Path of Exile probiert neue Idee, um Fans bei der Entwicklung einzubinden und Geld zu verdienen

In Path of Exile haben die Entwickler eine Abstimmung gestartet. Das Thema ist die Art des nächsten Items, das ihr dann via Mikrotransaktion im Echtgeld-Shop des Spiels kaufen könnt. Das kommt bei den Fans gut an. Welche Optionen es gibt und wie die Entwickler weiter vorgehen wollen, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Was ist das für eine Abstimmung? In Path of Exile wollen gerade die Entwickler wissen, wie ihr in Zukunft euer Geld ausgeben wollt.

Nachdem eine Umfrage zu einer Animation bereits erfolgreich bei den Fans ankam – es gewann eine Sharknado-Animation – wollen die Entwickler diesen Erfolg jetzt im großen Stil wiederholen. Sie stellen die Frage, welche Art von Cosmetic die Spieler sich als Nächstes im Shop wünschen.

Wie verdient Path of Exile Geld? Path of Exile ist ein Free2Play-Spiel, das kostenlos gespielt werden kann. Damit also regelmäßig Geld reinkommt, braucht es Mikrotransaktionen für kosmetischen Kram, wie eben Pets, Skins und Animationen. Da alle Gameplay-relevanten Inhalte aber völlig kostenlos sind, haben es die Preise der Kosmetik in sich: Teilweise bis zu 25 € für einen Gegenstand legt man als Spieler dafür auf den Tisch.

Doch manchmal übertreiben es die Entwickler auch und lösen einen kleinen Shitstorm aus, beispielsweise mit einem Mauszeiger-Paket für echtes Geld.

Fans wollen Flügel!

Wie ist der Stand der Abstimmung? Aktuell (Stand 16. September 2021) haben über 5.000 Spieler an der Umfrage im Forum (via Path of Exile) teilgenommen. Zu Auswahl stehen die folgenden Kategorien von Mikrotransaktionen:

  • Helm-Skins
  • Umhänge
  • Flügel
  • Waffen-Effekte
  • Waffen-Skins
  • Schilde
  • Charakter-Effekte
  • Pets

Nach dem aktuellen Stand führen gerade die Flügel mit 23,9 Prozent. Dicht dahinter sind Schilde mit 19 sowie Pets mit 15 Prozent.

poe-microtrans-poll01
So sieht’s gerade aus.

Am wenigsten populär scheinen hingegen Waffen-Effekte und Helme zu sein.

Wie lange geht das noch? Die ganze Aktion geht noch bis zum 20. September 2021. So lange könnt ihr noch abstimmen und vielleicht doch noch den Pets zum Sieg verhelfen.

Path of Exile war wirklich zu hart – Entwickler gibt zu: „Wir haben komplett versagt“

Wie kommt die Aktion an? Der Tenor in den Kommentaren ist in der Tat positiv und die hohe Anzahl an Abstimmungen zeigt, dass sich die Fans durchaus für coole Skins und anderen kosmetischen Kram im Spiel interessieren.

Die Idee kommt also insgesamt gut an. Worin jedoch Uneinigkeit besteht, ist, was es denn genau werden soll und Anhänger vom Team-Flügel argumentieren erbittert gegen Befürworter von Pets oder den Fans von Schilden.

Außerdem scheint es eine klare Rivalität zu geben, je nachdem, ob man noch mehr Hai-Content im Spiel haben will oder doch eher Katzen oder ganz anderen Kram.

poe-sharknado
Das war die Sharknado-Animation.

Ja, ihr habt Sharknado. Ich habe aber noch niemanden gesehen, der im Spiel darüber spricht oder es benutzt. Wenn ihr Katzen [als Thema] gehabt hättet, hätte ich es selbst gekauft. Der ganze Film Sharknado ist dumm!

User Molohunt via Path of Exile

Was sind die weiteren Pläne der Entwickler? Sobald am 20. September die Abstimmung durch ist, werden die Entwickler in weiteren Abstimmungen mit der Community nach und nach festlegen, was es genau für ein Item wird. Es bleibt also spannend, ob es dann bald noch mehr Haie gibt oder doch noch die Katzen-Fans sich durchsetzen können.

Ebenfalls interessant: Die Entwickler arbeiten an einem Nachfolger zu Path of Exile. Doch wann kommt Path of Exile 2? Vielleicht schon früher, als ihr denkt.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leyaa

Solche Abstimmungen finde ich eine super Sache. Hier geht es ja “nur” um Cosmetics. In Oldschool Runescape zum Beispiel gibt es hingegen Abstimmungen für alle mögliche Gameplay- und Content-Patches, die erst ins Spiel kommen wenn genug dafür stimmen (75% sind dafür notwendig, wenn ich mich richtig erinnere).

Viele Cosmetics finde ich mittlerweile allerdings zu pompös. Es bricht teilweise enorm mit dem Stil des Games. NPCs funkeln nie in einem derartigen Ton. Vor allem die Aura-Effekte sind echt eine Nummer zu viel für meinen Geschmack. Pets werden auch immer größer, auch wenn sie ab und zu kleinere herausbringen, wie z.B. Hasen, Enten, Hauskatzen, etc. Manchmal ist weniger mehr.
Gerade Flügel finde ich persönlich überhaupt nicht passend für Wraeclast.
Aber das ist Kritik auf hohem Niveau.

Ist ja auch mal wieder schön, was Positives aus dem Hause Grinding Gear Games zu hören.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x