Overwatch: Das ist mit dem vielen Geld vom Mercy-Skin geschehen

Vor einigen Monaten hatten die Spieler von Overwatch 12,7 Millionen Dollar für einen guten Zweck gespendet. Wir verraten, was aus dem Geld wurde.

Im Juli diesen Jahres hatte Blizzard einen ganz besonderen Skin für Mercy herausgebracht. Der „Mercy in Rosa“-Skin kostete in Europa stolze 15 Euro. Das Geld behielt Blizzard allerdings nicht, sondern gab es vollständig an die „Breast Cancer Research Foundation“ (BCRF) weiter. Diese leistet wichtige Forschungsarbeit im Kampf gegen Brustkrebs.

Overwatch BCRF

Weil der Oktober der internationale Brustkrebsmonat ist, hat die BCRF offengelegt, in welche Projekte die 12,7 Millionen Dollar fließen.Vor allem geht es um drei wichtige Programme.

Innovative Prävention: Die BCRF Precision Prevention Initiative soll das Auftreten von Brustkrebs verringern, indem Prävention betrieben wird. Dafür werden neue Geräte und Tests entwickelt, um erblich bedingte Risiken besser zu verstehen und Risikoeinschätzungen vorzunehmen, um gefährdete Personen schon vor Ausbruch der Krankheit helfen zu können.

Overwatch mercy Brustkrebs Pink Emote Caduceus

Unterstützung klinischer Studien: Insgesamt 200 Forscher aus 19 unterschiedlichen medizinischen Insitutionen werden gefördert, um neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Brustkrebs auf den Weg zu bringen. Vor allem neue Therapieansätze sollen getestet werden.

Stipendien für die Forschung: Ein großer Teil des Geldes wird in Stipendien gesteckt, um Forschern für ein Jahr die finanziellen Mittel zu geben, „um innovative Ideen zu verfolgen, mit Forschungskollegen zusammenzuarbeiten und uns dem Sieg über den Brustkrebs einen Schritt näher zu bringen.“ Die insgesamt 25 Stipendien werden auf sieben Forschungsgebiete verteilt.

Wer damals gespendet und sich den Mercy-Skin gesichert hat, darf sich heute also auf die Schulter klopfen, denn er hat einen wichtigen Teil dazu geleistet, dass Brustkrebs vielleicht in einigen Jahren nicht mehr so eine Bedrohung ist, wie es noch heute der Fall ist.

Ihr wollt keine News mehr zu Overwatch verpassen? Dann lasst doch einen Like auf unserer Overwatch-Facebookseite da!

Autor(in)
Quelle(n): playoverwatch.com
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hans Sprungfeld (x2k)
Hans Sprungfeld (x2k)
1 Jahr zuvor

Die Idee fand ich auch gut, sowas kann man wirklich öfter machen aber auch nicht zu oft dann verliert die Aktion seinen Reiz. Ich fand nur den Preis zu hoch bei 5€ hätte ich auch gespendet.
Soeine Aktion sollte es auch für Prostata Krebs geben ggf mit reaper oder torbjörn als sonder skin. Ihr wisst schon Gleichberechtigung wink

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Fand das auch ne Hammer Aktion. Hab mir selber den skin nicht gekauft aber habe ihn meiner overwatch spielenden Frau geschenkt weil sie mercy gerne mag smile bei dem Gedanken jetzt 15 Euro zu spenden hat sich das auch gut angefühlt das Geld auszugeben. Ich hätte niemals 15euro für einen skin bezahlt, aber da weiss man ja das es für einen guten Zweck ist smile

DDuck
DDuck
1 Jahr zuvor

Ich habe den Skin auch. Fand es eine coole Aktion und man weiß, dass man für die 15 € definitiv was bekommt und man weiß auch was es ist. Anders als bei den Lootboxen.

Blizzard sollte sowas öfter machen. Der Skin ist toll gestaltet, für Mercy der schönste Skin und insgesamt auf jeden Fall einer der coolsten im Spiel.

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Dir ging es also mehr um den Skin als um den guten Zweck? Das ist Ok finde es aber etwas traurig

DDuck
DDuck
1 Jahr zuvor

„Fand es eine coole Aktion“ (Aktion = 15 € für guten Zweck gegen Skin für mich)
„Blizzard sollte sowas öfter machen“ (sowas = Aktion (s.o.))

Für die Leute die ganz schwer von Begriff sind.

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Musst dich da nicht angegriffen fühlen…

Für mich liest sich das einfach so, als ginge es dir Primär um den Skin und nicht um den Zweck

„Blizzard sollte sowas öfter machen“ – könnte auch heißen garantierter Skin für X Euro.

„Fand es eine coole Aktion und man weiß, dass man für die 15 € definitiv was bekommt“ „Anders als bei den Lootboxen.“ Diese ausage bestärkt meine annahme in gewisser weise, da die Lootboxen mit der Aktion nicht in zusammenhang stehen.

Dazu Implitziert sie das du an der Aktion wohl nicht Teilgenommen hättest wenn du dafür keinen garantierten Skin bekommen hättest.

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Also ich hätte niemals selber 15 Euro gespendet ohne das es den skin gibt. Ich bin kein Geizhals aber es gibt 100 tausende gute Organisationen denen ich Geld wünsche weil sie super Sachen machen, ich kann ja nicht allen 15 Euro spenden smile
Ich persönlich betrachte es so,
Mit dem skin wirst du angelockt um zu spenden quasi.
Ich wurde angelockt und habe gespendet xD

DDuck
DDuck
1 Jahr zuvor

Wie du mich richtig zitierst habe ich geschrieben, dass ich die Aktion (Brustkrebskampagne) cool fand UND es einen Bonus für die Spende gab, der konkret definiert war und nicht als Lootbox daherkam und nicht das ich es cool fand WEIL der Bonus eben der war, der er war. Das ist ein doch recht beachtlicher Unterschied. „Dazu Implitziert sie das du an der Aktion wohl nicht Teilgenommen hättest wenn du dafür keinen garantierten Skin bekommen hättest.“-> Hätte ich wahrscheinlich auch nicht. Hätte es geheißen „Leute ihr zahlt 15 €, wir spenden es und ihr bekommt dafür 15 Standard-Lootboxen“ hätte ich wahrscheinlich… Weiterlesen »

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ist doch eine Win-Win Situation für alle Beteiligten, da sehe ich nichts verwerfliches dran.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.