Overwatch: Neuer Held Doomfist? – Crews plant „große Überraschung“

Fans von Overwatch können während der E3-Spielemesse mit einer großen Überraschung von Terry Crews rechnen, die vermutlich mit Doomfist zu tun hat.

Wird Doomfist der nächste Held in Overwatch? Und wenn ja, spricht dann Schauspieler Terry Crews den Doomfist, oder nicht?

Dieser Frage sind Fans bereits seit Monaten auf der Spur. Zwischendurch gibt es immer mal wieder kleine Hinweise und Teaser, aber keine konkreten Angaben. Das könnte sich allerdings auf der E3-Spielemesse, die dieses Jahr im Juni stattfindet, ändern. Hier erwartet Euch eine „große Überraschung“.

Neue Gerüchte zu Terry Crews und Doomfist

Schon lange wünschen Fans, dass Terry Crews die neue Stimme für Doomfist werden soll. Terry Crews, bekannter Schauspieler und Synchronsprecher, findet die Idee mit dem Voice-Acting für Doomfist auch nicht schlecht. Zeigte in einem eindrucksvollen Video auch schon, wie er diese Voicelines sprechen würde.

Mit einem weiteren Hinweis geht das Rätsel um Crews und Doomfist nun weiter. In einem Facebook Live-Stream machte der Schauspieler seinen Fans Hoffnung auf das gewünschte Overwatch Projekt. Während des Videos sieht man, dass er Blizzards Helden-Shooter auf seinem PC startet.

Danach sagte er, dass er auf der Electronic Gaming Expo (E3) sein wird und fügt hinzu, dass er noch eine „große, große Überraschung“ parat hat. „Ihr wisst schon, worum es geht“ sagt er und lacht in die Kamera.

Hier in einem Youtube-Video könnt Ihr gleich am Anfang des Videos die Szene sehen, wenn Crews die Überraschung ankündigt:

Die E3 findet in diesem Jahr vom 13. Juni bis 15. Juni statt. Wir dürfen gespannt sein, welche „große Überraschung“ dort auf uns wartet.


Losing-Streaks haben weniger Einfluss auf Euer Match-Making

Autor(in)
Quelle(n): PvPLive
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.