Overwatch: Profi entlassen, soll sich an Teenagerin rangemacht haben

In der Overwatch League kamen ernste Anschuldigungen gegen einen Spieler der Boston Uprising auf. Der soll virtuell sexuellen Kontakt zu einem Mädchen aufgenommen haben, das 14 oder 15 ist. Es sollen anzügliche Bilder und Nachrichten getauscht worden sein. Der Spieler wurde von seinem Team suspendiert.

Der Spieler Jonathan „DreamKazper“ Sanchez (21) wurde von seinem Team Boston Uprising für unbestimmte Zeit suspendiert. In einem Statement sagt das Team: „Wir nehmen alle Anschuldigungen in dieser Richtung sehr ernst und deshalb haben wir DreamKazper suspendiert.“

Auch die Overwatch-Liga hat getwittert, dass man über die Situation informiert wurde.

Es heißt jetzt, man untersucht die Sache.

DreamKazper gilt als einer der besten westlichen DPS-Spieler in der Liga.

Was ist da passiert?

Wir kennen aktuell nur eine Seite der Geschichte.

Es gibt ein öffentliches Posting des Mädchen. Es heißt „The DreamKazper Situation.“ Der öffentliche Brief beginnt mit „Ich möchte etwas an die Öffentlichkeit bringen, das ich zu lange für mich behalten habe. Ich heiße Lily, ich bin 14 Jahre alt und in der 9. Klasse.“

In dem Post heißt es weiter, sie habe einen Twitter-Kanal, wo sie über die Overwatch-League twittert, um ihr Lieblings-Team zu unterstützen. Dann sei sie eines Tages aus dem Nichts von einem 21-jährigen angeschrieben worden, der seine Position als Spieler missbraucht habe, um sie dazu zu bringen, ihm Nacktbilder zu schicken und Facetime mit ihm zu verbringen.

Das Mädchen beschreibt in ihrem Post, dass sie als Fan überrascht war, dass sich ein Profi-Spieler für sie interessierte. Eine anfängliche Freundschaft wurde schnell sexuell und sehr intensiv.

Ihr wurde später klar, dass die Beziehung aufgrund des Altersunterschieds nicht funktionieren würde und beendete die Beziehung.

Später erkannte sie, dass er noch mit anderen Mädchen gesprochen und noch eine Freundin hatte. Über einen Monat habe sie dann im Gespräch mit Freunden erkannt, was da passiert ist und sich entschlossen, mit der Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen.

Sie betont, dass DreamKazper wusste, wie alt sie ist.

Um ihre Aussagen zu belegen, hat sie Screenshots hochgeladen.

Von DreamKazper gibt’s aktuell noch kein Statement. Man darf gespannt sein, was die Liga bei ihren Untersuchungen herausfindet.

Boston Uprising trennt sich von DreamKazper

Update 10.4 10:00 Uhr: Boston Uprising hat den Spieler mittlerweile entlassen. Ein weiteres Statement gibt es zurzeit noch nicht.


Es gab zwar schon andere Suspendierungen in der Overwatch League, aber die resultierten eher aus Trash-Talk:

Overwatch: Dallas Fuel entlässt Hitzkopf und Tank xQc

Autor(in)
Quelle(n): Kotakupcgamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (32)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.