele Kontent löcher, die man mit irgend welchen Portal, Dungeons, Kopfgelder …. stopfen muss. Mats und Edelsteine dropen sehr spärlich, die Pc-Steuerung ist der reinste grauß, und und und…

Wenn Blizzard das nicht ändert wird das nicht der nächste große Titel. Die Leute wollen spielen und auch das Endgame erleben, aber nicht dafür tausende Euros (wenn man das glauben kann) ausgeben.

Die Entscheidung das Game auf dem PC zu bringen, finde ich großartig, es müssen aber noch jede menge Bugs behoben werden. Wird aber sicher der Fall sein, da wir in einer Beta sind.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Wordreth
Tronic48

Ich war auch einer von denen die sagten, EIN MOBILE DIABLO, das Spiele ich niemals und schon gar nicht auf dem Handy.

Blizzard hat sich aber kurzerhand umentschieden und es doch umgebaut für den PC, gute Endscheidung wie ich finde.

Ich Spiele es nun, und ich muss sagen würde ich nicht wissen das es ein Mobile Game ist, würde ich sagen, klasse ein neues MMO, und es sieht gar nicht mal so schlecht aus, ganz im Gegenteil es sieht klasse aus für ein Mobile Game, noch nie so ein Mobile Game gesehen geschweige den gespielt.

Es macht Spas, die suche/sucht nach immer besseren Items ist auch vorhanden, es macht auch vieles besser als Lost Ark, vor allem wenn es um Items geht, sie zu verbessern, das System in Lost Ark ist einfach gesagt misst, Spiele es seit es draußen ist, und seitdem auch kein Lost Ark mehr, vermisse es auch nicht.

Wenn Blizzard das eine oder andere noch verbessert/anpasst, kann es nur ein HIT werden.

Flo

Ein kleines bisschen zu spät oder? 🙂 Für Leute die es aber noch gar nicht gespielt haben vllt. dennoch interessant.

Mir gefällt es sehr gut, dabei konnte mich Diablo 2, 3 und das „Remaster“ überhaupt nicht überzeugen. Allerdings stören mich die XP Walls.. 🙁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx