Overwatch: In den Abgrund – mit einfachem Trick zu sicheren Reinhardt-Kills

Mit einem simplen Trick lässt sich mit Reinhardt in Overwatch viel Spaß haben. Wir zeigen Euch, wie der Ansturm noch besser gelingt.

Overwatch hat eine typische „Blizzard-Lernkurve“, die dem beliebten Motto „Einfach zu erlernen und schwierig zu meistern“ folgt. Denn wer im Heldenshooter Overwatch stets besser werden will, der muss sich ein paar Tipps und Tricks von anderen Spielern abschauen. Gerade in Bezug auf Reinhardt ist nun ein netter Hinweis aufgetaucht, der das Spielen erleichtert.

Reinhardt Overwatch

Auf Reddit hat der Nutzer thar_ nun ein Video veröffentlicht, in dem er einen einfachen, aber effektiven Trick zeigt, mit dem sich Reinhardt noch viel effektiver spielen lässt. Innerhalb weniger Stunden wurde das Video mit dem Beitrag zu einem der beliebtesten im Overwatch-Subreddit. In weniger als 24 Stunden erhielt der Beitrag mehr als 38.000 Upvotes.

Die schönsten Kills von Reinhardt sind zweifelsohne jene, wenn man einen Gegner mit dem Ansturm erwischt und diesen dann zu einer Klippe trägt. Wirklich perfekt ist das Ganze, wenn der Gegner weggeschleudert wird, Reinhardt selbst aber an der Klippe zurückbleibt und nachwinken kann.

Doch die richtige Distanz für den Ansturm zu lernen, ist bei den unterschiedlichen Klippen gar nicht so einfach.

Ein Spraylogo markiert den Startpunkt

Thar_ zeigt, wie es simpel geht: Man stellt sich an die Klippe und stürmt in die umgekehrte Richtung voran. Am Ziel angekommen, benutzt Reinhardt ein Spraylogo genau vor sich. Das Spraylogo markiert die perfekte Stelle, um den Ansturm zu beginnen, denn die zurückgelegte Distanz ist (logischerweise) in beide Richtungen die gleiche.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Gfycat, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Gfycat Inhalt

Das funktioniert grundsätzlich auf allen Karten mit einer Klippe, die ein bisschen Anlauffläche bietet.

Aber Vorsicht: Ein Lúcio im eigenen Team kann die Entfernung des Ansturms noch etwas erhöhen. Dann fliegen gleich zwei Spieler über die Klippe …

Kanntet ihr diesen Trick bereits und das ist für euch ein alter Hut? Oder habt ihr etwas Nützliches dabei lernen können?


Ob man in Overwatch gebannt wird, wenn man nur einen Helden spielt, das haben wir hier behandelt.

Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DasOlli91

Hab gestern das erste mal wieder mit Reinhardt gespielt seit Monaten und hatte Gold in Kills und mehrere FA’s bekommen. Ich sollte mal drüber nachdenken den öfter zu spielen haha

Corbenian

Guter Tipp, um sich mit der Distanz sicher anzufreunden. Werde ich definitiv mal ausprobieren. Nur im Eifer des Gefechts über sieht man es sicher mal ^^’

John Wayne Cleaver

Die Idee ist ja ganz cool aber ich glaube man hat infight dann andere Sachen zu tun als sein Spraylogo auf dem Boden zu suchen. ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x