Playstation VR:  Diese 5 interessanten Titel kommen schon 2016 für Sonys VR-Brille
Sei frei wie ein Vogel, erkunde das Universum und erlebe deine Träume…damit will sich die Playstation VR auf dem Markt etablieren

Playstation-VR

2016 soll das Jahr der Virtual Reality werden auch auf den Konsolen. Wo steht Playstation VR? Was sind die spannenden Titel für Sonys VR-Lösung für die Playstation?

Sony Computer Entertainment (Japan & Asien)-Präsident Atsushi Morita hat kürzlich in einem Interview erklärt, wie er sich die Zukunft von Playstation VR ausmalt. Sein oberstes Ziel sei es, dass sich die neue Technologie längerfristig auf dem Markt halte und zu keiner Modeerscheinung werde. Dazu ist es freilich nötig, dass die Technologie unter die Leute kommt und genutzt wird. Auch wenn es noch keinen offiziellen Preis von Seiten Sonys gibt, ist im Internet bereits ein möglicher Preis aufgetaucht.

Darf man den Angaben des schweizerischen Händlers Microspot trauen, verlangt Sony 499 Schweizer Franken für die Brille, das sind umgerechnet circa 455 Euro. Dieser Preis ist durchaus happig, aber dennoch deutlich günstiger als der direkte Konkurrent auf dem VR-Markt Oculus Rift. Hier soll der Preis bei 599 Dollar ohne Steuern und Versand kosten, das sind, alles eingerechnet, weit über 700 Euro, die man in Deutschland hinblättern darf. Der Einstieg in die virtuelle Realität wird also alles andere als billig ‒ zumindest zu Beginn.

Möglicherweise können ja die Spiele, die 2016 für Playstation VR rauskommen sollen, zu einem Kauf der formschönen Brille überzeugen. Wir wollen ein Auge auf 5 vielversprechende Titel werfen.

Adr1ft

Platz 5: Adr1ft

Wolltet ihr schon immer wie Sandra Bullock in Gravity durchs Weltall schweben? Nein? Mit Adr1ft kriegt ihr dennoch die Chance dazu

Betrachtet man den Trailer zu Adr1ft, einem Spiel, entwickelt von threeonezero und vertrieben von 505 Games, wird man direkt an den Film Gravity erinnert: Ihr schwebt als Astronaut im Weltall und seid von unzähligen Trümmern einer Raumstation umgeben.

Offensichtlich seid ihr direkt zu Beginn in unmittelbarer Gefahr, müsst zahlreichen umherschwirrenden Gegenständen ausweichen und euch erstmal zurechtfinden. In dieser eher ungünstigen Ausgangslage müsst ihr euch auch durch enge Gänge einer menschenleeren Raumstation zwängen und stets auf der Suche nach Sauerstoffnachschüben sein, worauf ihr auch durchgehend mit einem ziemlich lästigen Atemgeräusch hingewiesen werdet.

Bis auf dieses mit der Zeit nervige laute Atmen unseres Astronauten sieht das Spiel ganz ordentlich aus.  Es macht den Eindruck, als könne das First-Person-Weltraumabenteuer eine hervorragende VR-Erfahrung bieten. Ziel ist es übrigens, wieder gesund nach Hause zurückzukehren. Na hoffentlich wird einem bei diesem Weltraumausflug vorher nicht übel.

Das Spiel erscheint zunächst für PC, parallel mit Oculus Rift. Eine Umsetzung für die Playstation ist aber fest eingeplant und wird zeitnah bekanntgegeben.

Auf den nächsten Seiten stellen wir Euch die anderen aussichtsreichen Titel für Playstation VR vor.

Autor(in)
Quelle(n): What Culture 10 Spielezstl. Quelle: DualshockersEinschätzung Preis Pachterzstl. Quelle: GameStar
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (14)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.