Neuer Overwatch-Patch auf PTR bufft Reaper, nerft D.Va und Brigitte

Der neuste Patch für Overwatch befindet sich auf dem PTR. Es stehen einige Anpassungen an – wir haben die Buffs und Nerfs für euch.

Wie von Jeff Kaplan versprochen ging am heutigen Morgen (08.01.2018) ein neuer Patch für Overwatch auf dem PTR online. Dieser enthält ein paar Anpassungen für Reaper und D.Va, aber auch Brigitte bekommt einen kleinen Nerf spendiert. Außerdem wird geändert, wie Rüstung Schaden absorbiert.

Rüstung um 40% abgeschwächt: Rüstung ist in Overwatch mehr als nur zusätzliche Lebenspunkte, denn sie reduziert den erlittenen Schaden.

Bisher hat Rüstung den erlittenen Schaden um 5 reduziert (bis zu einem Maximum von 50% des Schadens). Dieser Wert wird nun verringert.

Overwatch Brigitte Highlight Schild Titel

Rüstung reduziert den erlittenen Schaden nur noch um 3, aber weiterhin bis zu maximal 50% des erlittenen Schadens. Als Beispiel: Ein Schuss von Soldier wird gegen Rüstung nun 16 anstatt 14 Schaden verursachen – ein Plus von 15%.

Brigittes Ultimate wird begrenzt: Ein weiterer Nerf wartet auf Brigitte, die sich noch immer als zu mächtig herausstellt. Ihr Ultimate Inbrunst hat nun eine maximale Dauer von 30 Sekunden. Danach wird die zusätzlich gewährte Rüstung wieder entfernt.

Die Entwickler begründen es damit, dass Brigitte zu oft eine „Kettenreaktion“ herbeirufen kann, in der sie einfach von einer Inbrunst direkt in die nächste wechselt und das Team fast permanent von zusätzlicher Rüstung profitiert.

Overwatch So many Reaper

D.Vas Defensivmatrix wird schwächer: Viele Spieler haben Probleme damit, D.Va zu bekämpfen, da sie ihre Defensivmatrix in kurzen Intervallen aktiviert und so fast jede Salve schlucken kann. Das ist künftig nicht mehr möglich, denn die Abklingzeit der Matrix wird von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.

Reaper bekommt mehr Lebensraub: Die letzte Änderung betrifft Reaper. Dessen Lebensraub wird weiter verstärkt und steigt von 30% auf 50% an. Das soll Reaper vor allem noch effektiver gegen Tanks machen, die im Gegenzug nur weniger Schaden verursachen und leichter mit den Schrotflinten zu treffen sind.

Wann kommen die Änderungen zum Live-Overwatch? Für gewöhnlich dauert es ein paar Wochen, bis der Patch vom PTR in die Live-Version übergeht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Wer will, kann den PTR von Overwatch auf dem PC selbst ausprobieren und sich einen Eindruck von den Änderungen verschaffen.

Habt ihr schon die neuste Enthüllung zu Soldier: 76 gelesen?

So bleibt ihr informiert: Ihr wollt keine News mehr verpassen? Dann lasst doch einen Like auf unserer Overwatch-Facebookseite da!

Quelle(n): dexerto.com, us.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hodor

Also, es ist ganz klar, dass Blizzard damit der goats-Comp an den Kragen möchte und vom reinen lesen her, könnte das auch funktionieren.

Allerdings denkt mir Blizzard hierbei nicht weit genug. Denn durch die Schwächung der Rüstung, wurden generell die meisten Tanks nicht unerheblich geschwächt, wodurch es jetzt noch schwieriger wird für Tank-Spieler gegen die immer stärker werdenden Dmg-Dealer standzuhalten, als ohnehin schon. Ich kann mir vorstellen, dass es bald sinnvoller sein kann ohne Tanks zu spielen als mit.

Der Buff von Reaper ist mir auch etwas zu krass und vor allem in niedrigen Ranks wird er jetzt die Matches dominieren. Reaper bräuchte meiner Meinung nach eher ein sinnvolles Rework, anstatt dass man immer nur an seinen Werten rumschraubt.

Brigitte war zwar immer noch stark, aber das galt vor allem deswegen, weil die Goats-Comp so erfolgreich war. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nach den ganzen Änderungen und ohne die Goats-Comp die schlechteste Supportklasse sein wird.

Die große Gewinnerin des Ganzen, wird auf jeden Fall Tracer sein. Sie wird jetzt noch leichter Tanks schräddern können. Brigitte ist ja auch schon länger keine richtige Bedrohung mehr für sie und gegen Reaper ist sie auch noch sehr gut.

Joe Hannisberry

Jap wird zeit OW auf wiedersehen zu sagen…wirst ja dann nur noch geschreddert von reaper als Tank gg an Blizzard…Ich geb dir in allem recht!

Love Tracer

Ja Blizzard macht das Spiel leider immer mehr zu einem Spiel in dem immer nur die selben Charaktere gepickt werden. Finde das sehr schade da es ja wirklich viel Auswahl gibt aber durch Buffs und Nervs am falschen Ende wird das Spiel nach und nach unspielbar ( auf jeden Fall nicht mit besonders viel Spaß)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x