Overwatch: Patch 1.12 / 2.14 erscheint heute – Das ändert sich für Euch!

Heute ist es endlich soweit und eine neue Karte sowie zahlreiche Änderungen und Bugfixes werden mit dem neuen Patch 1.12/2.14 in Overwatch implementiert.

Rund drei Wochen war der neue Patch von Overwatch auf dem PTR, doch am heutigen Abend (20.06.2017) soll er endlich auf die Liveserver aufgespielt werden. Der Patch 1.12 für die PC-Version und Patch 2.14 für PlayStation 4 und Xbox One bringt vor allem ein Highlight mit sich: die neue Karte Mondkolonie Horizon. Hier können die Spieler mehr über Winstons Geburtsort erfahren und herausfinden, was alles schiefgelaufen ist, sodass die Mondkolonie von den Gorillas vernichtet wurde.

Die Patchnotes vom Overwatch Patch 1.12 / 2.14

Darüber hinaus gibt es einige Änderungen an den Helden, die wir Euch hier kurz vorstellen wollen.

McCree
Overwatch Held McCree

  • Revolverheld
    • Ziele werden nun bereits nach 0.2 Sekunden anvisiert, nicht erst nach 0.8 Sekunden.
    • Der Schaden, der in er ersten Sekunde angesammelt wird steigt von 20 auf 80 an.

Reaper

  • Feinde hinterlassen keine Seelen mehr, wenn sie getötet werden.
  • Stattdessen erhält Reaper nun 20% des verursachten Schadens an gegnerischen Helden als Lebenspunkte gutgeschrieben.
    Overwatch Reaper Screenshot

Roadhog

  • Die Hitbox des Kopfes wurde um 20% verkleinert.
  • Schrottgewehr
    • Der Schaden der Kugeln wurde um 33% reduziert.
    • Die Feuerrate wurde um 30% erhöht.
    • Die Magazingröße wurde von 4 auf 5 vergrößert.
      Overwatch Roadhog Closeup

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche kleine Bugfixes, wie etwa die Probleme mit Reinhardt, dessen Animationen oft fehlerhaft sind und besonders stark von Latenzen beeinflusst werden. Viele Spieler konnten Fähigkeiten kaum einsetzen, da der Effekt erst mehrere Sekunden verspätet eintrat, was Reinhardt mitunter unspielbar machte.

Außerdem können Spieler am Ende einer Partie ein Match nicht mehr bewerten. Diese Feature wurde entfernt, da die Entwickler hieraus keinerlei Nutzen ziehen konnte.

Für gewöhnlich gehen die Patches bei uns immer in den Abendstunden online. Eine konkrete Uhrzeit nannte Blizzard bisher noch nicht.


Schon die Play of the Games der Woche gesehen? Eine echt miese Mei!

Quelle(n): playoverwatch.com, pvplive.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbenian

Das wichtigste: Gibts neues zum Jetpack Kätzchen (oder Äffchen)? ^^

Insane Crane

Du meinst sicherlich Dachs. Eindeutig ein Dachs.

Corbenian

Dachs?! Wieso ein Dachs D:

Malcom2402

Bekommt er die Lebenspunkte sofort gutgeschrieben, oder erst wenn der Gegner tot ist??

Insane Crane

Direkt. Ansonsten wäre diese Änderung ziemlich sinnfrei gewesen. 😀

Gaburias Myucheu

Warum sollte er die sofort bekommen? DAS wäre Sinnfrei Oo
Momentan muss man ja Gegner töten & dann die Seele einsammeln bevor man die HP bekommt & mit den Patch halt wenn der Gegner tot ist bekommt man die 20% Oo Sonst wäre es ja du hast 100 HP schießt auf den Gegner & bekommst sofort ohne das der Gegner stirbt wieder auf Full Life das wäre ziemlich sinnlos & OP da dich mit pech dann niemand mehr killn könnte weil du immer wieder 100% Life hast Oo

Lye

Doch du kriegst sie sofort, es ist sozusagen ein Lifesteal effekt, den reaper auch dringend nötig hatte.
ausserdem ist es nicht 20% von deinem maximalen leben, sondern 20% von dem, was du dem gegner als schaden anrichtest

Cortyn

Du erhältst sofort 20% des verursachten Schadens am gegnerischen Helden. Das bedeutet, wenn du einen Reinhardt von 500 auf 0 runterknüppelst, dann bekommst du 100 Lebenspunkte (über die Dauer des ganzen Kills). Quasi ein typischer „Lebensraub“-Effekt. Der Hauptvorteil ist nun während Reapers Ultimate, da er sich zu der Zeit quasi „permanent“ heilt, solange er Feinde trifft.

Gaburias Myucheu

Ok danke dann hab ich das falsch verstanden/gelesen ^^
Das geht dann ja noch klar ^^

Insane Crane

Nein hättest du eben nicht. Du hast dich vielleicht verlesen. Reaper bekommt 20% des ausgeteilten Schadens als HP zurück. Nicht direkt mit jedem Treffer 20% seiner HP.

Reaper verschießt mit jedem Schuss 20 „Pellets“, also Schrot.
Die Pellets machen 2-7 Dmg/Pellet.
Da Reaper 8 Patronen hat könnte er also Maximal 1120 Dmg machen(Das gilt nur für den normalen Feuermodus nicht für das Ultimate). ( Max 7 Dmg * 20 Pellets * 8 Patronen).
Das heisst du würdest im Optimalfall, wenn eben jeder Schuss maximalen Schaden macht, mit allen 8 Patronen 224 Hp heilen.
Da aber a) kein Gegner soviel Leben hat und man b) nie mit allen 8 Patronen maximalen Schaden erzielt, ist es also keines Wegs übertrieben.

Es ermöglicht Reaper allerdings sich besser in gegnerischen Gruppen zu bewegen und auch mal angeschlagen in eine Gruppe zu gehen bzw das Ultimate dort zu nutzen. Es macht ihn etwas flexibler wie ich finde.

Ps: Sorry für etwaige Rechenfehler oder ähnliches.

Gaburias Myucheu

Ich achte nicht wirklich auf Fehler brauchst dich also nicht Entschuldigen ^^
Mich wundert eher das du so ins Detail gehst & es nicht „einfacher“ erklärt hast wie zb. Cortyn oder Lye 😀
Aber so kann ich in Discord angeben & den das so erklären *Hust* xD
Spaß beiseite ^^ Ja hab mich da (leider) verlesen & dann anders gedacht ^^
Aber danke für die Ausführliche Erklärung 😀

Insane Crane

Ich dachte mir mit dem etwas deutlichen Beispiel sieht man besser das es wirklich nicht übertrieben ist.
So hat man direkte Zahlen als wieder nur „20% von XY“. 😀

Gaburias Myucheu

Ja ok das stimmt auch wieder 😀

Insane Crane

Damit sollte Reaper ein noch besserer Tank-Jäger werden. Gefällt mir ziemlich gut die Änderung. Nun sollte man das Ultimate auch etwas risikofreudiger einsetzen können.

TheViso

Endlich geht’s Roadhog an den Kragen. Bester Patch seit langem.

DasOlli91

Genaugenommen ist das ein Buff für Roadhog und kein Nerf 😀

Insane Crane

Psst! Nicht verraten, sonst wird doch nur weiter gemeckert. 😀

DasOlli91

Upps 😀

TheViso

Sehe ich nicht so. Fakt ist, dass die Oneshotkombo bestehend aus Haken und Schuss entkräftet wird. Das ist mir persönlich gut genug, dass er dafür ein bisschen flexibler ohne Haken wird, halt durch die erhöhte Kadenz und die erweiterte Magazingröße, ist mir egal.

DasOlli91

Natürlich werden die DPS Helden jetzt nicht mehr mit einem Schuss erledigt, aber wenn ich 30% schneller schießen kann mache ich mehr Damage als wenn ich nur einen Schuss abgebe und dann zwischen den Schüssen genug Zeit ist um abzuhauen.

Außerdem macht man als Roadhog normalerweise:
Entfernungsschuss – Hook – Nahkampf – Nahschuss gedrückt halten

Und diese Kombo wird jetzt durch die Schussgeschwindigkeit noch viel besser Funktionieren.
Also man wird es eh erst später in der Praxis sehen wie es abläuft, aber rein von den Patch-Notes her klingt es für mich als Buff.

Insane Crane

Du darfst aber auch nicht vergessen, dass die Kugeln nun 33% weniger Schaden machen. Was das ganze dann wieder etwas ausgleicht.

Malcom2402

Tracer und D.Va ohne Mech werden weiterhin 1 shot sein. Für mich wird sich wenig ändern hoffe ich. Wenn ich Hog spiele wird erst der Mitteldistanzangriff verwendet, dann Haken, dann Schuss und anschließend Melee.
Ich fand Roadhog auch nicht zu stark. Meiner Meinung nach hätten sie die Abklingzeit von seinem Heal erhöhen müssen, oder den Lifreg verringern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x